Neuer Patch für Photostory d.L. Aktualisierungsversion ist da

marion51 schrieb am 04.07.2017 um 11:39 Uhr

Änderungen in Version 16.1.4.32:

* NEU: Direkter Cloud-Import
* NEU: Drucken von Fotobüchern mit CEWE-Fotodienst
* NEU: Große neue Vorlagen- und Soundbibliothek
* NEU: Import aus verschiedenen Quellordnern im Photostory-Assistent
* Problembehebung: Verbesserung von Performance und Stabilität
* Verbesserung: Optimierter Lookabgleich


Änderungen in Version 16.1.3.61:

* NEU: erweiterter Camera MX Medientransfer
* NEU: direkter Medienimport aus dem Medienimport-Fenster
* NEU: selektiver Verzeichniszugriff im Medienimport
* Problembehebung: Export von Collagen
* Verbesserung: Medienselektion und Tastatursteuerung im Importassistent


Änderungen in Version 16.1.2.53:

* Problembehebung: Bildfehler durch Verzerrungen behoben


Änderungen in Version 16.1.2.52:

* NEU: Neu-Markierungen im Photostory-Assistenten
* NEU: Neue Hintergrundmusik aus verschiedenen Genres
* NEU: Seite zur Umsortierung im Photostory-Assistenten
* NEU: Vollbild-Bearbeitungsmodus im Photostory-Assistenten
* Problembehebung: Viele Fehler und Probleme wurden zur Steigerung von Stabilität und Performance behoben
* Verbesserung: Erweiterte Titelauswahl im Photostory-Assistenten
* Verbesserung: Optimierter Willkommens-Bildschirm
* Verbesserung: Songliste im Photostory-Assistenten wurde um Genres erweitert
* Verbesserung: Storyboard-/Timeline-Umschalter wurde vergrößert
* Verbesserung: Verbessertes und erweitertes Onboarding-Tutorial im Photostory-Assistenten


Änderungen in Version 16.1.1.47:

* Problembehebung: animierte Titel werden beim Export nicht mehr verzerrt dargestellt
* Problembehebung: Bild- und Blendenlänge werden im Photostory-Assistenten sowie im Fotoshow Maker korrekt gesetzt
* Problembehebung: schwarze Ränder bei Kamerafahrten behoben


Änderungen in Version 16.1.1.44:

* NEU: direktes Speichern der generierten Fotoshow im Photostory-Assistent
* Problembehebung: zuletzt verwendete Projekte werden wieder korrekt geladen
* Problembehebung: Reiseroutenanimation funktioniert wieder
* Stabilität: Vollbildvorschau für Videos in der Medienauswahl des Photostory-Assistenten
* Verbesserung: Korrekturen an Programmoberfläche und Lokalisierung
* Verbesserung: Multiselektion in der Medienauswahl des Photostory-Assistenten
* Verbesserung: Verwendung von Medien externer Quellen (z.B. Speicherkarten / Smartphones)


Änderungen in Version 16.1.1.33:

* NEU: Photostory-Assistent jetzt mit Onboarding-Tutorial
* Verbesserung: Darstellung in verschiedenen Auflösungen im Photostory-Assistent
* Verbesserung: Korrekturen an Programmoberfläche und Lokalisierung
* Verbesserung: Stabilität des Camera MX Medientransfer

Download patch

Version: 16.1.4.32

Größe: 637.79 MB

Kommentare

BilderMacher schrieb am 04.07.2017 um 13:53 Uhr

(BUG) - Leider kann man auf dem üblichen Weg kein Audio vorhören. Ein einfacher Mausklick auf das Play-Symbol genügt nicht. Man muss die Datei vorher auch auswählen, damit man sie sich anhören kann. 😫😱😤

 

Dafür hat man aber für den neuen Mediapool (mit Store und den Vorlagen) ein Erklärvideo. Abgerufen kann es über das Fragezeichen-Symbol werden.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 04.07.2017, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

franz55 schrieb am 05.07.2017 um 14:07 Uhr

Gestern habe ich den Patch (version 16.1.4.32) installiert. Wenn ich jetzt mit der rechten Maustaste bzw. über das Dialogfenster eine Blende aus BlendenBasics auswähle (Alpha, Wellen, Tür, ...) dann werden alle bereits vergebenen Blenden beim Abspielen zum einfachen Schnitt, obwohl sie im Storyboard mit dem richtigen Symbol angezeigt werden und auch die Dauer des Übergangs erhalten bleibt!?

franz55 schrieb am 08.07.2017 um 17:08 Uhr

Danke, jetzt funktionieren die BlendenBasics. Entweder bin ich blind oder sonst etwas, aber wohin sind die BildinBild-Übergänge verschwunden???

BilderMacher schrieb am 08.07.2017 um 17:33 Uhr

aber wohin sind die BildinBild-Übergänge verschwunden???

Du meinst die Bild-in-Bild Collagen?

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

franz55 schrieb am 09.07.2017 um 10:35 Uhr

Eigentlich nicht - bisher war bei den Blenden (UI vor dem letzten Patch) eine Gruppe wo der Übergang zwischen aufeinanderfolgenden Fotos durch Einblenden des nächsten Bildes vollzogen wurde. Vielleicth ist dies wirklich in den Collagen verschwunden

BilderMacher schrieb am 09.07.2017 um 10:47 Uhr

Du meinst 3D Folgen, 3D Fototisch und 3D Pinnwand?

Sind doch alle da...

