Grundig DLC 1000 Videocam

daimansion schrieb am 25.04.2012 um 09:22 Uhr

Hat zufällig jemand eine "Grundig DLC 1000" als Videocam? Suche für Win7 - 64bit noch den FireWire Treiber.

Google wollte mir nix bekanntgeben und treiberupdate, da komme ich nicht weiter.

Das Teil ist schon etwas in die Jahre gekommen, bei Grundig selbst fand ich nur die Bedienungsanleitung bzw. nen Link auf solche.

Danke

Kommentare

Markus73 schrieb am 25.04.2012 um 09:32 Uhr

Firewire braucht keinen extra Treiber bzw. Windows bringt seine eigenen mit. Mit Win7 gibt es manchmal Probleme und es muss eine alte Treiberversion installiert werden. Google oder auch dieses Forum ist voll von Hinweisen dazu.

Grüße,

Markus

 

Zuletzt geändert von Markus73 am 25.04.2012, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Intel Core i5-8400, MSI H310M Pro-VD, 8 GB RAM, Win 10 Home 21H1

Video deluxe Premium, Video ProX, Web Designer Premium, Foto & Grafik Designer, Xara Designer ProX

daimansion schrieb am 25.04.2012 um 09:35 Uhr

Wenns so einfach wäre. Der Firewire Anschluss als solches macht auch keine Probleme, im Gerätemanager alles tutti. Magix sagt aber, es hängt kein Gerät dran, also klemmst doch irgnedwo.  Vermutung ware daher, schnell nen Treiber für die Cam.........!??

Natürlich ist alles ordentlich verkabelt und die Cam auch eingeschaltet.

So sieht das bei mir aus, hätte gedacht hardwareseitig is das vom Anschluss her in Ordnung so.

geschi schrieb am 25.04.2012 um 09:54 Uhr

Was hast du für ein BS?

Kannst  du mit dem WidowsMovieMaker aufnehmen?

Du benötigst keinen extra Treiber für die Cam, da wird der von MS genommen, solltest du jedoch CodecPacks oder dergleichen installiert haben, dann hast du ein richtig grosses Problem.

daimansion schrieb am 25.04.2012 um 10:34 Uhr

Danke erst einmal für die Antwort. Habe Win 7 - 64 bit.

Der Windows Movie Maker ist mit Windows 7 nicht mehr Teil des Betriebssystems. Daher nutze ich ihn nicht und kann es nicht sagen. Vom Gefühl her würd ich denken es ist eine Kleinigkeit warum er die Cam nicht erkennt, aber ich komm nicht dahinter

Diverse CodecPacks habe ich sicherlich. Ganz ohne gehts vermutlich nicht. Bitte um Rat ob ich noch was posten kann wegen den Codec Packs und evtl. was Deinstallieren

BilderMacher schrieb am 25.04.2012 um 10:37 Uhr

Im GM von Win7/64 müsste die Cam, wenn erkannt, auch als Videoeingabegerät auftauchen ...

 

Das IEEE-Kabel ist aber in Ordnung?

 

Zuletzt geändert von BilderMacher am 25.04.2012, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

daimansion schrieb am 25.04.2012 um 10:50 Uhr

Ich sag mal so, das Kabel habe ich immer benutzt, aber es ist lange her dass ich einen Film eingelesen habe.

Hm. Also im Gerätemanager ist nichts auf "unbekannt" oder "Ausrufezeichen" allerdings seh ich auch nirgends ein Videoeingabegerät.

Ob ich mal auf den Punkt OHCI gehen soll und "Treiber aktualisieren" ? Versprech mir aber kaum was davon

Google gesucht, die meinten ich soll das hier testen, ging aber nicht. Im VDL muss ich doch nur auf Aufnahme gehen und dann die Cam wählen oder?

geschi schrieb am 25.04.2012 um 11:09 Uhr

Hast du die ALTEN OHCI Treiber für die Firewirekarte installiert oder sind die Windows7 Standardtreiber drauf?

