Skript mit Langerlaufzeit ????

thorstenschmidt schrieb am 15.04.2018 um 12:38 Uhr

Moin moin,

Ich habe da mal wieder eine Frage an Euch.

Und zwar habe ich auf einmal, wenn ich meine Galerie öffnen will das es so lange dauert bis sie sich öffnet.

Und wenn ich auf ein Bild gehe dauert es auf einmal solange, klicke ich noch mal drauf erscheint unten die Meldung

Ein Skript mit langer Laufzeit verhindert das asv-quickborn reagiert.

Was ist damit jetzt gemeint ?????

Freue mich über Hilfe von Euch 😀

Gruß Thorsten

Kommentare

thorstenschmidt schrieb am 16.04.2018 um 15:32 Uhr

Hallo hallo, hat keiner von Euch eine Ahnung was es sein könnte ????

Gruß Thorsten

BilderMacher schrieb am 16.04.2018 um 15:58 Uhr

Man könnte sich mal auf die Suche machen ...

https://www.google.de/search?q=Ein+Skript+mit+langer+Laufzeit+verhindert+das+asv-quickborn+reagiert.&oq=Ein+Skript+mit+langer+Laufzeit+verhindert+das+asv-quickborn+reagiert.&aqs=chrome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8

* ausgewählter Beitrag:

https://praxistipps.chip.de/ein-skript-mit-langer-laufzeit-so-beheben-sie-den-fehler_44097

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

thorstenschmidt schrieb am 16.04.2018 um 16:12 Uhr

Hallo BilderMacher, danke für diese Info aber das habe ich schon gemacht nur ich habe das Problem auch wenn ich die Galerie auf Smartphone und ein Tablett öffnen will, das es solange dauert.

BilderMacher schrieb am 16.04.2018 um 16:28 Uhr

das habe ich schon gemacht 

Es wäre sicher hilfreich gewesen, es vorher mitzuteilen.

Und was für eine Seite rufst du auf? Auch keine URL, wo man sich davon ein Bild machen könnte. Du willst Hilfe? Wie soll das gehen? So auf keinen Fall.

 

Vom Web Designer stammt das Script ja nicht. Von daher ist er als Verursacher ja schon mal raus.

Welches Drittanbieter-Script da nun der Schuldige ist, solltest du dann bei dem Herausgeber in Erfahrung bringen, woran das liegt.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 16.04.2018, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

thorstenschmidt schrieb am 16.04.2018 um 16:46 Uhr

Ok sorry das ich eben so ungenau war bin. Dann noch mal ganz neu.

Ich arbeite mit dem Web Designer 15 Premium.

Ich habe ein Angelwebseite erstellt, die bis jetzt einwandfrei lief.

Gestern habe ich ein paar neue Bilder eingefügt, und dann beim testen ist es schon mir aufgefallen.

Ich habe es dann auf dem Server hochgeladen und trotzdem ist es.

Vielleicht ist es Dir ja noch ein bisschen hilfreicher und schau mal auf der Seit wenn Du magst.

www.asv-quickborn.de

Gehe dann mal bitte auf News dann Bilder und schau mal.

Ich hoffe das ich es jetzt besser gesagt habe. 😔😔😔

BilderMacher schrieb am 16.04.2018 um 17:23 Uhr

Entschuldigung: Grauenvoll. 😷
Aber den Text "
Ein Skript mit langer Laufzeit verhindert..." bekomme ich (noch) nicht.

Zu viele Bilder. Ich würde da mehr (Unter-)Seiten gestalten, nach Themen geordnet.

Welches Script da läuft, kann ich nur vermuten. Google-Analytics?

Und auf einem Smartphone sieht die Bilddarstellung auch etwas eigenartig aus.

 

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

BeRo schrieb am 17.04.2018 um 00:25 Uhr

@thorstenschmidt

Das sieht ganz so aus, als hättest Du einen weiteren Bug im WD15 gefunden! 💥

Dein Problem basiert scheinbar auf einer "Verbesserung" des JS Codes in der Datei "highslide.js", die vom WD beim Export/Upload im Verzeichnis "index_htm_files" angelegt wird.

Die Version 15 des WD erstellt dabei eine gegenüber der 12er Version geringfügig modifizierte Variante, die für Deine Probleme verantwortlich ist. Tauschst Du die Version gegen die ältere aus dem WD12, läuft alles perfekt. 🍀

Ich habe die Änderungen nicht im Einzelnen analysiert, aber ich könnte mir denken, dass noch andere User mit undefinierbaren Effekten "beglückt" werden, wenn sie größere Galerien erstellen...

P.S.
Beide Versionen der Datei "
highslide.js" melden sich als "Version: 4.1.13 (2011-10-06)" 😖
Der Unterschied ist an der Dateigröße zu erkennen. Die "defekte" 15er Version ist 67.686 Bytes groß und die intakte 12er hat 67.578 Bytes.
Leider existieren noch weitere Varianten der JS Datei, die etwa zeitgleich mit den o. a. Dateien ausgerollt wurden, was vermutlich bei den Updates "passiert" ist. Ggf. ist also Probieren angesagt... 😞

Zuletzt geändert von BeRo am 17.04.2018, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

mtb-biker schrieb am 17.04.2018 um 13:10 Uhr

Hallo,

ich habe den WD 11 Premium.

