Kommentare

Irra schrieb am 20.08.2022 um 22:40 Uhr

Indem du sie exportierst und die Einstellungen entsprechend anpasst. Aber welchen Sinn sollte das haben, wofür willst du das machen?

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2023, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

marboe schrieb am 21.08.2022 um 08:44 Uhr

@Dragoman08

Auch wenn ich den P&G Designer nicht in Verwendung habe, so arbeiten die Programme der Magixfamilie ja alle recht gleich. Deswegen versuche ich es mal:

Das Verhältnis der beiden Formate ist ja gleich. Ich würde das Foto mit "7310 x 5169 bei 600 dpi" markieren und bei markiertem Schloss eine der Seiten auf die Wunschbreite oder -höhe verändern. Per Enter wird die andere Seitenlänge ja automatisch angepasst. Alternativ kannst du es einfach diagonal verschieben / verkleinern.

Dann wäre nur noch das Auflösungsproblem zu lösen. Dass tatsächlich geht einfach im Exportdialog. Dort deine 300 dpi auswählen. Ich hoffe, du kannst das nachvollziehen mit dem P&Gdesigner.
Falls du nicht klarkommst, melde dich hier erneut. Da wird dir sicher der ein oder andere mit Bildern weiterhelfen können. VG Marboe

Irra schrieb am 21.08.2022 um 10:25 Uhr

Wenn man im Exportdialog die Auflösung ändert ändert sich auch die Größe, egal was vorher eingestellt war. Deshalb meine Frage nach dem Grund, dann könnte man evtl. besser helfen.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2023, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

Dragoman08 schrieb am 05.10.2022 um 15:42 Uhr

Wenn man im Exportdialog die Auflösung ändert ändert sich auch die Größe, egal was vorher eingestellt war. Deshalb meine Frage nach dem Grund, dann könnte man evtl. besser helfen.

Richtig! Mein Grund: Ich will einige jpg-Dateien in einer pdf-Datei zusammenfassen. Die sind dann im pdf-Reader nur dann gleich groß wenn sie die gleichen Abmessungen und die gleichen dpi haben. Mit https://convert-dpi.com/de/ hat es schließlich online funktioniert. Aber das sollte doch mit den Magix Produkten auch gehen!?

BilderMacher schrieb am 05.10.2022 um 16:20 Uhr

Im PDF-Export kann doch der DPI-Wert für das PDF gewählt werden. Kommt damit die Druckerei nicht zurecht?

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------