PC Check & Tuning 2018 Deinstalliert - kein Audiodienst

ulrichnickel schrieb am 08.11.2017 um 17:40 Uhr

Habe mit Video deluxe Premium 2018 auch PC Check & Tuning 2018 installiert und nach Ablauf der Testversion aber PC Check&Tuning wieder deinstalliert. Jetzt ist kein Windows Audiodienst mehr verfügbar, Windows Media player geht nicht, Videodeluxe auch nicht. PC Check&Tuning hatte vorher allerdings Festplattenfehler erkannt und repariert (???). Windows Audio-Problemlösung meldet 'Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt'.

Systemmerkmale: Video deluxe Premium Version 17.0.1.21, Windows 8.1, CPU Intel I7-36100M, 2.3 GHz, Memory 8GB.

Was kann man jetzt tun - möglichst ohne den ganzen Rechner komplett neu zu installieren?

 

Kommentare

FredW schrieb am 08.11.2017 um 18:11 Uhr

@ulrichnickel,

Was kann man jetzt tun - möglichst ohne den ganzen Rechner komplett neu zu installieren?

  1. Deine Datensicherung zurückspielen
  2. Die Systemwiederherstellung nutzen
  3. deine Version patchen ... aktuell ist 17.0.1.141
  4. du bist sicher, dass nicht parallel ein Windows Patch das verursacht hat
ulrichnickel schrieb am 10.11.2017 um 10:14 Uhr

zu 2: Systemwiederherstellung ist das Problem, da ich schon zu viel rumprobiert habe.

zu 3: Richtig, aber das ist nicht das Problem, da ALLE Programme, die Audio benutzen, nicht gehen.

zu 4: Ich habe keinen Überblick, wann genau der Lautsprecher auf der Taskleiste mit dem roten Kreuz erschienen ist. Die erste Beobachtung war, dass der Boot-Vorgang sich massiv verlangsamt hat (mehrfacher automatischer Neustart). Nach der Deinstallation von PC Check & Tuning 2018 lief das Booten dann wie gewohnt.

Fazit: ich glaube ich muss doch Windows neu aufspielen. Aber vielen Dank für die Rückmeldung.