Was anderes kann ich mit deiner Beschreibung nicht in Verbindung bringen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

franz55 schrieb am 09.07.2017 um 17:20 Uhr

Ein letzter Versuch: Der Dialog <Blenden> war bis zum letzten Patch folgendermaßen organisiert

Standard - Formen&Objekte - Effektblenden - Bewegung - 3D - Stereo - Weitere Blenden (und hier gab es dann die Gruppen 3D - Muster - .... - Zufällig - Bild in Bild). Irgenwie ist jetzt die Suche nach all diesen Optionen sehr mühevoll und dabei habe ich noch gar nicht den Versuch gemacht, ein älteres Projekt zu laden.

Nur zur Information: Ich verwende die MAGIX-Software für Grafik und Video seit sie auf dem Markt ist (und damit schon sehr lange). Eigentlich ist für nicht nachvollziehbar, warum ein "normaler" Patch das User-Interface grundlegend verändert - für mich wäre so etwas ein Versionssprung. Mit Software habe ich durchaus genügend Erfahrung, da ich um 1975 die ersten Programme (in FORTRAN77) geschrieben habe, dann sehr lange für ein großes Novell-Netzwerk verantwortlich war ...

BilderMacher schrieb am 09.07.2017 um 17:42 Uhr

Mit dieser kann man etwas anfangen. Das ist mal genau. Entschuldige, aber so oft benutze ich Blenden nicht und da sind mir die OldTransitions - Picture in picture Blenden nicht geläufig. In der aktuellen Version, die ein "Versionssprung" ist, gibt es den Ordner noch, er ist aber leer. Diese Blenden sind alle entfernt.

Eigentlich ist für nicht nachvollziehbar, warum ein "normaler" Patch das User-Interface grundlegend verändert - für mich wäre so etwas ein Versionssprung.

Das ist kein "normaler Patch"! Das ist die neue Version im Rahmen des Update-Services. Wer nicht in der Aktualitätsgarantie drin ist, oder seine Programmversion nicht verlängert hat, erhält es gar nicht, bzw. er bekommt einen Hinweis darauf, dass seine Version nicht berechtigt ist.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 09.07.2017, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

franz55 schrieb am 09.07.2017 um 20:29 Uhr

Das ist kein "normaler Patch" kann ich eigentlich nicht stehen lassen. Wenn mir das Programm wie immer eine "Aktualisierung" vorschlägt, dann ist das für mich kein Versionssprung sondern ein "normaler" Bugfix. Ich bin inzwischen allerdings schon so gewitzt, dass ich Aktualisierungen nur dann vornehme, wenn gerade kein Projekt in Arbeit ist, denn wäre ich gerade mitten in einem Projekt, dann hätten mich diese Änderungen im UI massiv geärgert. Eigentlich bezahle ich die Lizenz gerade deswegen, weil ich mich auf überschaubare Aktualisierungen verlassen möchte!

Guta70 schrieb am 12.07.2017 um 19:59 Uhr

Ich habe ebenfalls das Update Version 16.1.4.32 installiert. Da mir sowohl Aufbau als auch Übersichtlichkeit aufgrund der grundlegenden Optikveränderungen nicht gefielen, wollte ich das Update rückgängig machen. Da ich keine entsprechende Funktion fand, habe ich das Programm komplett deinstalliert und wieder neu installiert. Damit habe ich allerdings nun eine „alte“ Version 16.1.1.31 vom Kaufzeitpunkt hergestellt.

Meine Fragen:

-  Wie kann ich das vorletzte Update Version 16.1.3.61 installieren? (das Jahr mit der kostenlosen Update-Garantie läuft noch)

-  Gibt es die Möglichkeit, ein einmal installiertes Update wieder rückgängig zu machen? Wenn ja, wie?

-  Bei jedem Programmstart werde ich auf das aktuelle Update hingewiesen. Trotz Häkchen setzten bei „später nicht wieder anzeigen“ erscheint das Popup-Fenster bei jedem Programmstart erneut, was ziemlich nervig ist, da ich dieses neue Update nicht wieder installieren möchte.

BilderMacher schrieb am 12.07.2017 um 20:20 Uhr

Wenn ein Patch rauskommt, wird er in der Regel auch auf der Supportseite im Kunden-Download aufgelistet. Dann auf die Festplatte herunterladen und für Später zur Verfügung haben.

Es könnte auch sein, dass die Datei hier bei Patches verlinkt ist. Musst du mal gucken.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

Guta70 schrieb am 12.07.2017 um 21:47 Uhr

Die Patches sind zwar auf der Supportseite alle mit den entsprechenden geänderten Inhalten aufgelistet, der Downloadbutton ist aber nur für die letzte aktuelle Version sichtbar. Da komme ich leider nicht weiter.

BilderMacher schrieb am 12.07.2017 um 22:37 Uhr

[...] der Downloadbutton ist aber nur für die letzte aktuelle Version sichtbar. Da komme ich leider nicht weiter.

Das ist ja normal. Nur der aktuelle Patch wird gelistet. Deswegen muss man sich zur gegebenen Zeit den aktuellen Patch herunterladen.

Und hier auf magix.info (Patches) schon geschaut?

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

Guta70 schrieb am 13.07.2017 um 19:34 Uhr

Den Patch habe ich im Forum gefunden, die Installation hat funktioniert. Danke für den Hinweis 🙂

Kannst du mir zu meinen anderen beiden Fragen ebenfalls Hilfestellung geben?