Kein kluger User benötigt Codecpacks, man benötigt Codecs, aber nie und nimmer Packs, im schlechtesten Fall musst du neu aufsetzen, hatte ich schon einmal, das war aber mit XP.

BilderMacher schrieb am 25.04.2012 um 11:15 Uhr

Kommst du in das Aufnahme-Dialog-Fenster und kannst du das mal schießen ...?

Zuletzt geändert von BilderMacher am 25.04.2012, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

daimansion schrieb am 25.04.2012 um 12:34 Uhr

Okay, dann hab ich geschi missverstanden Packs habe ich nicht, nur Codecs. Bei Packs vernudelt man sich nur die Kiste, das ist mir bewusst. Bin ja Sys Admin

Soderle. Aufm XP PC gehts im übrigen, also is das Kabel nicht defekt. Muss mal nach Boardtreiber gucken, vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer. Der FireWire is onBoard.

@BM: Die Meldung die kommt wenn ich im VDL drücke siehst Du, hab ich geschossen

 

geht dann aber nicht weiter, weil ja die Cam nicht erkannt wird. Ich denke es sind die  onBoard Treiber. Also, dass ich die noch mal einspeisen muss

 

Das is mein Board, ich lad mir mal die aktuellen Chipset Driver ab, mal sehen ob das fruchtet

 

>Hast du die ALTEN OHCI Treiber für die Firewirekarte installiert oder sind die Windows7 Standardtreiber drauf?

 

Es war der normale OHCI Hostkontroller Treiber installiert, mit dem ging es nicht, danach erst habe ich den (alt) versucht, der dann auch nicht ging.

 

Nachtrag: Chipset war erfolglos, im Bundle von Asus waren lediglich die ATI GraKa Treiber eingebunden, alles andere wie Lan, Audio und Co is dort vertreten, über FireWire Schnittstelle finde ich bei Asus aber nichts.

Ehemaliger User schrieb am 25.04.2012 um 14:53 Uhr

Hallo,

Der Windows Movie Maker ist mit Windows 7 nicht mehr Teil des Betriebssystems.

Bei mir schon. Start alle Programme Windows Live Movi Maker.

Gruß,

zonaroma

BilderMacher schrieb am 25.04.2012 um 20:01 Uhr

Der Windows Movie Maker ist mit Windows 7 nicht mehr Teil des Betriebssystems.

Bei mir schon. Start alle Programme Windows Live Movi Maker.

Ja, wenn auf dem Rechner Windows-Live vorinstalliert ist oder man sich den Messenger mit all seinen Zusatztools installiert, ist der ehem. Movie-Maker an Bord. Man kann das nämlich auch wieder deinstallieren, wenn man möchte ...

Zuletzt geändert von BilderMacher am 25.04.2012, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

Ehemaliger User schrieb am 25.04.2012 um 21:42 Uhr

Hallo,

@ BilderMacher

Na klar ist das so wie du sagst. Ist halt wie beim IE man kann jetzt, muß aber nicht. Kann jeder machen wie re lustig ist. IE war ehemals fester Bestandteil von Windows. Aber das weist du ja selber.Ich finde aber, jedenfalls war es bei mir so, das zum Testen der Movimaker zum Anfang ganz gut war. Ich würde jedem Neuling Raten MM zu Testzwecken zuInstallieren.

Gruß,

zonaroma

 

daimansion schrieb am 26.04.2012 um 15:16 Uhr

Danke für die rege Beteiligung. Ich denke nach wie vor dass es an den onBoard Treber liegt, leider gibts dazu bei Asus nichts Gescheites, dabei ist der PC relativ neu und Asus auch recht gut sortiert. Schade. Ich konnte mir dann mit dem alten XP Rechner behelfen und dort die Vids abladen und rüber ziehen per Netzwerk. Ärgerlich trotzdem dass ich die FireWire nicht zum laufen bekomme. 

Wer noch nen guten Link für die Treiber hat, gerne. Das Mainboard Modell hatte ich ja gemailt, die normalen Chipset Drivers von Asus funzen definitiv nicht, schon getestet.