Testversion Magix Photo Manager Deluxe

Katja50 schrieb am 26.12.2020 um 13:36 Uhr

Ich habe mir heute die Testversion Magix Photo Manager Deluxe installiert (Betriebssystem ist Windows 7)

Leider stimmt diese nicht mit den Turorial-Videos überein. Warum ist das so?

Mir fehlen u.a. die Option der Filmstreifenansicht, Kalender, Datenbank.....

Wenn ich nicht alles ausprobieren kann, dann hilft sie mir nicht und ich kann letztendlich nicht entscheiden, ob ich mir die Vollversion kaufen möchte oder nicht!

Vielen Dank schon mal für Eurer Feedback:-)

 

Kommentare

marion51 schrieb am 26.12.2020 um 16:16 Uhr

Eine Testversion hat leider nicht alle Funktionen einer Vollversion.

Katja50 schrieb am 26.12.2020 um 17:27 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antwort 😃

Andreas-Hergenhan schrieb am 27.12.2020 um 16:45 Uhr

Mir geht es genauso. Wenn es keine Möglichkeit gibt die Software im Vollumfang zu testen, dann werde und kann ich mich auch nicht für einen Kauf entscheiden! Ich habe die Testversion von Ihrer Seite heruntergeladen, allerdings wird mir angezeigt "Ihre Testversion ist bereits abgelaufen"???? Muss ich das verstehen ??? Das macht nicht wirklich sinn und ist kundenunfreundlich. Die Zeit für die lange Installation hätte ich mir da wohl sparen können! Mit freundlichen Grüßen A.H.

Andreas-Hergenhan schrieb am 28.12.2020 um 11:07 Uhr

Vielen Dank für die Info. Allerdings scheint hier einiges nicht zu funktionieren:
1) Die Testversion von Magix Photo Manager Deluxe habe ich von der offiziellen Homepage von Magix herunter geladen. Einen Lizenzschlüssel habe ich nicht per E-Mail erhalten.

2) Wenn da Testversion steht, sollte es auch möglich sein diese für 30 Tage zu testen. Dritt-Anbieter Software habe ich beim Installationsprozess nicht mit installiert.

BilderMacher schrieb am 28.12.2020 um 11:37 Uhr

Du musst auf deinem Rechner schon einmal einen Photo-Manager installiert und genutzt haben, sonst würde der Hinweis auf das Ende der Testphase nicht erscheinen.

 

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

Andreas-Hergenhan schrieb am 28.12.2020 um 17:26 Uhr

@Andreas-Hergenhan,

Dritt-Anbieter Software habe ich beim Installationsprozess nicht mit installiert.

du kennst sie alle? Da gehört z.B. auch Codecs, mp3, mpeg2, etc. ... dazu ...

Die Dateitypen, die hier angemerkt sind kann ich ja beim Installationsprozess nicht abwählen und habe somit darauf keinen Einfluss ob sie mit installiert werden

Andreas-Hergenhan schrieb am 28.12.2020 um 17:34 Uhr

In der Tat hatte ich mir in der Vergangenheit schon mal den Photomanager installiert:
Photo Manager 15: Registrierung 07.2015
Photo Manager 17: Registrierung 12.2018
und vor ein paar Tagen nochmal die kostenfreie Variante Photo Manager 17 - Hintergrund: Im Jahr 2019 hatte ich einen Festplattencrash und diese musste auf meinem Laptop getauscht werden. In der kostenfreien Variante werden aber irgendwie in den Bilderordnern keine Videodateien angezeigt. Daher habe ich die Version nach einem Tag wieder gelöscht und versucht den Photo Manager Deluxe in der Testversion zu installieren. Was wie ganz oben beschrieben aber nicht funktioniert, weil angeblich der Testzeitraum abgelaufen ist???