Foto-Galerie, Videos und PDF-Download erstellen??? Ich bekomms nicht hin!!!1

mtb-biker schrieb am 14.03.2013 um 20:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe seit rd. 2 Wochen den Web Designer Premium 8.

Habe jetzt meine Homepgae soweit mit dem Programm gestaltet.

Ich habe auch das PDF-Handbuch gelesen.

 

Jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, wo ich meine ganzen Bike-Urlaubsbilder als Foto-Galerie, mit der Möglichkeit mit dem vor und zurück klicken unter anderem darstellen will.

Jeden Urlaub für sich (sind zwischen 100-200 Bilder/Urlaub)

Genauso möchte ich Videos (mp4-Format) rein stellen und PDF-Dateien zum downoladen.

Die Video-Datei, habe ich per drag&drop aus meinem Ordner in die Seite rübergezogen.

Es erscheint auch ein Fenster. Wenn ich in die Vorschau gehe, ist nichts zu sehen.

 

Ich habe wirklich das PDF-Handbuch durch und bekomme alle drei Dinge nicht gebacken.

Anscheinend, bin ich zu ...........!

Auch möchte ich eine Tabelle (x Zeilen und ca. 3 Spalten) darstellen und weis auch nicht wie

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich von Euch Hilfe für meine drei Probleme bekomme.

 

Vielen Dank an alle!

 

Ein neuer!

 

Gruss mtb-biker

 

Kommentare

BeRo schrieb am 14.03.2013 um 23:01 Uhr

[...] wo ich meine ganzen Bike-Urlaubsbilder als Foto-Galerie [...] darstellen will. [...]

Dazu bieten sich diverse, teils kostenfreie Galerieprogramme an, die Du zu Hauf im WWW finden kannst, z. B. hier.
Die in der Design Galerie des WD enthaltenen Widgets sind für den Zweck (200 Bilder) nicht besonders gut geeignet.

[...] Genauso möchte ich Videos (mp4-Format) rein stellen [...]

Das mp4 Format ist in Wirklichkeit kein Video Format, sondern nur ein Container. Was wirklich drin ist, kannst Du an der Endung also nicht erkennen.

Du brauchst mp4 Videos, die mit dem h.264 Codec generiert wurden, dann klappt's auch mit dem drag & drop.

[...] Auch möchte ich eine Tabelle (x Zeilen und ca. 3 Spalten) darstellen [...]

Mit ein paar Codezeilen ist das schnell erledigt. Zum generieren des Codes kannst Du sogar einen kostenfreien online Generator benutzen.

Wie das geht, das habe ich hier, in einem anderen Thread genau beschrieben.

Viel Erfolg

 

Zuletzt geändert von BeRo am 14.03.2013, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

mtb-biker schrieb am 15.03.2013 um 09:43 Uhr

Hi BeRo,

 

erst mal vielen Dank für die Antwort.

Das mit den PDF-Dateien zum downloaden habe ich gestern hin bekommen. Hurra!

Das mit dem mp4 habe ich auch verstanden und werde das Format meiner Videos auf avi. konvertieren.

Dann sollte das auch klappen.

 

Jetzt zu meinem Hauptproblem.

Ich habe mir das JAlbum zum erstellen der Fotogalerie heraus gesucht.

Was für mich jetzt noch unklar ist, wenn ich die erzeugte Fotogalerie über den FTP auf den Server uploade, wie definiere ich die Stelle (Ordner), wo es erscheinen soll? 

 

Besten Dank

 

Gruss

mtb-biker 

BeRo schrieb am 15.03.2013 um 15:32 Uhr

[...] werde das Format meiner Videos auf avi. konvertieren [...]

Das wird Dir nicht wirklich helfen, weil der WD das Format nicht unterstützt.

Wenn Du keinen alternativen Player einbinden willst, solltest Du das mp4 Format wählen und die Datei mit dem h.264 Codec generieren.

[...] wie definiere ich die Stelle (Ordner), wo es erscheinen soll? [...]

Eine mit JAlbum erzeugte Slideshow wird automatisch in einem bestimmten Verzeichnis auf Deinem PC abgespeichert.

Dieses Verzeichnis, AFAIK "album", enthält alle weiteren Unterverzeichnisse und die Startdatei "index.html", für den Start der Slideshow.

Lege auf der gewünschten Seite in Deinem WD Projekt einen Platzhalter an, in dem später die Slideshow zu sehen sein soll. Dem HTML Body des Platzhalters weist Du dann den u. a. iframe Code zu:

------------------------------------
<iframe style="background-color: #eae6da;" name=Diashow src=index_htm_files/album/index.html width=100% height=100% scrolling=auto frameborder=0></iframe>
</div>

------------------------------------

Im o. a. Code ist der Verweis auf die Startdatei gelb markiert. Der Wert für die Hintergrundfarbe (background-color) kann natürlich frei gewählt werden.

Exportiere Dein Projekt und verschiebe das komplette Verzeichnis "album" in das dabei angelegte Verzeichnis "index_htm_files".

Jetzt kannst Du das Projekt ganz normal veröffentlichen...

Viel Erfolg

Zuletzt geändert von BeRo am 15.03.2013, 15:32, insgesamt 1-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

mtb-biker schrieb am 15.03.2013 um 17:53 Uhr

Hi BeRo,

da bin ich mal gespannt, ob ich als das PC-Genie hinbekomme.

