Laden bzw. Weiterbearbeiten einer "alten" Diashow mit neuer Version Magix Fotos auf DVD MX

bschubert2 schrieb am 12.04.2012 um 16:56 Uhr

Ich habe mit Magix 9 Fotos auf CD/DVD eine Diashow mit vielen Effekten u. Dekorationen erstellt. Magix 9 habe ich inzwischen deinstalliert, da ich zwischenzeitlich Magix 10 und nun auch Magix MX nutze.

Die alte Diashow kann zwar mit Fotos u. Musik geladen werden, jedoch fehlen alle Effekte u. Dekorationen.

Was kann ich machen, um die Fotoshow wieder vollständig herzustellen und weiter zu bearbeiten?

Muss ich ggf. Magix 9 wieder installieren?

Wie kann ich überhaupt eine Diashow so sichern, dass sie jeder Zeit wieder weiter bearbeitet werden kann?

Kommentare

wabu schrieb am 12.04.2012 um 17:39 Uhr

Muss ich ggf. Magix 9 wieder installieren?

Das wäre am besten!

Die alte Diashow kann zwar mit Fotos u. Musik geladen werden, jedoch fehlen alle Effekte u. Dekorationen.

Mit neuen Programmversionen werden ganz oder teilweise dies Programmteile verändert

Deswegen: Eine Projektdatei immer mit dem Programm weiter oder zuende bearbeiten, mit dem man angefangen hat.

Zuletzt geändert von wabu am 12.04.2012, 17:39, insgesamt 2-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

marion51 schrieb am 13.04.2012 um 11:59 Uhr

wie wabu:

Magix 9 wieder installieren? ja. dann sofort update - dann programm auf standardwerte zurücksetzen - dann arbeiten.

gruß

bergfoto1 schrieb am 15.04.2012 um 15:12 Uhr

Hallo sicherung der shows ist möglich. menü - datei - sicherheitskopie - dann auswählen welche art der sicherung - es öffnet sich fenster - entsprechenden sicherungsort ( datei ) auswählen - sicherung starten.

kann mit import wieder geladen und verwendet werden.

gruß

 

wabu schrieb am 19.04.2012 um 11:22 Uhr

hätte ich dann über die Sicherungskopie wieder Zugriff auf die komplette Diashow

ja

oder würden dann die geänderten Fotos o.ä. fehlen

nein

und auch wieder die Effekte von Magix 9 ???

ja!

Mache mal (nur) von dem Projekt eine Kopie mit anderem Namen und lade sie dann in deine MX Version.

Dann kannst du sehen, welche Effekte fehlen würden.

Nach meiner Meinung ist der Platz, den das Programm selber auf der Festplatte braucht nicht so riesig - ich würde sie nicht deinstallieren.

Zuletzt geändert von wabu am 19.04.2012, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube