Seiten- und Pasteground Position

Rasmann schrieb am 05.03.2018 um 11:46 Uhr

Hallo,
ich bin gerade dabei meine kleine Homepage zu aktualisieren und da viel mir auf, dass die Position der Seiten unterschiedliche Werte habenund auch die Position des Pastegrounds sieht nicht optimal aus.
Z.B.: hat Seite1 Position X=329px (Y nicht relevant)
Seite2 X=39px
Seite3 X= -42px.

Im Browser erscheinen alle Seiten mittig, aber irgendwie stören mich die unterschiedlichen X-Werte.
Hinzu kommt, dass auch die Pasteground hinter den Seiten nicht mittig sind.
Bei der "Justierung" komm ich aber irgendwienicht weiter.

Meine Idee wäre: Pastegroundgröße einstellen und setzen auf X=0px, Y=0px.
Und dann müßte die Seite darauf mittig geschoben werden...richtig?

Danke

Rasmus

Kommentare

BilderMacher schrieb am 06.03.2018 um 20:16 Uhr

Meine Idee wäre: Pastegroundgröße einstellen und setzen auf X=0px, Y=0px.

Die Position wird von der linken Oberkante der eigentlichen Seite beansprucht und ist der Bezugspunkt für alles weitere.

Die linke obere Ecke der Hintergrundgrafik muss und wird immer im Negativbereich liegen.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

Rasmann schrieb am 07.03.2018 um 10:12 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Im Moment sieht es im Webdesigner so aus:

Der Schiebereiter rechts steht ganz oben und die Seite müsste doch auch oben positioniert sein.
Hab versucht, die kommplette Seite zu markieren (Auswahlviereck rüberziehen) und die Seite mit den Pfeiltasten hochzuschieben. Jedoch ist der Erfolg nicht groß, denn zB. die Nav-Leiste ist auf allen Seiten verankert.
Kann man die Position für alle Seiten gleich festlegen?

Gruß
Rasmus

marboe schrieb am 07.03.2018 um 10:29 Uhr

Hallo Rasmann,

dein Bild ist leider überhaupt nicht aussagekräftig.

Für die Positionierung der Elemente auf der Seite ist zwingend das Lineal. Der Scheitelpunkt desselben legt die obere linke Ecke an. Und nur dort kann die Seiteneinstellung sichtbar verschoben werden.
Weitere Informationen dazu findest du in der Hilfe.

Anhand deines Bildausschnitts ist somit nichts ableitbar, was dir helfen würde. Der ockerfarbene "Hintergund" ist nicht gleichbedeutend mit der Größe des Hintergrundes, welcher m Browser angezeigt wird. Es ist lediglich eine Frage der Zoomstufe innerhalb der Software.

Hier mal ein Beispiel eines gewollten Verschiebens der Seite bei der Ansicht im Browser:

Der abgeschnitte Text besagt: Hier wurde der Arbeitsbereichshintergrund = Rechteck nach unten versetzt. Der Scheitelpunkt des Lineals wurde nicht verändert.

Die linke obere Ecke der Hintergrundgrafik muss und wird immer im Negativbereich liegen.

Diesen wichtigen Hinweis von Bildermacher wiederhole ich gern nochmal.
Du musst dich also "nur" in die Logik des Lineals und seiner Anwendung einarbeiten. Elemente sind für dein Vorhaben dafür nicht rumzuschieben 😉.

Gruß Marboe

marboe schrieb am 07.03.2018 um 10:53 Uhr

Noch mal genauer:

Legst du ein neues Projekt an, ist von Haus aus der Scheitelpunkt bei 0 | 0

Möchtest du nun die Seite verkürzen; weiter unten beginnen lassen so dass ein Abstand zum oberen Browserrand entsteht,
ist das Rechteck in der entsprechenden Ebene zu markieren und die Endanfasser zu verändern. Oder du veränderst den Scheitelpunkt des Lineals. Durch duplizieren der Seite wird die Einstellung auch für die nächsten Seiten dann übernommen.

In der Vorschau sieht das dann so aus:

Die Browserecke links oben ist dein 0 | 0 Punkt.

Alles, was den Hintergrund betrifft, also den Pagebackground sollte man nicht verschieben. Das händelt der WD je nach Bildschirmgröße selbst.
Den Eindruck, den du bei deinem Monitor und Browser angezeigt bekommst, dürfte mit ziemlicher Sicherheit differieren. Dies gilt auch für fixierte / dynamische Bilder.
Man kann ein klein wenig nachhelfen durch Größerziehen des Hintergrundbildes ... dadurch wird das markierte Bild im WD noch viel, viel größer. Da darf man sich aber nicht dran stören.
Je nach Einstellung, ob eher der obere Rand, oder der rechte oder linke oder unten im Blick bleiben soll, ist die Darstellung doch bei jedem User anders.

Gruß Marboe

Rasmann schrieb am 13.03.2018 um 11:50 Uhr

Tausend Dank an Euch...
das hilft mir sehr weiter.

Rasmus

BilderMacher schrieb am 13.03.2018 um 12:33 Uhr

Der Schiebereiter rechts steht ganz oben [...]

Das ist aber nicht für die Darstellung der Homepage relevant, weil du uns das Programmfenster zeigst, und deine Seite im Fenster vom Benutzer nicht mittig oder wie auch immer dargestellt ist.

Man kann das "Arbeitsblatt" doch auf seinem "Schreibtisch" hinlegen wo man möchte. Auch der Zoomfaktor spielt hier eine Rolle.

 

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

Rasmann schrieb am 13.03.2018 um 18:29 Uhr

Im Browser ist alles mittig und beim Wechsel der Seiten gibts auch kein "links-rechts-Geruckel".
Nurhab ich nun das Problem, dass der Hintergrund im Browser kürzer ist, als die eigentliche Seite.
Im WD ist die gestrichelte Linie (schätze Seitenlänge) ebenfalls zu hoch positioniert. Fasse ich sie an und ziehe sie etwas herab, wird die Seite mitgestreckt. grrrhhh....

marboe schrieb am 13.03.2018 um 21:14 Uhr

Dann hat das Rechteck eine Verdrängung eingestellt oder ist als "unten" definiert. Löscht du das, müsste das gehen. Gruß marboe