Kommentare

BilderMacher schrieb am 10.02.2018 um 11:06 Uhr

Der Seitenaufbau im Browser hängt sehr stark von der verfügbaren Bandbreite der Internetverbindung ab.

Jeder Aufruf deiner Homepage ist bei jedem Besucher/Anwender dann auch unterschiedlich schnell bzw. langsam.

Hast du mal die Adresse für uns von deiner Homepage? Ohne lässt sich das Verhalten nicht nachstellen und beurteilen. 😕

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

BilderMacher schrieb am 10.02.2018 um 11:45 Uhr

Gemessen habe ich die Seite mit vorgeschaltetem Video. Ergebnis mit app.telemetry Page Speed Monitor in Firefox 58.0.1:

Danach erst baut sich die eigentliche HP auf.

Du hast Animationen für Textinhalte verwendet und auch Seitenübergänge. Das macht sich natürlich auch bemerkbar!

Ein erneuter Aufruf bringt dann ein anderes Ergebnis. Die Inhalte sind jetzt im Cache.

Die Webadresse soll noch nicht öffentlich bekannt sein, "da die Seite noch im Aufbau ist."

Würde ich dennoch machen. Damit du von mehreren Anwender eine Rückmeldung bekommst.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

marboe schrieb am 10.02.2018 um 13:12 Uhr

Wie kann ich die Performance optimieren? 

Da gibt es verschiedene Stellschrauben.

Der von Bildermacher gemessene Wert von 16.5 ist extrem hoch.

Mache uns doch bitte von der Startseite ein Bild der Ebenengalerie mit erst mal der ausgeklappten MouseOff-Ebene. Wenn noch Platz ist im Bild, dann bitte auch noch die Hintergrundebene.
Weiter ein Bild der Projekteigenschaften wie zB so: Datei -> Dokumenteigenschaften

Und natürlich die URL auf der man sich die Seite angucken kann.

Gruß marboe

dieter-greif schrieb am 10.02.2018 um 13:26 Uhr

OK, danke sehr.

Noch etwas: das vorgeschaltete Video wird auf einem  Samsung Galaxy Tab 2 nicht dargestellt. Kann es sein, daß dieses Tablet die mp4 Dateien von Magix Video ProX nicht abspielen kann? Habe so etwas ähnliches irgendwo gelesen. Glaube es war mit dem Intel Encoder geschrieben. Sollte ich es mit dem MainConcept Encoder versuchen, falls der bei ProX noch zur Verfügung steht?

P.S.:   www.greifpanos.de

dieter-greif schrieb am 10.02.2018 um 13:43 Uhr

 

Das vorgeschaltete Video ist da nicht dabei, dafür hatte ich ein anderes Projekt.

BilderMacher schrieb am 10.02.2018 um 15:05 Uhr

Das Video entspricht nicht den Vorgaben von Html5. Wird mir auch nicht auf einem Adroid-Handy angezeigt, was zur Folge hat, dass die eigentliche HP gar nicht aufgerufen wird.

Verzichte auf das Video oder binde es nach HTML5 entsprechend ein.

Dann solltest du (nach meinem Dafürhalten) auf die Animationen für die Bild- und Textelemente verzichten. Zudem ist es ratsam, Varianten zu gestalten für Tablet und Smartphone. Die Desktopversion auf dem Handy ist zu klein in Schrift und Bild.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 10.02.2018, 15:09, insgesamt 2-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

dieter-greif schrieb am 10.02.2018 um 16:59 Uhr

Das Video wurde mit der JavaScript Funktion  - onended="weiter()" - (Tipp vom Magix Support) eingebunden:

<video width="1280" height="720"  autobuffer autoplay id="myvideo" onended="weiter()">
 <source src="./index_htm_files/GreifPanos_1.mp4" type="video/mp4"></source>
 <div>Schade – hier könnten Sie ein Video sehen, wenn Ihr Browser HTML5 Unterstützung hätte!</div>
 </video>

<script type="text/javascript">
 function weiter() {
 location.href='start.htm';
 }
 </script>

 

edit:

Eine Version für Tablet und Smartphone kommt noch. Aber ohne Video und Animationen ist die Seite langweilig.