Kommentare

BeRo schrieb am 26.10.2017 um 13:28 Uhr

[...] Einige der Bilder sind nach dem Benennen und Hochladen nicht mehr sichtbar [...]

Aber vor dem Hochladen schon, z. B. in der Vorschau?

Es wäre auch nicht falsch, wenn du uns bei der Gelegenheit verrätst, welche Version des WD11 prem. Du einsetzt, wie hier schon erfragt... 😎

Unabhängig von der WD Version könnte die Ursache des Problems in der Ebenen Zuordnung der Bilder liegen.
Eventuell hast du einige Bilder z. B. in der MouseOver Ebene abgelegt, anstatt in der MouseOff Ebene.
In dem Fall würdest Du die Bilder aber auch schon in der Vorschau vermissen.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 14:03 Uhr

In der gesamten Vorschau schon sind die Bilder nicht mehr zu sehen. Nur in der einzelnen Vorschau. Die Ebenen hab ich auch schon geprüft und da ist alles ok. Ich arbeite mit WD 11 Premium.

Danke schon mal für eventuelle Hilfen.... :-)

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 14:27 Uhr

nach dem Benennen von Bildern beim Web Designer.

Was muss man sich darunter vorstellen? Wie benennst du die Bilder und wo?

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 14:50 Uhr

Ich habe sie immer fortlaufend so genannt.

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 15:06 Uhr

Scheint nur ein Flüchtigkeitsfehler zu sein. 😉😯

Dateinamenerweiterung fehlt ...

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 15:58 Uhr

Eigentlich soll man die Bilder ohne Dateiendung benennen. So wie auch im Forum gefunden:

Hallo,
habe zu deinem Problem folgendes im MAGIX User Board gefunden.

Du kannst den Namen des Bildes so festlegen:

- Bild mit dem Auswahlwerkzeug markieren
- dann auf das Lesezeichen in der Symbolleiste klicken, oder Rechtsklick auf das markierte Bild und "Namen" anklicken
- jetzt bei "Namen" folgende Zeile eintragen: 
filename="name des Bildes ohne Dateiendung" und "Hinzufügen" klicken
(z.B. filename="testbild" erzeugt beim Export ein Bild mit dem Namen testbild.jpg oder testbild.png )
- du musst nur darauf achten, dass du keinen Filenamen doppelt vergibst.

Ich habe aber trotzdem eine Endung mal hinzugefügt (jpg). Das Problem ist damit allerdings nicht gelöst. Bin auch langsam am verzweifeln, da der größte Teil der Bilder auf meiner Webseite zu sehen sind. Ca. 30% aber nicht. Ich weiß nicht, nach welchen Kriterien WD da geht....

BeRo schrieb am 26.10.2017 um 17:12 Uhr

[...] Ich habe sie immer fortlaufend so genannt. [...] filename="XTip 9" [...]

Wenn Du die Namen wie von Dir gezeigt festgelegt hast, müsste die Anzeige der Bilder klappen.

Bilder "verschwinden" immer dann, wenn die vergebenen Namen Umlaute oder Sonderzeichen enthalten.
Erlaubt sind ASCII kompatible Buchstaben/Ziffern, Unterstrich, Bindestrich, Leerzeichen.
Probleme machen alle Umlaute und Sonderzeichen, wie z. B. "# + * | \ / §" etc.

Kontrolliere mal die vergebenen Namen der "Problembilder", ob sie solche Zeichen enthalten...

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 19:21 Uhr

Habe ich gerade gemacht. Zum Beispiel eines der "Problembilder" lautet: filename="betvictor200". Ist doch eigentlich in Ordnung, oder?

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 19:39 Uhr

Da hatte ich bisher nur diese Info mit der Erweiterung. Vielleicht muss man sie für PNG angeben, um das automatische Format JPG auszuschließen.

Im Ordner index_htm_files müssten sie aber doch so benannt gespeichert sein. Komisch.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 20:23 Uhr

Also im Ordner index_htm_files sind alle Bilder ohne Endung exportiert. Die funktionierenden so wie die Problembilder. Das ist es ja, was ich nicht verstehe, dass, obwohl alle Bilder gleich "behandelt" wurden, nicht alle angezeigt werden.

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 20:34 Uhr

Also im Ordner index_htm_files sind alle Bilder ohne Endung exportiert.

Wie jetzt? Die liegen so im Ordner betvictor200 und nicht so betvictor200.jpg?

Ich verstehe nichts mehr.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 20:40 Uhr

Ja genau. Ich verstehe es auch nicht....

BeRo schrieb am 26.10.2017 um 20:45 Uhr

[...] was ich nicht verstehe, dass, obwohl alle Bilder gleich "behandelt" wurden, nicht alle angezeigt werden. [...]

