Problem mit Ausschneiden - Lasso

videofan60 schrieb am 17.03.2019 um 14:50 Uhr

Hallo,

es handelt sich um den Magix Fotodesigner 7: wenn ich aus einem Foto (jpg) eine Person mit dem Lasso ausschneiden möchte, habe ich folgendes Problem.

Da ich das Ausschneiden korrekt machen möchte, zoome ich das Foto und setze bei jeder Krümmung der Person einen Lassopunkt. Das funktioniert so etwa 10-15 Punkte; dann plötzlich schließt sich das Lasso mit dem Startpunkt und ich kann die Person nicht weiter umkurven.

Ich habe es mehrmals probiert mit demselben Effekt. Gibt es dafür eine Erklärung?

Vielen Dank für einen Tipp

  Kamera  Lumix TZ61.

VDL-2014Plus und VDL_2016Premium:

PC - Online mit VDL: Intel i7 3770K, 16 GB DDR3, Gigabyte Z68 XP, 120 SSD S3, Seagate Barracuda 7200 -1 TB, Grafik Nvidea GTX 680-2 GB DDR5, BlueRay-Brenner LG,  Windows7 HP 64, Monitor Hanns-G 24 Zoll

VDL-2019 Premium auf PC: Intel Core i7 9700K 8-Core Prozessor, Gigabyte HZ370 HD3 Mainboard, RAM 16GB DDR4, Grafik Nvidia GTX 1660Ti - 6GB, SSD 500GB, 1 TB HDD, Windows 10 Home, 64 Bit

Kommentare

Irra schrieb am 17.03.2019 um 17:19 Uhr

Welches Lasso nimmst du? Hast du es schon mit dem Assistenten probiert? Die letzte Auswahl wird mit der linken Maustaste fixiert, von da kann man weiter machen, die letzte Auswahl mit entf löschen. Bei mir hat das jetzt ganz gut funktioniert. Ich habe aber nur auf die Schnelle probiert weil ich bessere Programme für diese Aufgabe habe.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

videofan60 schrieb am 17.03.2019 um 19:08 Uhr

Danke Irra für den Hinweis mit dem Assistenten. Ich habe bislang nur das Menü-Lasso verwendet. Ich werde es probieren (Aber komisch ist das Verhalten schon ). Welches Alternativ-Programm verwendest Du?

  Kamera  Lumix TZ61.

VDL-2014Plus und VDL_2016Premium:

PC - Online mit VDL: Intel i7 3770K, 16 GB DDR3, Gigabyte Z68 XP, 120 SSD S3, Seagate Barracuda 7200 -1 TB, Grafik Nvidea GTX 680-2 GB DDR5, BlueRay-Brenner LG,  Windows7 HP 64, Monitor Hanns-G 24 Zoll

VDL-2019 Premium auf PC: Intel Core i7 9700K 8-Core Prozessor, Gigabyte HZ370 HD3 Mainboard, RAM 16GB DDR4, Grafik Nvidia GTX 1660Ti - 6GB, SSD 500GB, 1 TB HDD, Windows 10 Home, 64 Bit

Irra schrieb am 17.03.2019 um 19:27 Uhr

Kann es sein, dass du die Maustaste losgelassen hast, weil du ja gezoomt hast und vielleicht scrollen musstest. Und nimmst du denn das Magnet-Lasso? oder das andere? und beachte auch die 3 Knöpfe darüber

Ich habe den Magix Photo & Grafik Designer und Photoshop.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

videofan60 schrieb am 17.03.2019 um 20:15 Uhr

Ich hatte meine Methode früher schon mal ohne Probleme gemacht. Ich weiß nicht, warum es jetzt dieses Problem gibt.

Ich verwende das Lasso und wähle das Polygon-Prinzip. Freihändig ist mir zu zittrig. Deshalb wähle ich einen großen Zoom zum Nachzeichnen. Es passiert nicht beim Scrollen sondern plötzlich.

Mit dem Assistenten und dem Magnet-Lasso bin ich nicht zurechtgekommen, insbesondere wenn Personkleidung und Hintergrund ähnlich dunkel sind.

Was hat es mit den drei Knöpfen auf sich?

  Kamera  Lumix TZ61.

VDL-2014Plus und VDL_2016Premium:

PC - Online mit VDL: Intel i7 3770K, 16 GB DDR3, Gigabyte Z68 XP, 120 SSD S3, Seagate Barracuda 7200 -1 TB, Grafik Nvidea GTX 680-2 GB DDR5, BlueRay-Brenner LG,  Windows7 HP 64, Monitor Hanns-G 24 Zoll

VDL-2019 Premium auf PC: Intel Core i7 9700K 8-Core Prozessor, Gigabyte HZ370 HD3 Mainboard, RAM 16GB DDR4, Grafik Nvidia GTX 1660Ti - 6GB, SSD 500GB, 1 TB HDD, Windows 10 Home, 64 Bit

Irra schrieb am 17.03.2019 um 22:24 Uhr

Wahrscheinlich hast du nicht genügend Kontrast im Bild. Mit den 3 Knöpfen ... die sind eigentlich selbsterklärend. Wenn sich unabsichtlich die Auswahl schließt kannst du z.B. mit dem mittleren Knopf noch etwas hinzufügen, also weitermachen und mit dem rechten entsprechend etwas abziehen.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300