Nach dem Speichern werden nur die konstruierten Elemente dargestellt.

kdk_mjtpk schrieb am 23.02.2024 um 20:27 Uhr

Ich arbeite mit der Version 10. Irgendetwas habe ich versehentlich verstellt, ich kann aber nicht herausfinden, was ich wieder umstellen muß. Wenn ich z. B. einen Text mit einer Umrandung abspeichern will, zeigen sich nach dem Speichern nur diese Element. Bisher stellte sich, so wie ich es haben möchte, z. b. die DIN A4 Fläche mit dem kleinen Teil der konstruierten Elemente dar. So kann ich auf dem DIN A 4 -Blatt bestimmen an welcher Stelle ich die Element ausgedruckt haben will, z. B. durch Hin-und Herschieben.
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Vorab wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

Kommentare

Irra schrieb am 26.02.2024 um 12:36 Uhr

was verstehst du denn unter abspeichern?

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2023, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

kdk_mjtpk schrieb am 28.02.2024 um 21:52 Uhr

Das soll bedeuten, die erstellte Datei in einem Ordner speichern.

 

lupus_III schrieb am 29.02.2024 um 10:13 Uhr

Du meinst sicherlich exportieren, als jpg, png oder pdf. Da wird dir ja ein Speicheplatz angeboten und du musst einen Dateinamen vergeben. Probier das mal.

Wenn Du Dein Problem mit dem/den erhaltenen Tipp(s) lösen konntest, wäre es nett, wenn Du auf den Button "Danke" klickst.
Ein Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s) wäre optimal. Das hilft allen Forumbesuchern , die, mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind.
Klar, dass auch die/der Tippgeber sich freut, wenn ihre/seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht ins Leere geht.

LG Lupus_III

Irra schrieb am 29.02.2024 um 10:32 Uhr

Das soll bedeuten, die erstellte Datei in einem Ordner speichern.

 

Speichern speichert halt immer die Projektdatei als *.xar. Das heißt das man die jederzeit mit allen Bearbeitungsschritten wieder aufrufen und weiter bearbeiten kann. Die weiße Seite ist ja nur der Hintergrund zum arbeiten. Der richtige Weg ist exportieren wie @lupus_III schreibt. Da kann man auch "ganze Seite" wählen, so dass der Hintergrund mit gespeichert wird.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2023, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

korntunnel schrieb am 29.02.2024 um 11:01 Uhr

Hallo @kdk_mjtpk

die gleichen Fragen habe ich auch, willst Du die Datei als .xar speichern, oder willst Du die Datei als Bild exportieren, also als Speichern unter?

Wenn Du zweites meinst und im Bild nicht alles zu sehen ist, also nur das Element, könnte es sein, dass Du nicht alles markiert hast? Da gäbe es drei Möglichkeiten, mit Strg+A alles markieren, über Bearbeiten alles auswählen oder aber mit der Maus einen Rahmen um alles ziehen.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8