Ich kehre Magix jetzt den Rücken, für immer.

Klaus-Walter8485 schrieb am 04.06.2024 um 22:01 Uhr

Ich bin sowas von enttäuscht.

Ich hatte Video Deluxe 15 / 17 / 19 / 21 und war immer zufrieden, weil es jedes Mal besser, stabiler und zielorientierter einfacher zu bedienen war. Jedes Mal war der Sprung zu übernächsten Version kein Problem.

Seit zwei Wochen schlag ich mich jetzt mit 2024 herum.

Was haben sich die Entwickler dabei gedacht? Wieviel Umstand willst Du in die neue Version einbauen? Magix: "Ja!"

Wieviele Klicks soll der User im Vergleich zu den Vorgängerversionen machen? Magix: "Alle!"

Welche Funktionen sollen wegfallen? Magix: "Die, die für den schnellsten Workflow gesorgt haben"

Leute! Möglichst viel Screentime zu generieren mag bei Videospielen zielführend sein, aber nicht bei einem Videoschnittprogramm.

Ich bin bin sowas von entäuscht und werde eine ausführliche 1-Sterne Bewertung bei Amazon hinterlassen.

Mein Geld ist futsch. Magix: "Na und?"
Ein Treuer Kunde ist futsch. Ich sag jetzt auch: "Na und?"
Tschüss!!!

 

Kommentare

SP. schrieb am 04.06.2024 um 22:05 Uhr

@Klaus-Walter8485 Magix Support liest hier nicht mit. Von daher sind wir im Forum der falsche Adressat. Wir sind alle nur Nutzer wie du.

dbekrause schrieb am 05.06.2024 um 08:53 Uhr

Hi @Klaus-Walter8485, absolute Zustimmung zur Antwort von @SP.

Hinzu kommt: Was soll man mit so einem mit Polemik durchsetzten Text anfangen, der nicht einmal konkrete Fehler/Defizite - was auch immer - enthält?
Wolltest/willst Du Hilfe/Unterstützung? Dann stelle konkrete Fragen...pauschale Schelte ohne Inhalt hilft hier niemandem.

PC 1:CPU Intel Core i7 6700K, 64GB RAM, Grafik Gigabyte Nvidia GTX 1080 Ti (Studio-Treiber 555.99), Windows 10 Pro 22H2, Build 19045.4651, Magix VP X16 22.0.1.219 (UDP3)

PC 2:CPU Intel Core i5 3570K, 8GB RAM, Grafik Gigabyte AMD Radeon HD 7870 ghz, Windows 8.1 Pro, Magix VDL Premium 2022 21.0.2.138

Notebook: ACER Aspire Nitro 5 CPU Intel(R) Core(TM) i7-10750H, 32GB RAM, Grafik Nvidia Geforce RTX 3060 Notebook (Studio Treiber 555.99), Intel UHD Graphics 630, Windows 11 Pro 23H2, Build 22631.3593, Magix VP X16 21.0.1.219 (UDP3)

Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen😁
Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende die Dummen das Sagen😯

 

marion51 schrieb am 05.06.2024 um 15:39 Uhr

@Klaus-Walter8485

Mitglied seit 29.05.2024 !!!!!!!!!!!!!

Diese Polemik ist nicht fair und auch nicht erwünscht. Wo sind Deine Daten zum Betriebssystem, Dessen Updatestand, Grafikkartzen mit Updatestand, welches Magixprodukt mit Updatestand nutzt Du, woher kommen die zu bearbeitenden Dateien. etc. Deine Signatur fehlt auch kpl.

Paßt Deine Version überhaupt zu Deiner Hardware?

Also bringe erst mal die notwendigen Informationen, bevor Du mit Kanonen auf Spatzen schießt.

 

H.S. schrieb am 06.06.2024 um 07:20 Uhr

@Klaus-Walter8485

Seit zwei Wochen schlag ich mich jetzt mit 2024 herum.

Und warum nutzt Du nicht Vdl 2025? Deine Erfahrungen und Ausführungen sind zwar interessant, kann sie persönlich nicht unbedingt nachvollziehen und Reisende soll man nicht aufhalten. Aber die finanzielle Ausgabe wirst Du dann gerade noch verschmerzen können, ohne dass die Kinder gleich Klimmzüge am Brotschrank machen müssen 😜 Schade.

