Navigationsleiste mit unterschiedlichen Längen

judith-klein schrieb am 23.06.2017 um 12:07 Uhr

Ich möchte eine Navigationsleiste erstellen, in dem alle Buttons unterschiedliche Längen haben. Also z.B. Nr1 20x150 px, Nr2 20x200, Nr.3 20x250px. Beim Erstellen muss man aber angeben, ob alle Buttons gleich sein sollen oder der erste anders, der letzte anders oder erster und letzter anders. Andere Möglichkeiten gibt es ja nicht.

Ich kann zwar eine Navigation erstellen oder aus den Vorlagen einfügen und alle einzelnen Buttons ändern und beschriften. Möchte ich dann aber eine Änderung am Vorgabebutton machen, ändern sich alle anderen dementsprechend und ich muss mit den anderen wieder von vorne anfangen.

Vielleicht überseh ich ja auch Einstellungen, aber gerade macht mich das irre.

WD 12 Premium mit Update vom 23.06.2017

Kommentare

BeRo schrieb am 23.06.2017 um 16:25 Uhr

[...] Beim Erstellen muss man aber angeben, ob alle Buttons gleich sein sollen [...]

Richtig, aber...

Du kannst bei den Einstellungen der fertigen NavBar angeben, dass die Buttons sich an die Breite der Beschriftung anpassen sollen. Wenn Du den Text dann mit führenden/folgenden Leerzeichen formatierst, kannst Du die Breite der einzelnen Buttons problemlos einstellen (s. Screenshot)

Problem gelöst?

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

judith-klein schrieb am 23.06.2017 um 19:02 Uhr

Danke, soweit war ich auch schon ;-).

Das funktioniert aber nicht wirklich. Wie du vielleicht siehst habe ich zwei Navs.

(Nebenfrage: Kann man eine zweizeilige Navigationsleisten erstellen?) Die Felder der Buttons müssen genau übereinander sitzen. Wenn ich das auf Textbreite skaliere, die Texte in den Buttons aber nicht die gleiche Länge haben, stimmen die Rechtecke nicht überein wenn man sie einfach mit Leerzeichen füllt.

Da die Schrift in den Navigationsleisten aber eh immer ziemlich unscharf wird, was ich hier jetzt schon öfters gelesen habe, und was scheinbar nicht so ganz einfach zu umgehen ist, überlege ich gerade für jeden Button eine Grafik zu erstellen und es damit irgendwie zu probieren.

Wobei das ja eigentlich nicht im Sinne des Erfinders sein kann.

BeRo schrieb am 23.06.2017 um 23:32 Uhr

[...] Wie du vielleicht siehst habe ich zwei Navs. [...]

Die wirst Du mit der empfohlenen Methode nicht deckungsgleich hinbekommen 😣
Strafverschärfend kommt noch dazu, dass das Ergebnis in unterschiedlichen Browsern unterschiedlich ausfällt. Wenn Du also mehrere NavBars parallel anzeigen willst, kommst Du nicht um eine manuell erstellte NavBar herum. In dem Fall kannst Du bekanntlich Grafiken in beliebiger Form/Größe als Basis für die einzelnen Buttons anlegen und sie zusammen mit den Beschriftungen als NavBar formatieren.

[...] Kann man eine zweizeilige Navigationsleisten erstellen? [...]

Ja, das geht, wenn Du die Buttons der fertigen NavBar mit dem Textwerkzeug entsprechend bearbeitest. Abschließend muss der 2-zeilige Text manuell nach oben verschoben werden, damit die vertikale Zentrierung wieder stimmt. Nicht vergessen, auch die NavBar Elemente in der MouseOver Ebene anzupassen.

Nachteil: Das funktioniert nur wirklich gut, wenn Du allen Buttons einen 2-zeiligen Text verpasst, weil die vertikale Positionskorrektur alle Buttons gleichzeitig einbezieht.

Die Alternative heißt auch hier: Manuelles Erstellen der Buttons in Einzelanfertigung... 😜

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

judith-klein schrieb am 24.06.2017 um 09:29 Uhr

Hi, Danke für deine Mühe, aber ehrlich gesagt, versteh ich die Vorgehensweise nicht wirklich.

Der zweizeilige Text wäre vom Kunden nicht erwünscht und letztendlich kann ich ja auch zwei NavBars erstellen, das wäre das kleinste Problem ;-)

Ich habe mir manuell schon Buttons erstellt, und das Problem ist als erstes immer noch, dass die einzelnen Buttons in der NavBar immer wieder zurückspringen sobald man am Vorgabebutton etwas ändert. Also schon eingegebene verschiedene Breiten werden automatisch zurück gesetzt genauso wie schon geänderter Text.

Keine Ahnung wie oft ich das jetzt neu angefangen habe.

Manchmal springen die Buttons in der NavBar auch einfach um, das heißt der erste ist plötzlich der letzte und umgekehrt. Und ich kann nicht erkennen, nach welcher Aktion das auftritt.

Auch das mit dem automatischen Exportieren der Schrift im Button als Grafik ist furchtbar. Und ich habe mir die entsprechenden Treads hier schon angeschaut, wie man das angeblich ändern kann, aber scheinbar bin ich da zu blöd zu. Bei mir klappt das leider nicht. Sobald ich Grafik + Text + transparentes Rechteck gruppiere ist es ja trotzdem wieder eine Grafik.

