Fehlermeldung "Beim Export mit einem externen Audio-Codec ist ein Fehl

Dett schrieb am 11.12.2021 um 08:51 Uhr

Hallo miteinander,

Ursache für obige Fehlermeldung ist eine JPG-Datei, was ich mir überhaupt nicht erklären kann. Nehme ich das Foto heraus, funktionert der Export einwandfrei.

Im Forum konnte ich keinen Beitrag in dieser Richtung finden

Daten: VdL 2016 Plus, WIN 7, 12 GB AS

Exportformat:MPEG-4 (AVCHD),

Video: H264, 1920*1080p,59,94 fr, VBR 26000 kbit

Audio: AC-3, 48000 kbit, 192 kbit

Es wäre super, wenn jemand eine Idee hat. Dafür dann schon mal vielen Dank im Voraus

Detlev

 

Kommentare

Dett schrieb am 11.12.2021 um 09:23 Uhr

Ich bin der Lösung näher gekommen, habe aber keine Erklärung dafür.

Das Foto selbst ist nicht für die Fehlermeldung verantwortlich, sondern eine Überblendung mit dem davor liegenden Foto. Mach ich keine Überblendung, dann funktioniert es.

Was hat eine Blende mit Audio zu tun???

korntunnel schrieb am 11.12.2021 um 10:05 Uhr

Moin @Dett

schreibe uns doch bitte, was das für eine Blende ist.

Auch mit dem Exportformat: AVCHD wäre m. M. nach m2ts.

Nächste Frage: was hast Du für Videoclips in Deinem Projekt. Mit AC-3 und Dolby gibt es Probleme, der Codec wird nicht mehr unterstützt. Allerdings sollte es in der 2016 noch funktionieren, es sei denn, das Programm wurde mal neu installiert.

Gruß Korntunnel

Zuletzt geändert von korntunnel am 11.12.2021, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Dett schrieb am 11.12.2021 um 13:17 Uhr

Hallo Korntunnel, erst mal danke für die rasche Antwort.

Was das Exportformat angeht hast du vollkommen recht. Bei der Blende handelt es sich um die flexible Kreuzblende

Gruß Detlev

korntunnel schrieb am 11.12.2021 um 13:55 Uhr

Hallo @Dett

ich kann mir schwer vorstellen, dass die Kreuzblende das Problem auslöst, nur wenn da ein Ton drin wäre, der den Fehler auslöst.

Versuch mal ein völlig neues Projekt, zwei Bilder und diese Kreuzblende. Kommt der Fehler dann auch. Ich kann im Moment mich nur an Versuch und Irrtum orientieren.

Hast Du denn das Programm mal neu installiert und/oder kommen im Projekt Clips vor, die AC3 mit Dolby beinhalten? Das wäre für mich dann der Grund.

Leider habe ich die 2016 nicht mehr auf dem Rechner, um das testen zu können.

Gruß Korntunnel

Zuletzt geändert von korntunnel am 11.12.2021, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Dett schrieb am 11.12.2021 um 16:43 Uhr

Hallo Korntunnel,ich arbeite ja schon eine ganze Weile mit VdL 2016 und hatte dieses Problem auch noch nie. Auch an den Randbedingungen hat sich nichts geändert, gleiche Kamera, gleiches BS. Es gibt keine Dolbydateien oder sonst fremde Import.

Um die Ursache für die Fehlermeldung zu finden habe ich, da es sich ja um einen Audio-Fehler handelt, zunächst die darunter liegende Audiodatei entfernt. Das Ergebnis war das Gleiche - Fehler. Dann habe ich die Bilddatei entfernt, um zu sehen, ob da noch irgendein Objekt versteckt ist. War nicht der Fall. Dann den Abschnitt exportiert - klappt! Foto wieder eingefügt - klappt nicht mehr - Kreuzblende herausgenommen - Export klappt. Inzwischen habe ich die Kreuzblende wieder gesetzt und jetzt funktioniert es. WARUM??????

Danke für deine Mühen

Detlev

geschi schrieb am 11.12.2021 um 17:52 Uhr

Blendenlänge???