MS Windows 11 Pro 22H2 (64bit); Intel Core i7 11700K (interne GPU Intel UHD Graphics 750); 64GB RAM; Mainboard ASUS PRIME Z590M-PLUS; Grafik ASUS NVIDIA GeForce RTX2060 mit 12GB GDDR6; Monitor: ASUS VG34VQEL1A in 21:9, UWQHD 3440x1440; Tower be quiet! PURE BASE 600; Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink 1TB an PCIE 4.0; 2 Samsung SSD 970 EVO 1TB + 500 GB; SanDisk Ultra II 500GB; mehrere HDD für Systemsicherung intern und eine externe SABRENT-Docking-Station für Daten/Fotos/Videos; DJI Drohne, DJI Pocket, Panasonic Kameras, GoPro und mehrere günstige ActionCam, bei denen dann ein Totalverlust nicht so schlimm ist. Audio: Creative Sound BlasterX G6 + Sennheiser HD599

Magix Video deluxe Premium 2025 (24.0.1.199); VEGAS 18+20 PRO; Pinnacle Studio 25 Ultimate

Rufoli schrieb am 07.06.2024 um 06:52 Uhr

Ich kann den Frust Klaus-Walter8485 schon etwas nachvollziehen. Ich war auch schon oft am verzweifeln.... Aber Frust und Ärger loswerden funktioniert nicht und blockiert einen selber. Ich sprech da aus Erfahrung. Da geh ich lieber sporteln und setz mich anschließend ruhig und besonnen wieder an den PC und analysiere das Problem. Hier, im dieser Runde, wird dir wirklich geholfen, wenn du das Problem genau schilderst bzw. das Forum durchsuchst. Viele Lösungen werden hier angeboten. Ich hoffe ich konnte dich etwas überzeugen ;-)

 

Christian-Nagy schrieb am 07.06.2024 um 19:23 Uhr

Hallo! Meine Erfahrungen mit Magix ist durchaus Positiv. Sorry das Ich Ich Werbung für andere Software mache. Ich hatte mal mit Magix 2003/2004 angefangen das war nichts für mich bin daher auf Pinnacle umgestiegen und dann wieder seit 2016 wieder zu Magix zurückzukehren. Ich arbeite noch mit PX 13 da die neueren Versionen für mich nichts Inovatives bietet. Ich arbeite mit sehr vielen Formaten z.B. MKV, MP4 usw. Da hat Magix Probleme entweder es ruckelt oder der Ton fehlt. Daher rendere Ich es mit Pinnacle vor danach klappt es bei Magix. Kritikpunkt 2 finde Ich mit den Masken was sehr begrenzt ist. Ich hoffe Magix führt mal wie bei Pinnacle ein Masken selber zu Zeichnen (Ist umständlich erst Maske bei Pinnacle zu erstellen) und bei Magix zu bearbeiten. Pinnacle als Videoschnitt kommt für mich nicht in Frage da vielen sehr Zeitaufwendiger und Preformencemässig schlechter ist als Magix. Auch Support bei Magix Super. Konnte Immer weitergeholfen werden.

Daher arbeite Ich gerne mit Magix. Ich hoffe das Irgenwann die 2 Kritikpunkte behoben werden.

Das ist mein Erfahrungen mit Magix.

Ro-Sy schrieb am 08.06.2024 um 00:11 Uhr

Nein ich kann den Frust von @Klaus-Walter8485 nicht nachvollziehen. Er schimpft und meckert nur und bringt aber keine relevanten Punkte. Was genau passt Dir nicht. Diese stenographischen Textschnipsel sagen gar nichts aus. Ich arbeite schon seit 2006 mit Magix Programmen und bin bis heute immer zufrieden gewesen. Etwas auszusetzen oder Verbesserungsmöglichkeiten gibt es immer. Grundsätzlich gilt, wenn die Hardware stimmt läuft auch Magix. Ich stelle immer wieder fest, dass mit uuuralt Hardware versucht wird die neueste Software zu betreiben. Leute! Das geht nicht! Kauft euch anständige Hardware und es läuft!

ALLERDINGS! Muss ich gestehen, die immer gleichen Tipps im Forum zu lesen, "hast Du den aktuellen Grafiktreiber, ist Dein PC auf dem aktuellen stand etc." nerven schon. Da hat Magix schon ein Problem. Dabei musste ich seit einiger Zei feststellen dass es auch anders geht! Die Schnittsoftware die den Namen eines grosse italienische Gelehrten trägt, kann das anders.Da läuft es einfach. So wie es Magix in der Werbung schreibt, dass auch mit schwächeren PC' gut zu arbeiten sei, stimmt schlicht nicht. Die minimalen Anforderungen, die Magix vorgibt reichen bei weitem nicht um ein flüssiges und ruckelfreies arbeiten möglich zu machen. Daher steige ich längerfristig wahrscheinlich auch auf das andere Programm um. Wobei ich nochmals klar und deutlich sagen muss! Video VDL und ProX haben bei mir nach wie vor einen hohen Stellenwert. Und ich werde sie auch weiterhin nutzen. Aber Magix muss sich ernsthaft Gedanken machen, ob sie mit der bisherigen Strategie weiterfahren will. Manchmal ist weniger mehr. Es braucht nicht all diesen Schnick schnack mit dutzenden von LUT's, und Hunderten von Newblue Effekten etc. die niemand wirklich braucht. Ein stabiles und sauberes Programm reicht.

