Navigationsleiste passt Button nicht an Text an

christophd schrieb am 13.03.2018 um 17:28 Uhr

Hallo,

ich habe einen Button (Rechteck + Textfeld gruppiert) diesen dann Kopiert und einen Mouseover Effekt hinzugefügt. Soweit alles gut und dann habe ich eine Navigationsleiste daraus erstell. Das Problem das ich jetzt habe ist, wenn ich bei einem Button den Text ändere oder auch einen neuen Button hinzufüge, dann wird die Buttongröße nicht dem Text angepasst obwohl dies in den Einstellung der Navigationsleiste angewählt ist.

Woran kann es liegen bzw. was könnte das Problem sein??

Win 10; MAGIX Web Designer Premium 15.0.0.52929  DL x64 Feb  9 2018

PC Asus mit Intel Core I7 2630QM 2GH

www.ferienwohnung-dreer.at

 

Danke für eure Hilfe

Kommentare

marboe schrieb am 14.03.2018 um 07:12 Uhr

Hallo Christophd,

da bist du wohl falsch vorgegangen.

Rechteck + Text - beides muss sich berühren - gruppieren.

Diese Gruppe in die MouseOver Ebene kopieren und dort verändern. (gleicher Text in beiden Ebenen ist zwingend!)

Danach sind beide Gruppen über beide Ebenen zu markieren und als Weiche Gruppe zu definieren.

 

Dann erst kann man daraus eine Navileiste machen; die Einstellung "Button passt sich automatisch an Beschriftung an" funktioniert danach wunderbar.

Im Projekt sieht dieser Test so aus:

Was du nun anders gemacht hast, kannst nur du wissen. Wahrscheinlich betrifft es das Vorgehen Gruppierung - Weiche Gruppierung 😉.

 

Sind deine Buttons wesentlich aufwändiger gestaltet, ist auch das kein Problem. Du musst nur die Schritte einhalten.
Gruß Marboe

christophd schrieb am 14.03.2018 um 19:06 Uhr

Hallo Danke für die Antwort,

wie gesagt Button erstellt (Rechteck + Text) dann gruppiert

das ganze in die Mouseovereben kopiert beide Gruppen mit einer weichen gruppe gruppiert.

Dann navigationsleiste erstellt....

funktioniert leider nicht

 

verstehe nicht wo der Fehler ist

 

 

 

christophd schrieb am 14.03.2018 um 20:27 Uhr

Hallo ich habs jetzt nochmals versucht ohne Mousover. Rechteck erstellt Textfeld erstellt.

Dann Gruppe gemacht und Navigationsleiste gemacht

funktioniert nicht

 

leider

 

 

marboe schrieb am 14.03.2018 um 20:48 Uhr

Du hast angeklickt "alle Buttons gleich breit". Gewollt?

Was ist an deinem Screenshot nun nicht gewollt? Sieht doch richtig aus. Oder meinst du die Länge der Wörter? Das müsste ich nochmal probieren Melde mich morgen.

Gruß marboe

BeRo schrieb am 14.03.2018 um 20:59 Uhr

[...] verstehe nicht wo der Fehler ist [...]

Das sieht so aus, als hättest Du mehrere Navigationsleisten/-Buttons angelegt und die irgendwie "zusammengeflickt". 😋

Vermutlich kannst Du das Problem selbst lösen, wenn Du alle neu angelegten Buttons/NavBars löschst und eine neue anlegst...

Viel Erfolg

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

christophd schrieb am 14.03.2018 um 22:43 Uhr

Hallo und gleich mal DANKE,

@ marbo ja ist mir fürs erste egal wenn all gleich breit sind. Das Problem ist der dritte Button bei dem habe ich versucht in der Navigationsleiste einen Button mit längerem Text hinzuzufügen. Es ist egal was ich im Menü anklicke es ändert sich einfach nichts.

@ Bero Nein den habe ich nicht manuell hinzugefügt. Der entsteht so wenn ich im Navigationsleistenmenü einen Button hinzufüge. Wenn ich dann einen längeren Text eingebe wird nicht der Button breiter sondern er schreibt teilt den Text und schreibt ihn darunter hin (wenn du genau hinsiehst kannst du es sehen)

Ich verstehs einfach nicht

BeRo schrieb am 14.03.2018 um 23:07 Uhr

[...] Ich verstehs einfach nicht [...]

