PROJEKTVERWALTUNG / FILM kopieren

Celine schrieb am 04.08.2022 um 13:31 Uhr

Hallo in die Runde,
Ich frage mich, ob ich pro Interview immer ein neues Projekt anlegen muss??
Weil: Ich habe mir nun eine schöne Vorlage mit Intro/Outro, Bauchbinden etc. gebastelt und möchte nicht jedes Mal von vorne anfangen. Deshalb habe ich gerade den fertig gestellten unter anderem Namen erneut abgespeichert OHNE ein neues Projekt anhzulegen.
--> Die Datei heißt nun zwar wie ich sie angelegt habe, aber oben steht immer noch der alte "Projektname" - kann das sein?

Danke für Euren Input.

Kommentare

korntunnel schrieb am 04.08.2022 um 13:50 Uhr

Hallo @Celine

Du hast das Projekt unter einem neuen Namen abgespeichert und wieder aufgerufen und der alte Name steht in Klammern dahinter? Dann ich das nur ein Hinweis auf das Ursprungsprojekt. Das ist m. M. nach für Dich unerheblich, das kannst Du ignorieren.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

BilderMacher schrieb am 04.08.2022 um 14:13 Uhr

Hinter der Projektbezeichnung steht in Klammern () der aktive Film.
Ist das Projekt neu angelegt, hat der Film den Namen des Projektes. Änder sich der Name des Films, erscheint er in Klammern hinter der Projektbezeichnung im Hauptfenster, links oben.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

korntunnel schrieb am 04.08.2022 um 14:45 Uhr

Hallo @Celine

Um unsere beiden Beiträge noch etwas zu ergänzen, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, könntest Du durch Rechtsklick auf den Button den Namen des Films (das sind die (xxx)) so ändern, dass er Deinem Projekt entspricht.

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

BilderMacher schrieb am 04.08.2022 um 15:15 Uhr

Genau, Bilder sagen mehr. 😉

Projekt und Film tragen den gleichen Namen.

Projekt mit zweitem Film, in Klammern der aktive.

Umbenanntes Projekt, Film behält ersten Projektnamen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

wabu schrieb am 04.08.2022 um 16:09 Uhr

Noch ein kleiner Tipp:

ich habe immer ein gleiches Intro für meine Filme - das ist eine mvd Datei die ich in jedes Projekt holen kann um dann den neuen Film da ran zu hängen

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

newpapa schrieb am 04.08.2022 um 18:50 Uhr

Hallo,

Deshalb habe ich gerade den fertig gestellten unter anderem Namen erneut abgespeichert OHNE ein neues Projekt anhzulegen.

Wenn Du unter neuem Namen abspeicherst, hast du ein neues (anderes) Projekt angelegt, was du eigenständig bearbeiten kannst.

Legst du ein (von Grund auf) neues Projekt an, wirst du nach dem Projektnamen gefragt. Dieser Name wird als Name für die Projektdatei verwendet. Der vergebenen Name wird gleichzeitig als Filmname im Projekt übernommen. Da ein Projekt mehrere Filme haben kann und der Projektname nicht unbedingt als Filmname passt, kann man den Filmnamen jederzeit umbenennen.

Ansonsten mache ich das wie @wabu. Das ist die eleganteste Methode. Kann man aber auch mit einer eigenständigen Projektdatei so machen.