Mein Arbeitsgerät:

Acer Predator, Intel(R) Core(TM) I7 11th Generation

Windows 10 Home Vers. 22H2,

Installierter Ram: 32 Gb

GraKa: Nvidia RTX 3060, 12 Gb Ram

HDD 1x 1Tb, SSD / 2x 2TB

Videosoftware:

Magix VDL Premium 23 / VPX 14

Pinnacle Studio 24 Ultimate / DaVinci Resolve 19

Und alle laufen einwandfrei ohne Probleme

Aufnahmegeräte:

Sony Nex VG 10 und VG 30

Panasonic HC-VXF11 / 4K auf FeyuTech AK 2000C 3 Achsen Gimbal

Gopro Hero 4 & 10 ebenfalls auf Hohem iSteady Pro 4 Kamerastabilisator von Dji

Dji Osmo Pocket und Insta360 One X2

Und wenn meine Frau die Nikon D7500 grad nicht braucht 😁, montiere ich diese an stelle der Panasonic auf den Feyu Gimbal.

Irra schrieb am 08.06.2024 um 10:12 Uhr

Muss hier jetzt jeder seine Erfahrungen mit Magix kund tun oder wozu dient dieser Thread jetzt. @Klaus-Walter8485 hat bemängelt, dass einfache Funktionen weggefallen sind und jetzt sehr viel mehr Klicks erforderlich sind. (das weiß ich, weil ich seinen Beitrag dazu gelesen habe). Das kann ich durchaus nachvollziehen. Aber alle anderen Beiträge hier haben doch damit gar nichts zu tun. Weiß nicht warum hier nicht mal geschlossen wird. Alle Moderatoren wahrscheinlich in Urlaub.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2025, VPX16, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300, IPhone 14 Pro

dbekrause schrieb am 08.06.2024 um 10:28 Uhr

@Irra,

Aber alle anderen Beiträge hier haben doch damit gar nichts zu tun. Weiß nicht warum hier nicht mal geschlossen wird.

im Grunde hat auch der Eingangsbeitrag hier nichts zu suchen - wenn Du schon nach den Moderatoren rufst und alle anderen Beiträge als OT bezeichnest, von denen einige durchaus moderat und vor allem sachlich ausfallen.

So ein "Inhalt" gehört unter Feedbacks oder ähnliches, aber nicht in einen Bereich, in welchem User - sicher nicht immer ganz freundlich/zufrieden - Fragen zur Software haben...auch wenn ich mich wiederhole: Hier wird ein Rundumschlag ausgeführt, der außer polemischen Gemoser nichts, wirklich NICHTS enthält.
User hat auch weder Funktionen benannt, die weggefallen sein sollen, noch viel mehr Klicks bemängelt...und ich hab den Beitrag auch gelesen😉

Wenn sich der User dann auch noch die Software bei der eierlegenden Wollmilchsau gekauft hat und dort eine "Bewertung" hinterlassen will, kann man allenfalls mitleidig lächeln, mehr nicht.

Zuletzt geändert von dbekrause am 08.06.2024, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

PC 1:CPU Intel Core i7 6700K, 64GB RAM, Grafik Gigabyte Nvidia GTX 1080 Ti (Studio-Treiber 555.99), Windows 10 Pro 22H2, Build 19045.4651, Magix VP X16 22.0.1.219 (UDP3)

PC 2:CPU Intel Core i5 3570K, 8GB RAM, Grafik Gigabyte AMD Radeon HD 7870 ghz, Windows 8.1 Pro, Magix VDL Premium 2022 21.0.2.138

Notebook: ACER Aspire Nitro 5 CPU Intel(R) Core(TM) i7-10750H, 32GB RAM, Grafik Nvidia Geforce RTX 3060 Notebook (Studio Treiber 555.99), Intel UHD Graphics 630, Windows 11 Pro 23H2, Build 22631.3593, Magix VP X16 21.0.1.219 (UDP3)

Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen😁
Wenn die Klügeren immer nachgeben, haben am Ende die Dummen das Sagen😯

 

BilderMacher schrieb am 08.06.2024 um 10:40 Uhr

Ich beende das jetzt.

Allen ein schönes Wochenende. 🌞🌼

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)