Hast Du denn mal den Tipp befolgt, alle NavBars zu löschen und 1 Exemplar neu anzulegen?

Dein Screenshot zeigt jedenfalls 2 verschiedene NavBars und in der Seitenansicht (Thumbnail) der Seite "Sommer" ist nur eine zu sehen...

Das deckt sich mit meiner Vermutung, dass da was zusammen steht, was nicht zusammengehört 😎

Zuletzt geändert von BeRo am 14.03.2018, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

marboe schrieb am 15.03.2018 um 06:16 Uhr
Oder meinst du die Länge der Wörter? Das müsste ich nochmal probieren Melde mich morgen.

Gruß marboe

Ich habe das nochmal durchprobiert. Auch bei längeren Wörtern wird der Text nicht umgebrochen wenn die Leiste richtig angelegt wurde.

Du hast in deiner Beschreibung dies geschrieben:

Das Problem ist der dritte Button bei dem habe ich versucht in der Navigationsleiste einen Button mit längerem Text hinzuzufügen.

Hier wäre die wichtige Frage zu stellen: wie hast du das gemacht?

Bei einer selbsterstellten Navi reicht es völlig aus, nur einen Button zu erstellen. Alle weiteren Einträge werden dann im entsprechenden Navigationsleisten - Menü getätigt.
Selbstverständlich ist - nachdem die Leiste erst mal erstellt ist - ein Ändern der Texte mit einem Doppelklick des Textmarkierungswerkzeugs möglich. Der Button angelegt wird aber am einfachsten immer erst im Menü.

ich habe einen Button (Rechteck + Textfeld gruppiert) diesen dann Kopiert und einen Mouseover Effekt hinzugefügt.

Auch hier liegt eine Fehlerquelle. Ein reiner MouseOver-Effekt wird bei einer Navigationsleiste nicht durch die sonst übliche Einstellung unter "Webanimation" erstellt.
Die gewollten Änderungen für den MouseOver - Status werden einfach nur in der MouseOver-Ebene umgesetzt durch Änderung der Farbe, der Schrift, evtl. Einfügen von Bildern usw. Sonstige Effekte werden an der Stelle nicht eingesetzt. Ihre Verbindung von MouseOff zu MouseOver erhalten Navi-Buttons dann über die weiche Gruppierung. Dies wird vom WD automatisch dann richtig angelegt.
Dazu zählt dann auch die Tatsache, dass aufgerufene Seiten nach der Veröffentlichung in der Navi ihre Markierung erhalten, so dass der Nutzer sieht auf welcher Seite der Internetpräsenz er ist. Dies stellt der WD also alles automatisch nur durch Wählen der Option "Navigationsleiste erstellen" ein.

 

Ich würde tippen, dass du nach Erstellen der Gruppen beim Versuch der Markierung und Erstellung der weichen Gruppe nicht alle nötigen Elemente markiert hattest. Diese Fehlerquelle kann am einfachsten abgestellt werden, wenn nur ein Button händisch erstellt wird = 2 Gruppen über 2 Ebenen, die weich gruppiert werden. Der Rest erfolgt über das Menü.
Da es sehr müßig sein kann, in einem Projekt einen Fehler zu finden, ist dir nur zu raten:

Lösche alles was bisher von dir erstellt wurde zum Thema Navileiste und fange sie nochmal neu an, so wie ich es oben beschrieben habe. Denn das es dabei zu einer geteilten Navileiste kommt; oder sich plötzlich ein Umbruch dort findet, ist nicht richtig und ist Beleg für ein falsches Vorgehen.
Kontrolliere auch die Ebenengalerie nach versteckten Navigationselementen und lösche sie ggf..

Viel Glück ! Gruß Marboe

christophd schrieb am 18.03.2018 um 13:57 Uhr

Danke für eure Hilfe,

ich habe jetzt alles nochmals durchprobiert, auch auf einer neuen leeren Seite und sämtlich Variationen. Links mit Mausover und Navigationsleiste funktioniert. Es passt sich aber der Text einfach nicht an den Button an. Ich habe jetzt beim Magix Support angerufen. Bin gespannt was da raus kommt. Falls es eine Lösung gibt werde ich sie hier Posten.

Lg Christoph