*.ts Codec austauschbar?

C.Zimmermann schrieb am 21.07.2013 um 18:05 Uhr

Bei der Bearbeitung von *.ts Datein treten so starke Artefakte Störungen auf (sind genauso auch in der MPEG2 Version, wenn von MVD berechnet), dass die Funktion nicht nutzbar ist. An den Dateien liegt es nicht, sie werden vom FLV Player und von einem Philips HMP 3000 Media Player fehlerfrei wiedergegeben. Mit X Media Recode in MPEG2 umgewandelt haben sie auch keine Fehler. Frage also: Kann ich den Codec gegen den im FLV- Player oder in X Media Recode verwendeten austauschen? Wenn ja, wie geht das?

Kommentare

Rohe schrieb am 21.07.2013 um 18:21 Uhr

 

. Frage also: Kann ich den Codec gegen den im FLV- Player oder in X Media Recode verwendeten austauschen? Wenn ja, wie geht das?

 

Du meinst den dort verwendeten Codec in Magix zu verwenden/integrieren?

Nein, das wird m.E. nicht gehen.

Zuletzt geändert von Rohe am 21.07.2013, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Es gibt keine dumme Fragen, aber im Forum leider oft Antworten, die nicht zur Problemlösung beitragen und Beiträge nur unnötig aufblähen!

FredW schrieb am 21.07.2013 um 19:23 Uhr

An den Dateien liegt es nicht, sie werden vom FLV Player und von einem Philips HMP 3000 Media Player fehlerfrei wiedergegeben.

Geneau das glaube ich nicht ... bevor wir aber das Thema weiter vertiefen, solltest du uns eine Analyse der betreffenden Videodateien durch MediaInfo liefern. Dann sehen wir weiter ... ich vermute eher aufgrund deiner Frage, dass du Codecs oder Codecpacks installiert hast, die die Merit-Einstellungen deines Rechners durcheinader gebracht haben ...die häufigste Ursache für Probleme dieser Art ...

Zuletzt geändert von FredW am 21.07.2013, 19:25, insgesamt 2-mal geändert.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Catalina VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Catalina VMware Win10

 

C.Zimmermann schrieb am 21.07.2013 um 20:11 Uhr

Danke Fred,

ich kann erst kommendes W-e weiter machen. Ich melde mich dazu.

Christian.

C.Zimmermann schrieb am 27.07.2013 um 17:15 Uhr

An den Dateien liegt es nicht, sie werden vom FLV Player und von einem Philips HMP 3000 Media Player fehlerfrei wiedergegeben.

Geneau das glaube ich nicht ... bevor wir aber das Thema weiter vertiefen, solltest du uns eine Analyse der betreffenden Videodateien durch MediaInfo liefern. Dann sehen wir weiter ... ich vermute eher aufgrund deiner Frage, dass du Codecs oder Codecpacks installiert hast, die die Merit-Einstellungen deines Rechners durcheinader gebracht haben ...die häufigste Ursache für Probleme dieser Art ...

Hallo Fred,

hier ist die Analyse durch Media Info:

Allgemein
ID                                       : 1051 (0x41B)
Vollständiger Name                       : D:\Videos\Staub auf unseren Herzen.ts
Format                                   : MPEG-TS
Dateigröße                               : 7,12 GiB
Dauer                                    : 1h 55min
Modus der Gesamtbitrate                  : variabel
Gesamte Bitrate                          : 8 792 Kbps

Video
ID                                       : 5101 (0x13ED)
Menü-ID                                  : 11100 (0x2B5C)
Format                                   : AVC
Format/Info                              : Advanced Video Codec
Format-Profil                            : High@L4.0
Format-Einstellungen für CABAC           : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames        : 3 frames
Codec-ID                                 : 27
Dauer                                    : 1h 55min
Bitrate                                  : 7 711 Kbps
Breite                                   : 1 280 Pixel
Höhe                                     : 720 Pixel
Bildseitenverhältnis                     : 16:9
Bildwiederholungsrate                    : 50,000 FPS
Standard                                 : Component
ColorSpace                               : YUV
ChromaSubsampling                        : 4:2:0
BitDepth/String                          : 8 bits
Scantyp                                  : progressiv
Bits/(Pixel*Frame)                       : 0.167
Stream-Größe                             : 6,25 GiB (88%)
colour_primaries                         : BT.601 PAL
transfer_characteristics                 : BT.470 System B, BT.470 System G
matrix_coefficients                      : BT.601

Audio #1
ID                                       : 5102 (0x13EE)
Menü-ID                                  : 11100 (0x2B5C)
Format                                   : AC-3
Format/Info                              : Audio Coding 3
Format_Settings_ModeExtension            : CM (complete main)
Format-Einstellungen für Endianess       : Big
Codec-ID                                 : 6
Dauer                                    : 1h 55min
Bitraten-Modus                           : konstant
Bitrate                                  : 448 Kbps
Kanäle                                   : 2 Kanäle
Kanal-Positionen                         : Front: L R
Samplingrate                             : 48,0 KHz
BitDepth/String                          : 16 bits
Video Verzögerung                        : -753ms
Stream-Größe                             : 372 MiB (5%)
Sprache                                  : Deutsch

Audio #2
ID                                       : 5103 (0x13EF)
Menü-ID                                  : 11100 (0x2B5C)
Format                                   : AC-3
Format/Info                              : Audio Coding 3
Format_Settings_ModeExtension            : CM (complete main)
Format-Einstellungen für Endianess       : Big
Codec-ID                                 : 6
Dauer                                    : 1h 55min
Bitraten-Modus                           : konstant
Bitrate                                  : 192 Kbps
Kanäle                                   : 2 Kanäle
Kanal-Positionen                         : Front: L R
Samplingrate                             : 48,0 KHz
BitDepth/String                          : 16 bits
Video Verzögerung                        : -584ms
Stream-Größe                             : 159 MiB (2%)

Ich hoffe Du kannst damit bzgl meines Problems etwas anfagen.

beste Grüße, Christian.

FredW schrieb am 01.08.2013 um 21:02 Uhr

Ich sehe zunächst einmal nichts auffälliges. Kann es sein, dass du bereits andere Codecs oder Codecpacks installiert hast?

Zuletzt geändert von FredW am 01.08.2013, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Catalina VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Catalina VMware Win10

 

C.Zimmermann schrieb am 02.08.2013 um 09:30 Uhr

Ich sehe zunächst einmal nichts auffälliges. Kann es sein, dass du bereits andere Codecs oder Codecpacks installiert hast?

Hallo Fred,

nicht das ich wüßte. Auf dem Rechner sind auch Nero 9 und der FLV Player installiert können die evtl etwas Störendes verursacht haben? Wenn ich installierte Codecs suchen soll, wie geht das?

Danke, Christian.

8D18BE90812F11E0BAC9AA1BA1 schrieb am 08.08.2013 um 11:54 Uhr

ich habe FLV Player, aber ich möchte WMP Format bearbeiten.