Unten fixiert

Svend-Boettcher schrieb am 20.12.2023 um 22:34 Uhr

Grüßt Euch,

ich bin immer mal wieder in der Situation, in der ich ein Element "unten fixieren" muss. leider fehlt diese Option im Webdesigner.

Fixieren = gut

Oben Fixieren = gut

Unten Fixieren = nix gut (weil nicht angeboten!)

Hat von Euch jemand eine Idee, wie ich das realisieren kann ?

 

Lieben Gruß

Svend

Kommentare

BilderMacher schrieb am 20.12.2023 um 23:40 Uhr

Hallo,

"Fixiert" wird an der Stelle, wo sich dein Objekt befindet.

Lege es unten an das Seitenende, klicke es mit rechts an und fixiere es. Schon ist es unten fixiert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)

Svend-Boettcher schrieb am 20.12.2023 um 23:51 Uhr

Grüß Dich Bildermacher,
danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt.
Deine Beschreibung ist mir völlig klar, nur ging es mir nicht um das Seitenende, sondern um das Bildschirmende, also den dargestellten Bildschirm.
Egal welche Bildschirmgröße ich habe, wenn ich "oben fixiert" wähle, wird mein Objekt am oberen Bildschirmrand fixiert (egal, wieviele Zusatzleisten ich im jeweiligen Browser installiert habe).
Ich möchte nun ein Objekt am unteren Bildschirmrand fixieren, egal ob mein Bildschirm in der Höhe 900 px, 1080 px, 1440 px oder XY px hat ...

BilderMacher schrieb am 21.12.2023 um 00:23 Uhr

Okay.

Lege das Objekt unter den Seitenrand.

Nun sollte es am Bildschirmrand unten kleben.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 21.12.2023, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)

Svend-Boettcher schrieb am 21.12.2023 um 14:13 Uhr

Das hat geholfen! Passt! Danke Dir BilderMacher und schöne Weihnachten 🎄

BilderMacher schrieb am 21.12.2023 um 14:43 Uhr

Wunderbar und schöne Weihnachten

🎄🎅🎄

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)

Svend-Boettcher schrieb am 22.12.2023 um 13:33 Uhr

Jetzt muss ich doch nochmal in das Thema rein.

Ich habe jetzt zwei Objekte "unten fixiert". Eines auf der "MouseOff" Ebene und eines auf einer "PopUp"-Ebene.
Die Schaltfläche auf der "MouseOff" Ebene öffnet die "PopUp" Ebene. Die PopUp Ebene soll dann eine weitere Seite öffnen ... tut sie aber nicht. Nur wenn ich die PopUp-Schaltfläche mit der rechten Maustaste anwähle und sage: z.B. "Link in neuem Tab öffnen".

Mache ich die ganze Geschichte, ohne dass etwas "unten fixiert" ist, dann tut alles wie es soll!

Das Beispiel findet Ihr hier: https://meine-projekte.site/magix/

Die Webdesigner-Datei zu diesem Beispiel, liegt hinter der Schaltfläche "Download"

 

Lieben Gruß

Svend

Robbin schrieb am 22.12.2023 um 22:13 Uhr

Der Inhalt der popup Ebenen "genießt" schon seit der ersten Version des WD/XD eine Sonderstellung, was speziell die angebotenen Funktionen der Objekte betrifft.
JScript Funktionen werden nahezu vollständig unterdrückt und dazu zählen leider auch Links...

Aber es gibt eine Lösung, wenn du eine Zeile HTML Code- und ein paar Zeilen JScript investierst.Das Ergebnis kannst du hier in der online Demo sehen.
Die geänderte Projektdatei kannst du hier herunterladen.

Die Lösung im Detail:

  • Verschiebe den Button "Seite 2" auf die MouseOff Ebene und lösche die popup Ebene
  • Lege einen "normalen" Link zur Seite 2 auf den Button
  • Gib dem Button einen eindeutigen Namen (hier "S2_Button"), damit er über das JScript manipuliert werden kann
  • Kopier' das HTML/JScript, das du weiter unten findest, in den HTML Body der index Seite
  • Ändere den Link, den du dem Button "PopUp 1" gegeben hast in den JSriptaufruf "javascript: DisplayButton()
  • Fertig!

Hier noch das oben versprochene HTML/JScript, das du per copy & paste übernehmen kannst.

<Body onclick="HiddenButton()">
<Script>
var but = document.getElementById("S2_Button");
HiddenButton();
function HiddenButton() {
but.style.visibility = 'hidden';
}
function DisplayButton() {
but.style.visibility = 'visible';
}
</script>

Dass o. a. Script sorgt dafür, dass der Button "Seite 2" beim Start der Seite unsichtbar ist.
Nach einem Klick auf den Button "PopUp 1" wird der Button "Seite 2" sichtbar und ist funktionsfähig.
Ein Klick auf irgendeinen Bereich der Seite lässt den Button wieder verschwinden. Er verhält sich also prinzipiell genau so, wie ein Button von einer popup Ebene...

Svend-Boettcher schrieb am 23.12.2023 um 10:15 Uhr

Ich wusste, hier sind Profis am Werk. Das war genau das, wonach ich gesucht habe. Perfekt Robbin!

Vielen Dank und Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest. 🎄🎅🎁