Nachdem alle bisher vermuteten Ursachen ausgeschieden sind, bleibt nur noch Rätselraten 😖

Du kannst uns die Suche erleichtern, wenn Du entweder eine Projektdatei zum Download anbietest, die den Fehler enthält, oder zumindest eine URL postest über die man sich das fehlerhafte Ergebnis Deiner bisherigen Bemühungen ansehen kann...

Wenn Du eine Projektdatei anbieten kannst, genügt es, wenn Du den Inhalt auf eine Seite reduzierst, die den Fehler enthält.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 20:51 Uhr

Naja, die Explorer-Darstellung kann wohl daher kommen, dass die Dateinamenerweiterung nicht angezeigt, also ausgeblendet wird. Das solltest du mal prüfen. Damit wir das nun auch abschließend klären und beenden können.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 21:10 Uhr

Ihr seid klasse! Danke für Eure Bemühungen. Die URL ist: http://www.sportwettentips.com und die Datei habe ich hochgeladen: https://www.file-upload.net/download-12783332/sportwettentipstest.web.html

Herzlichen Dank

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 21:22 Uhr

Erster Check ...

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 21:26 Uhr

Ja, der Link kann nicht funktionieren, da ich eine Weiterleitung eingerichtet habe. Da ich die anderen Seiten aber gelöscht habe, geht das nun nicht mehr :-)

BeRo schrieb am 26.10.2017 um 21:28 Uhr

Verschiebe mal die drei "unsichtbaren" Fotos von der Ebene "!FixedTab" in die MouseOff Ebene, wo sie hingehören, dann ist Dein Problem gelöst 😀

BTW
In Deinem Post von heute, um 14:03 h schriebst Du:

Die Ebenen hab ich auch schon geprüft und da ist alles ok.

Dem war wohl nicht so... 😣

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 21:31 Uhr

!FixedTab ... da liegen die nicht angezeigten Bilder!

Verschiebe sie nach MouseOff. Und alles ist gut.

bero war schneller ... 😚😕

Zuletzt geändert von BilderMacher am 26.10.2017, 21:32, insgesamt 2-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 22:08 Uhr

Stimmt. In dem Fall habe ich es in der falschen Ebene. Ich habe es verschoben, das Problem ist trotzdem da. Auch auf den anderen Seiten. Ich habe jetzt mal die gesamte Seite hochgeladen. Da könnt ihr das Desaster komplett sehen :-) https://www.file-upload.net/download-12783453/sportwettentipstest.web.html

BilderMacher schrieb am 26.10.2017 um 22:18 Uhr

 Ich habe es verschoben, das Problem ist trotzdem da.

Bei mir nicht mehr. Browser muss die Seite auch neu laden - F5.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 22:22 Uhr

Ich lade sie mal neu hoch. Mit der Änderung.

oliverK. schrieb am 26.10.2017 um 22:44 Uhr

Ich hab sie hochgeladen und auch den Browser neu geladen. Bin am Verzweifeln :-(

BeRo schrieb am 27.10.2017 um 00:58 Uhr

[...] Bin am Verzweifeln [...]

Nicht ganz grundlos... 🙃

Das Problem besteht tatsächlich noch, wenn man die komplette Site bearbeitet. Eine mögliche Ursache könnte sein, dass Du eine alte Projektdatei aus einer früheren Version des WD übernommen hast. Das hat in der Vergangenheit schon bei anderen Projekten zu merkwürdigen Fehlern geführt, im Zusammenhang mit Bildern und Navigations-Objekten.

Aber wie auch immer, Tatsache ist, dass die "Problembilder" selbst scheinbar eine "Macke" geerbt haben.
Es nützt nichts, die Bilder zu löschen und dieselben Bilder danach wieder einzufügen. Es nützt aber sehr wohl, die Bilder komplett neu zu erstellen (z. B. mit einem Screenshot), die Originale im WD Editor zu löschen und danach die neu erstellten einzufügen. Sie erscheinen sofort auf der Seite und auch die Benennung mit den ursprünglichen Namen funktioniert klaglos...

Also dann, an die Arbeit.

Viel Erfolg

P.S.
Sicherheitshalber solltest Du auf allen Seiten die Ebene "!FixedTab" über die MouseOver Ebene legen.
Der in der "!FixedTab" Ebene liegende Platzhalter für den HTML Code sollte nicht als wiederholte Gruppe angelegt werden. Die Wiederholung löschst Du am besten für alle Seiten.
Es kann auch nicht schaden, wenn Du bei der Gelegenheit irgendein Dummy Objekt in die MouseOver Ebene(n) legst. Der WD "hat es nicht gerne", wenn die Ebene leer bleibt.

Zuletzt geändert von BeRo am 27.10.2017, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.