Da der neue WD15 P, einige Funktionen hat, die mich interessieren, überlege ich ein upgrade zu machen.

Kann mir das o. g. evtl. auch passieren?

Vielen Dank

Gruss

BeRo schrieb am 17.04.2018 um 13:52 Uhr

@mtb-biker

[...] Kann mir das o. g. evtl. auch passieren? [...]

Vermutlich ja, aber Du hast ja in meinem Kommentar von heute Morgen gelesen, wie Du das "Hindernis" umschiffen kannst... 😋

Sollte Dir die dazu nötige Datei "highslide.js" in der passenden Version fehlen, findest sich sicher auch dazu eine schnelle Lösung. 😇

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

thorstenschmidt schrieb am 17.04.2018 um 15:26 Uhr

BeRo danke Dir für dein nettes Kommentar, damit hast Du mir schon um einiges weitergeholfen.👍 Und also liegt es doch am WD nicht wie oben geschrieben das es nicht dran liegt. 😉

Ok dann werde ich mal überlegen wie ich jetzt vorgehen werde.

Gruß Thorsten

mtb-biker schrieb am 17.04.2018 um 16:41 Uhr

Verstehe ich das so richtig, dass wenn man das "Tauschst Du die Version gegen die ältere aus dem WD12, läuft alles perfekt" befolgt, dass dann mit dem upgrade "WD 15 P" wieder alles okay ist ????

Gruss

BeRo schrieb am 17.04.2018 um 18:22 Uhr

@mt-biker

[...] dass dann mit dem upgrade "WD 15 P" wieder alles okay ist ? [...]

Bisher ist das leider nicht so 😞
Die aktuellste Version des WD15 p bringt noch die fehlerhafte Version der JS Datei mit. Ob das nächste Update auch eine Fehlerkorrektur der "highslide.js" beinhaltet, dürfen wir hoffen, wissen tu' ich's nicht. 😏

Bis zur endgültigen Korrektur kannst Du aber problemlos die Vorgänger Version der "highslide.js" aus dem WD12 p benutzen. Das gilt zumindest dann, wenn Du beim Aufruf einer Galerie irgendwelche "Merkwürdigkeiten" feststellst, die so nicht auftreten sollten...

Wenn Du die "highslide.js" aus dem WD12 p in ein Hilfsverzeichnis eines neuen Projekts kopierst, das Du mit dem WD15 p erstellt hast, sorgt der WD automatisch dafür, dass die Datei beim nächsten Upload/Export in das Verzeichnis "index_htm_files" kopiert wird. Die neue, fehlerhafte JS Datei wird dabei mit der lauffähigen Version überschrieben. Damit werden Fehler die auf der defekten JS Datei basieren, automatisch- und ohne Dein Zutun korrigiert. 🤓

Probier's mal aus.

Viel Erfolg

 

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

mtb-biker schrieb am 17.04.2018 um 18:29 Uhr

Ich habe den WD 11 P!

Ich möchte aber kein neues Projekt erstellen.

Ich möchte, wie wahrscheinlich jeder andere Nutzer einfach ein upgrade machen und mit meinem vorhandenen Projekt aus einer älteren WD-Version (in meinem Fall: WD 11 P) einfach weiter machen.

Das sollte doch das normalste der Welt sein😎

Gruss

BeRo schrieb am 17.04.2018 um 18:47 Uhr

@mtb-biker

[...] Das sollte doch das normalste der Welt sein [...]

Wo Du recht hast, hast Du recht... 😋

Leider hat die Praxis gezeigt, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Es hat in der Vergangenheit immer wieder mal Beschwerden gegeben, weil die ein- oder andere Funktion nach einem Versions Upgrade nicht mehr so funktionierte, wie man es erwarten konnte. Speziell Navigationsleisten-, popup Ebenen und fixierte Objekte haben da schon mal ein unvorhersehbares Eigenleben entwickelt...

Mit der nötigen Sensibilität bei der Übernahme "alter" Projekte sollte das aber kein wirkliches Problem werden.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

mtb-biker schrieb am 17.04.2018 um 19:11 Uhr

Hallo BeRo,

ist es theoretisch möglich, dass wenn ich auf die aktuelle Version upgrade und es Probleme geben sollte, dann auf meine alte Version zurück kann und mein backup von meinem Projekt "WD 11 P" dann wieder laden kann und alles ist wieder gut?

Wenn ja, sollte ich deiner Meinung nach ein upgrade machen?

Vielen Dank für deine ganzen Antworten und Infos bisher.

Viele Grüße

BeRo schrieb am 17.04.2018 um 19:25 Uhr

[...] ist es theoretisch möglich, dass wenn ich auf die aktuelle Version upgrade und es Probleme geben sollte, dann auf meine alte Version zurück kann [...]

Das ist nicht nur theoretisch möglich, sondern Standard. 😉

Neuere Versionen des WD tangieren eventuell installierte, ältere Version nicht. Beide Versionen führen eine harmonische Koexistenz.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.