Mouseover visited link Farbe

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 09:19 Uhr

Hallo,

normal habe ich meine Website per Wordpress oder komplett selbst erstellt. Jetzt bin ich über Xara Designer Pro X 15.0.0.52648  CD x64 Jan 18 2018 gestolpert und fand dies eigentlich sehr interessant.

ABER:

ich finde nirgends eine einstellungen wo ich meine Linkfarben (hover, visited, selected) meinen Bedürfnissen anpassen kann.

Könnte mir da bitte jemand helfen? Die suche habe ich bereits bemüht aber nix gefunden. Vllt auch falsch gesucht?!

 

Vielen Dank

Olli

Kommentare

BeRo schrieb am 16.05.2018 um 10:29 Uhr

[...] Die suche habe ich bereits bemüht aber nix gefunden [...]

Wo hast Du denn da gesucht? 😜

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 10:39 Uhr

verdammte Axt. Ja das einfachste übersieht man scheinbar.

 

Ich danke dir.

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 11:01 Uhr

ok nächste Frage :D aufgrund verschiedener Hintergründe wäre es angebracht verschiedene Linkfarben zu haben? Wie kann ich das bewerkstelligen?

BeRo schrieb am 16.05.2018 um 11:17 Uhr

[...] wäre es angebracht verschiedene Linkfarben zu haben [...]

Du kennst die Lösung der Frage! 😍

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

marboe schrieb am 16.05.2018 um 12:02 Uhr

Ich habe damals bei meinen ersten Schritten da auch gesucht wie doof ...😁

Wenn du die globale Einstellung abhakst, kannst du jeden Link, auch wenn er immer automatisch unterstrichen wird, selbst einfärben.
Text markieren -> auf der Farbskala unten Rechtsklick -> Textfarbe. That´s all. So kannst du jedem Link eine andere Farbe geben oder halt auf jeder Seite gesondert.

Gruß Marboe

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 12:08 Uhr

ja das habe ich bereits. dann kann ich dem link aber nur eine Grundfarbe zuweisen aber keine andere Hoverfarbe benutzen. korrekt?

im standart css kann ich ja verschiedene klassen erstellen die ich den links zuweisen kann

als beispiel

 

.footerright a:hover { color: #333;
                 text-decoration:none;
                 font-size:12px;}

 

.footerleft a:hover { color: #000;
                 text-decoration:none;
                 font-size:12px;}

marboe schrieb am 16.05.2018 um 12:40 Uhr

ja das habe ich bereits. dann kann ich dem link aber nur eine Grundfarbe zuweisen aber keine andere Hoverfarbe benutzen. korrekt?

Ja, das ist korrekt.

Gruß Marboe

BeRo schrieb am 16.05.2018 um 13:28 Uhr

[...] dann kann ich dem link aber nur eine Grundfarbe zuweisen aber keine andere Hoverfarbe [...]

@marboe

Sorry, aber es gibt schon einen Weg... 😍

@LittleBigGiants kann das Verfahren, das er bisher benutzt hat, leicht modifiziert auch für die Einstellung der individuellen MouseOver Farben im WD benutzen.
Gehen wir davon aus, dass z. B. Textlinks angelegt werden sollen, deren MouseOver Farben sich unterscheiden sollen, dann geht das so:

Bei mehreren Textlinks müssen natürlich auch mehrere, unterschiedliche Namen (ID) vergeben werden.
Die IDs können dann ganz normal in einem Scriptcode (z. B. CSS) genutzt werden, um die zugehörigen Objekte zu manipulieren.

Mit dem oben sichtbaren CSS Code werden hier 2 unterschiedliche MouseOver Farben generiert und den Objekten mit der passenden ID zugewiesen.

<style>
#Text1 a:hover { color: #f37a59;
}
#Text2 a:hover { color: #3fd925;
}
</style>

Das Ergebnis sieht z. B. so aus:

Na dann... 👍

 

Zuletzt geändert von BeRo am 16.05.2018, 13:37, insgesamt 2-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 13:31 Uhr

🤓 Klasse. Ist zwar ein wenig komplizierter als Vorher aber ich setz mich direkt mal dran und versuch mein Glück. Mein Held !!!! 👍👍👍👍👍👍

LittleBigGiants schrieb am 16.05.2018 um 13:45 Uhr

Funktioniert 1a. Vielen Dank