Ich hatte mir das Ganze doch etwas einfacher vorgestellt. Aber sei´s drum, ich werde weiter probieren.

judith-klein schrieb am 25.06.2017 um 09:46 Uhr

Ob ich eine vorhanden NavBar entsprechend anpasse oder aber eine komplett selber erstelle, ändert an dem Problem aber nichts, dass die einzelnen Buttons immer wieder an dem Vorgabebutton automatisch angepasst werden, sobald man hier eine Änderung vornimmt. Sei denn ich erstelle eine "NavBar" die keine ist, also lege alle Elemente so wie gewollt neben und unter einander, gruppiere sie aber nicht.

Was du mit deinem Beispiel im Link sagen möchtest, verstehe ich nicht. Die zweite Zeile ist nicht wie sie sein sollte ;-)

 

BeRo schrieb am 25.06.2017 um 11:28 Uhr

[...] Ob ich eine vorhanden NavBar [...] komplett selber erstelle, ändert an dem Problem aber nichts, [...]

Richtig, wenn Du die NavBar komplett erstellst, verhält sie sich genauso, wie eine aus den Vorlagen.

Wie ich hier, in meinem Kommentar vom 23. 06. schon angemerkt habe, heißt die Lösung "Manuelles Erstellen der Buttons in Einzelanfertigung."
Das heißt, dass Du eine NavBar, die z. B. aus 6 Buttons besteht, aus 6 einzelnen Buttons erstellst, die jeder für sich, als eigenständige NavBar erstellt wurden. Anschließend kannst Du die einzelnen Buttons so auf der Seite anordnen, dass für den Besucher der Site der Eindruck einer homogenen NavBar entsteht, die aus 6 Buttons besteht. 😉

Mit der Methode kannst Du, wie schon gesagt, beliebig komplexe NavBars erstellen, die aus Buttons beliebiger Form und Größe bestehen.
Natürlich kannst Du jeden einzelnen Button einer solchen NavBar bearbeiten (vergrößern, verkleinern, verschieben, Farbe ändern, Textgröße-, Form ändern, etc...), ohne die anderen Buttons in Mitleidenschaft zu ziehen...

Noch Probleme? 😇

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

judith-klein schrieb am 25.06.2017 um 14:01 Uhr

Ok, ich dachte zwar eigentlich ich an eine andere Lösung, damit das Ganze übersichtlicher wird, aber so geht´s natürlich auch 😁

Burbull schrieb am 03.07.2017 um 07:22 Uhr

Darf ich mich mal anschließen mit der Frage "wie mache ich eine Navigation zweizeilig"?

Damit meine ich nicht zwei Zeilen in einem Button, sondern zwei Reihen/Zeilen Buttons.

Da in meiner Navigation die Begriffe unterschiedlich lang sind, muss ich ja "alle Buttons gleich breit" abschalten, sonst reicht der Seitenplatz schon gar nicht. Trotzdem komme ich über die Seitenbreite und ich würde eine Unternavigation gern vermeiden. Wie kann man also sozusagen einen Umbruch in die Navigation einfügen?

marboe schrieb am 03.07.2017 um 08:44 Uhr

Hallo Burbull,

Damit meine ich nicht zwei Zeilen in einem Button, sondern zwei Reihen/Zeilen Buttons.

Würdest du zwei Zeilen innerhalb eines Buttons erstellen wollen, würde das nicht funktionieren. Der Grund ist einfach: du kannst nicht den jeweiligen Zeilen innerhalb eines Navigationsbuttons unterschiedliche Ziele zuweisen.

Deswegen: mache doch einfach zwei Navileisten. Bzw. erstelle deine erste nach deinen Wünschen und dupliziere sie. Wenn die Funktion "alle Buttons gleich breit" für dich nicht in Frage kommt, stehst du vor einem weiteren Problem.
Dann bliebe dir nur das Anlegen von Einzelbuttons; also keiner Navigationsleiste. Dies ist durchaus auch zu designen wie eine normale Navi, macht aber halt mehr Arbeit. Und du verlierst die Möglichkeit, dass der Desktopnutzer angezeigt bekommt auf welcher Seite er navigiert.
Dies kannst du dann in der MouseOver-Ebene widerrum einstellen, wenn du das "Wiederholen auf allen Seiten" für den jeweiligen Button deaktiviert hast. So könnte das im einfachen Modus aussehen: (= 2 Navigationsleisten)

Mein Rat: erstelle ein neues Projekt und spiele dort mit dem Erstellen rum. Die Hilfedatei liefert hier gute Informationen. Von dort kannst du deine dann irgendwann fertige Navi einfach rüberkopieren.

Viel Erfolg! Gruß Marboe

Burbull schrieb am 03.07.2017 um 14:57 Uhr

Vielen Dank marboe.

Scheinbar kann man jeweils eine Navigationsleiste nur für eine Zeile machen. Das war für mich immer die Frage. Ob ich zu blöd bin und es bloß nicht finde oder was es für Möglichkeiten gibt. Eigentlich ist es mit zwei Navigationen ja zu realisieren und genau so werde ich es jetzt machen. Dankeschön.

marboe schrieb am 03.07.2017 um 20:29 Uhr

Vielen Dank marboe.

Scheinbar kann man jeweils eine Navigationsleiste nur für eine Zeile machen. Das war für mich immer die Frage.

Ja das ist korrekt. Leider hat das forum ein weiteres Bild verweigert, dass dir genau das gezeigt hätte. In meinem Bild sind zwei Navileisten gezeigt.

Gruß marboe