Kommentare

BilderMacher schrieb am 20.04.2022 um 12:26 Uhr

Den "Fotoshow Maker" gab es bis Juli 2020, danach wurde der "Photostory Wizard" ins Programm genommen.

Bei YT habe ich ein Tutorial zu "Fotoshow Maker" gefunden, schaue es dir mal an. Es beschreibt genau die Funktionen. Als Hostanwendung wird Video deluxe verwendet, der Assistent für die Fotoshow ist der gleiche wie in Photostory bis Juli 2020.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

Melodiesoft schrieb am 20.04.2022 um 14:00 Uhr

...danke. Das Video erklärt alles gut und ausführlich. LG