Reihenfolge der Schaltflächen im Menü

laika63 schrieb am 25.10.2012 um 14:59 Uhr

Guten Tag,

letztens fragte "Rockville", wie man die Reihenfolge von Schaltflächen im Menü ändert: http://www.magix.info/de/schaltflaechen-reihenfolge-festlegen-vdl-17.wissen.871131.html

Ich habe es so gemacht, wie "geschi" es dort beschrieben hat und was ja auch so in den Popups angezeigt wird.
Nur: Es geht nicht!
Schaltfläche unter "Navigation" markieren -> auf die Pfeile unten klicken .... nix tut sich. Ich kann klicken, wo ich will.

Was mache ich falsch?

Danke
Laika

VDL MX Premium

Kommentare

wabu schrieb am 25.10.2012 um 16:47 Uhr

Wenn du auf der DVD Filme(!) anwählen kannst, also ein Filmmenue: die kannst du wie bei Geschi gesehen problemlos so verändern.

Wenn es ein Kapitelmenue ist: da geht es nicht oder wenn, dann mit nur zwei Kapiteln insgesamt

Zuletzt geändert von wabu am 25.10.2012, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

wabu schrieb am 26.10.2012 um 11:05 Uhr

"Die Reihenfolge der Filme, die sich schon auf der Disc befinden, kann nicht geändert werden."

Komisch, ich habe es geteste an einem Projekt mit 15 Filmen.....so wie bei Geschi gesehen

Zuletzt geändert von wabu am 26.10.2012, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

FredW schrieb am 26.10.2012 um 13:36 Uhr

ich verstehe auch nicht, warum das nicht gehen sollte ... geschi hat es doch aufgezeigt 

Wenn es bei dir anders geht, als von geschi beschrieben und von wabu und mir getestet, dann erstelle doch kurz eine Bildschirmaufnahme von deinem Vorgehen. Dann sehen wir mehr.

Zuletzt geändert von FredW am 26.10.2012, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Windows 10/7  64-Bit, I7-4771, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX770, Samsung SSD 512 GB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD, MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD MAC OS Sierra VMware Win10