Nervige Werbepopups ausschalten nach Deinstallation

robert-s schrieb am 07.03.2018 um 10:38 Uhr

Leider bestehen nach der Deinstallation immer noch Werbepopups

wie werde ich diese los? Dieser Tipp hat mir nicht geholfen, weil werder die Ordner noch die Datei auffindbar sind, und "Connect" finde ich auch nicht um es zu deinstallieren.

Vielen Dank

Kommentare

BilderMacher schrieb am 07.03.2018 um 11:52 Uhr

Der Tipp zu den News hat mit dem Infofenster auf deinem Rechner gar nichts zu tun. Deswegen hilft der nicht. Er hilft nur innerhalb des Programms, was du deinstalliert hast.

und "Connect" finde ich auch nicht um es zu deinstallieren.

"Connect" ist in der Systemsteuerung/Programme und Features in der Liste der installierten Programme.

Warum schaut man da nicht nach? Oder ist es da schon weg?

Wenn es nicht weg ist, dann ist es in der Computerverwaltung/Aufgabenplanung noch aktiv. Deaktiviere es dort, wenn die Deinstallation nicht geholfen hat.

Viel Erfolg!

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit Build 1903 | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2019 Premium; Video Pro X7, X10, X11; Photostory Deluxe 2019 + TRAVEL Maps | MAGIX Photo & Graphic Designer 16; XARA Designer Pro X 16, Web Designer 11/16 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | Samplitude Pro X4 Suite | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300 | Focusrite Scarlett 2i2 2ndGen | Mikro: Neewer NW800

robert-s schrieb am 07.03.2018 um 12:01 Uhr

Wenn es nicht weg ist, dann ist es in der Computerverwaltung/Aufgabenplanung noch aktiv. Deaktiviere es dort, wenn die Deinstallation nicht geholfen hat.

Das hat geholfen, danke. Hoffe ich zumindest. Hab es auf jeden Fall gefunden und gelöscht/deaktiviert.

korrekt, bei Programme und Features war es nicht mehr drin.