Leertaste verursacht Seitenwechsel

Nantaku schrieb am 02.01.2018 um 23:35 Uhr

Hallo,

in der Vorschau und in der hochgeladenen Website verursacht bei mir das Betätigen der Leertaste, dass die nächtstfolgende Seite aufgerufen wird. Bin ich also auf der index-Seite, erfolgt durch die Leertaste ein Wechsel zur kontakt-Seite (2. Seite).

Das wird zu einem echten Problem, wenn man im Kontakt-Formular eine Nachricht verfassen möchte. Da die Wörter durch ein Leerzeichen getrennt werden müssen, springt auch in diesem Fall die Website auf die nächstfolgende Seite (z.B. Impressum). Es ist also keine Eingabe ins Kontaktformular möglich.

Was kann ich tun, um dies abzustellen?

Ich nutze Web Designer 7.0.4. unter Windows 10.

Viele Grüße

Marion

Kommentare

BeRo schrieb am 02.01.2018 um 23:49 Uhr

[...] Was kann ich tun, um dies abzustellen? [...]

Stell' den Editor einfach wieder um auf "Website bearbeiten", dann läuft alles normal...

Viel Erfolg

----------------------------------------

Edit: 00:05 h
Sorry, ich sehe gerade, dass Du noch die Version 7 des WD benutzt. Da sah die Umstellung etwas anders aus...
Die älteste Anleitung, die ich finden konnte gehört zum WD 9, sie kommt aber dem, was Du tun musst, am nächsten...

Zuletzt geändert von BeRo am 03.01.2018, 00:05, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

Nantaku schrieb am 03.01.2018 um 11:03 Uhr

Hallo BeRo,

diese Einstellung war bei mir schon so vorhanden. Ich habe probehalber aber das Häkchen mal entfernt und wieder neu gesetzt. Leider ändert sich dadurch nichts.

Ich habe die Seite auch mal auf meinem Tablet aufgerufen. Auch da zeigt sich das gleiche Verhalten. Ich hatte schon meinen PC in Verdacht - aber daran liegt´s dann wohl auch nicht.

Jetzt habe ich eine neue (Test)-Website erstellt, und siehe da, es springt nichts. Also liegt der Fehler irgendwo in der bestehenden Website.

Hast du noch eine Idee?

Viele Grüße

Marion

BeRo schrieb am 03.01.2018 um 11:45 Uhr

[...] habe probehalber aber das Häkchen mal entfernt und wieder neu gesetzt. Leider ändert sich dadurch nichts. [...]

Du schreibst nicht, dass Du nach der Änderung des Häkchens die Site neu exportiert hast, hast Du das gemacht?
Klar, dass ohne neuen Export die Site in dem Zustand bleibt, den sie nach dem letzten Export hatte. 😇

Also, Häkchen setzten/entfernen (je nach Version) und komplette Site neu exportieren/veröffentlichen.
Wenn Du das Verhalten der online gestellten Site kontrollieren willst, ist es evtl. nötig den Browsercache vorher zu löschen (STRG + F5), damit Dein Browser nicht die alte Version zeigt, die er noch im Cache hat...

Probier's nochmal

 

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

Nantaku schrieb am 04.01.2018 um 18:07 Uhr

Hallo BeRo,

ich hatte bisher nur den Bowsercache nicht gelöscht. Trotzdem habe ich alles mehrfach wiederholt - leider ohne Erfolg.

Letztlich habe ich nach und nach alles in eine neue Datei kopiert und das Problem ist zum Glück nicht wieder aufgetaucht.

Keine Ahnung, was ich da verbockt hatte!

Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe - etwas dazugelernt habe ich auf alle Fälle!

Viele Grüße

Marion