Galerie

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 09:28 Uhr

Hallo,

ich möchte einen Bereich haben wo ein Klienten Feedback angezeigt wird, das entweder, nach einer gewissen Zeit durch ein anderes getauscht wird, oder mit einem Klick auf ein Pfeilsymbol (als Beispiel), also wie in einer Bildergalerie.

Habe probeweise mal die Feedback Texte als Bilder erstellt und über die Widget Show eingestellt, sieht aber nicht schön aus.

Gibt es da eventuell eine andere Möglichkeit?

Hab mal ein Beispielbild angehangen.

Gruss und Danke

Patrick

 

Kommentare

marboe schrieb am 26.04.2022 um 10:31 Uhr

Man könnte sowas programmieren bzw einen Fremdcode nutzen, der schon hier im Forum kursiert.
Link
Den Tipp dort kannst du abwandeln auf dein Projekt. D.h. du müsstest für jede Kundenrückmeldung eine Ebene anlegen mit entsprechendem Dummylink. Damit wird die Zahl der Ebene ermittelt (cpu_XXX). Ob man sich das antun sollte, musst du beantworten.
By the way - ich finde dein Bild eigentlich sehr schön. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Gruß Marboe

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 10:33 Uhr

Hi, erstmal danke für die Antwort.

Das Bild ist leider nicht von mir, aber genau so hätte ich es gerne 😬. Wüßte nur nicht wie, hatte auch gedacht, mehrere Ebenen dafür anzulegen, nur irgendwie will das so nicht

marboe schrieb am 26.04.2022 um 10:52 Uhr

Na, dann mach es dir doch einfach.

Erstelle eine Schablone mit allen gelb markierten Bereichen in einer gesonderten Projektdatei.
Das Textfeld in rot ist das Einzige, was sich von Beitrag zu Beitrag ändert.
Wenn du das Hintergrundrechteck auf eine fixe Größe bestimmst und das Schloss in der Ebenengalerie nutzt, um Änderungen zu verhindern, erhältst du nach Markieren aller Objekte und Export als jpg stets Bilder in der gleichen Größe; und wenn du dann die Textgröße in pixel bei allen gleich lässt, kann man auch alle Texte lesen egal wieviel geschrieben wurde.
Und daraus machst du dann eine Slideshow im WD. Du kannst jederzeit aus der Ursprungsschablone neue Bilder erstellen und wieder in den WD einbauen.
Die Schablonendatei speicherst du als .web gesondert. Alle Elemente aus deinem Bild sind im Contentkatalog vorhanden. Möglicherweise sieht das Zitierzeichen anders aus; aber als Vektor kann man auch das anpassen. Gruß Marboe

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 17:39 Uhr

Hi, erstmal danke, das hat mich schon etwas weiter gebrach... ich habe mal die vorhanden Slider dafür genutzt, bin mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden. Wie kann ich denn meine eigene Slideshow, so wie im Bild aufbauen. Das Gerüst steht so wie oben im Bild und die Meinungen sind jeweils als Bild, so wie von dir beschrieben gespeichert, sind auch nach Skalierung noch gut lesbar.

Wie bekomme ich es jetzt hin, das, wenn ich auf den linken oder rechten Pfeil klicke, das nächste Bild angezeigt bekomme.

Habe versucht die jeweiligen Bilder auf verschiedene Ebenen zu packen, aber dann bekomme ich das nicht zugeordnet. Wo mache ich hier den Denkfehler??😵😵😵😵😵😵

Danke im voraus🙌

Gruss

BilderMacher schrieb am 26.04.2022 um 17:54 Uhr

ich habe mal die vorhanden Slider dafür genutzt, bin mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden.

Hast du auch den XARA-Slider probiert?

Der könnte doch was sein, oder?

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 18:11 Uhr

Hab immer das Problem, wenn ich die Bilder in den Slider ziehe, das Sie unscharf wirken auch beim Xara slider

Wenn ich die so hoch und runter skaliere bleiben die scharf, aber so sieht das grausam aus.

BilderMacher schrieb am 26.04.2022 um 18:25 Uhr

Wollte das bei meinen Shows mal prüfen, aber der OCC spinnt mal wieder und nervt mit Scrippfehlern.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 20:15 Uhr

Nach etlichen Versuchen habe ich es mit dem Xara Slider geschafft 😆

Mich würde mir nur interessieren ob es auch noch eine andere Möglichkeit gibt.

 

BilderMacher schrieb am 26.04.2022 um 20:40 Uhr

Mich würde mir nur interessieren ob es auch noch eine andere Möglichkeit gibt.

Selbst einen Slider programmieren? 🙂🙃☺️🙈

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

instinkt27 schrieb am 26.04.2022 um 20:45 Uhr

👀 des wird dann nichts 😜

Robbin schrieb am 26.04.2022 um 20:59 Uhr

@instinkt27

des wird dann nichts

Es sei denn, du traust dir zu, ein paar Zeilen JScript per copy & paste zu übernehmen, wie @BeRo das hier sehr detailliert beschrieben hat.
Dann hast du einen Universal Slider, der mit beliebigen Inhalten gefüllt werden kann...

instinkt27 schrieb am 27.04.2022 um 08:32 Uhr

@instinkt27

des wird dann nichts

Es sei denn, du traust dir zu, ein paar Zeilen JScript per copy & paste zu übernehmen, wie @BeRo das hier sehr detailliert beschrieben hat.
Dann hast du einen Universal Slider, der mit beliebigen Inhalten gefüllt werden kann...

Danke, schaue ich mir mal an....bisher bin ich aber ganz zufrieden, nachdem ich noch ein paar Kleinigkeiten geändert habe

marboe schrieb am 27.04.2022 um 12:51 Uhr

Hab immer das Problem, wenn ich die Bilder in den Slider ziehe, das Sie unscharf wirken auch beim Xara slider

Wenn ich die so hoch und runter skaliere bleiben die scharf, aber so sieht das grausam aus.

In diesem Falle wäre ein sehr gründlicher Blick in die Hilfedatei anzuraten. (Suchwort "Auflösung")

usw......

Da geht also einiges.
Und wenn dir all das nicht ausreicht, könnte man die Bilder auch selbstständig in einen Ordner auf den Server verschieben. Dort haben sie dann eine eigene URL. Diese kann man in den Einstellungen dann angeben; in diesem Falle werden die Orginalbilder bei Aufruf geladen. Das hat natürlich durchaus Nachteile wie zB die Ladezeit, so dass dies nicht der Königsweg wäre. Aber schon allein mit den richtigen Einstellungen innerhalb der Slideshow kann man viel erreichen.
Wichtig ist meist der Hinweis, dass beschnittene Fotos beim Speichern auch alles Weggeschnittene verlieren - sich also mit dem Speichervorgang die Auflösung dauerhaft verändert. Die Fotos einmal komplett neu einzubinden kann somit manchmal sinnvoll sein. Aber das kannst nur du beurteilen, was du in der Zwischenzeit mit den Bildern gemacht hast und wo du sie herholst. Gruß Marboe

instinkt27 schrieb am 28.04.2022 um 11:24 Uhr

Nach einigem hin und her probieren bin ich mit dem Xara Slider schon sehr zufrieden, wenn man es so macht wie von Marboe beschrieben. 😄

 

Hab jetzt noch eine Frage, zum anderen Thema

Wenn ich die Navigation mit Ankerpunkten versehe und die Seite dann runter scrollt (one page design), kann man die Scroll Geschwindigkeit einstellen oder die Art und Weise?

Danke im voraus.

Gruss

Na, dann mach es dir doch einfach.

Erstelle eine Schablone mit allen gelb markierten Bereichen in einer gesonderten Projektdatei.
Das Textfeld in rot ist das Einzige, was sich von Beitrag zu Beitrag ändert.
Wenn du das Hintergrundrechteck auf eine fixe Größe bestimmst und das Schloss in der Ebenengalerie nutzt, um Änderungen zu verhindern, erhältst du nach Markieren aller Objekte und Export als jpg stets Bilder in der gleichen Größe; und wenn du dann die Textgröße in pixel bei allen gleich lässt, kann man auch alle Texte lesen egal wieviel geschrieben wurde.
Und daraus machst du dann eine Slideshow im WD. Du kannst jederzeit aus der Ursprungsschablone neue Bilder erstellen und wieder in den WD einbauen.
Die Schablonendatei speicherst du als .web gesondert. Alle Elemente aus deinem Bild sind im Contentkatalog vorhanden. Möglicherweise sieht das Zitierzeichen anders aus; aber als Vektor kann man auch das anpassen. Gruß Marboe

 

marboe schrieb am 28.04.2022 um 11:37 Uhr

Ja, das geht. Ein wenig eingeschränkt aber grundsätzlich ja.

Du kannst zB die Navileiste mit Ankern verknüpfen, aber auch praktisch ist zB die Funktion "Überschrift".

Beispiel:
Wählst du hier ein Überschriftformat H1, H2 oder H3 wird dir danach die entsprechende Zeile im Dialog angeboten (Seitenübergreifend).

Du kannst zusätzlich eine Scollanimation auswählen. Rechtsklick auf Objekt -> Webanimation auswählen. Probiert habe ich zB dies:

Schau mal, ob dir die angebotenen Features reichen. Es gibt natürlich noch die Möglichkeit hier in den Code einzugreifen. Aber dies hat den Nachteil, dass bei jedem neuen Upload dieser Code wieder überschrieben würde. Abgesehen davon, dass ich für die Scroll to - Animationen der falsche Ansprechpartner bin. Habe das aber schon mal umgesetzt und irgendwann wegen Umständlichkeit wieder verworfen. Gruß marboe