Da ich noch keinen Serverplatz bei einem Provider habe, kann ich das wohl erst dann ausprobieren - schade!

Die Videos werde ich in das SWF-Format konvertieren. das ist als mögliches Format angegeben. Ich habe mir den XMedia Recode runter geladen und der kann, zumindest sehe ich es nicht, kein mp4 Format.

Das sollte doch auch mit dem SWF-Format gehen?

Vielen Dank.

 

Gruss mtb-biker

BeRo schrieb am 15.03.2013 um 19:46 Uhr

[...] Da ich noch keinen Serverplatz bei einem Provider habe, kann ich das wohl erst dann ausprobieren [...]

Da musst Du nicht drauf warten. Klick mal hier und melde Dich beim "MAGIX gratis Webhosting" an, dann hast Du innerhalb von Minuten 500 MB Webspace, auf dem Du Deine HP direkt online stellen kannst...

[...] Die Videos werde ich in das SWF-Format konvertieren n[...]

Das wird für den WD kein Problem sein. Vergiss aber bitte nicht, dass Du damit die i-Gemeinde ausschließt (iPhone-, iPad-, u. Co.)

Leider lassen sich Flash Videos auf den o. a. Geräten nicht abspielen, zumindest nicht, wenn der Besitzer nicht zusätzliche Apps installiert hat.

Also dann, viel Erfolg und ein schönes WE

 

 

Zuletzt geändert von BeRo am 15.03.2013, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

mtb-biker schrieb am 15.03.2013 um 21:29 Uhr

Hi BeRo,

ich habe es geschaft, die Videos ins mp4-Format zu konvertieren - hurraaaaa!

Dann sollten die für alle abspielbar sein.

Der Web Designer ist ja schon super - für so Leute wie, aber das einstellen von einer Foto-Galerie, was für mich mit am wichtigsten ist, ist gerade am kompleziertesten. Schade!

Warum ist eigentlich die interne Foto-Galerie für solch eine Bildermenge ungeeignet?

Schöne WE BeRo

 

Gruss mtb-biker

BeRo schrieb am 16.03.2013 um 00:30 Uhr

[...] Warum ist eigentlich die interne Foto-Galerie für solch eine Bildermenge ungeeignet? [...]

Nun, sie ist nicht gänzlich ungeeignet. Die Einschränkung, die ich in meinem Kommentar vom 14. 3. gemacht habe, lautete ja:

"Die in der Design Galerie des WD enthaltenen Widgets sind für den Zweck (200 Bilder) nicht besonders gut geeignet."

Die Gestaltungsmöglichkeiten lassen halt zu wünschen übrig...

CU & GN8

Zuletzt geändert von BeRo am 16.03.2013, 00:30, insgesamt 1-mal geändert.

Auf den Tag genau gehen heute, am 14.08.2021, 10 Jahre online Support für die Community zu Ende.
Ich freue mich auf eine neue, berufliche Herausforderung, die sich gerade ergeben hat. Leider bleibt dann keine Zeit mehr für die Community übrig, aber Ihr seid bei den aktiven Mitgliedern in besten Händen.
Sicher schaue ich auch ab und zu nochmal rein... 🤓

mtb-biker schrieb am 07.04.2013 um 08:04 Uhr

[...] werde das Format meiner Videos auf avi. konvertieren [...]

Das wird Dir nicht wirklich helfen, weil der WD das Format nicht unterstützt.

Wenn Du keinen alternativen Player einbinden willst, solltest Du das mp4 Format wählen und die Datei mit dem h.264 Codec generieren.

[...] wie definiere ich die Stelle (Ordner), wo es erscheinen soll? [...]

Eine mit JAlbum erzeugte Slideshow wird automatisch in einem bestimmten Verzeichnis auf Deinem PC abgespeichert.

Dieses Verzeichnis, AFAIK "album", enthält alle weiteren Unterverzeichnisse und die Startdatei "index.html", für den Start der Slideshow.

Lege auf der gewünschten Seite in Deinem WD Projekt einen Platzhalter an, in dem später die Slideshow zu sehen sein soll. Dem HTML Body des Platzhalters weist Du dann den u. a. iframe Code zu:

------------------------------------
<iframe style="background-color: #eae6da;" name=Diashow src=index_htm_files/album/index.html width=100% height=100% scrolling=auto frameborder=0></iframe>
</div>

------------------------------------

Im o. a. Code ist der Verweis auf die Startdatei gelb markiert. Der Wert für die Hintergrundfarbe (background-color) kann natürlich frei gewählt werden.

Exportiere Dein Projekt und verschiebe das komplette Verzeichnis "album" in das dabei angelegte Verzeichnis "index_htm_files".

Jetzt kannst Du das Projekt ganz normal veröffentlichen...

Viel Erfolg

 

Hi BeRO,

wenn ich in JAlbum versch. Projekte (Projektname (Heidelberg, München, usw.) anlege - mache Bilderserien von Städten und beim erstellen wird ja autom. immer der Ordner "Album" generiert.

Wie kann ich die dann beim übertragen des Projekts "Heidelberg, München, usw.) dem Code im Platzhalter zuweisen?

Vielen Dank

 

Gruss mtb-biker