VDL 2015 Plus Mehrkanal-Ton erstellen

kuhnigotchi schrieb am 02.10.2018 um 11:52 Uhr

Hallo zusammen,

ich finde zu meiner obigen Frage im Forum bisher keine Antwort.

Ich habe einen Film erstellt und möchte diesen mit unterschiedlichen, später auf BR, DVD, auswählbaren Kommentaren versehen.

Was muss ich tun, um bestimmte Tonspuren zusammenzufassen (Kommentar ausführlich + Musikuntermalung 1, Kommentar kurz + Musikuntermalung 2) und diese dann im Tonmenue der BR bzw DVD auswählbar zu machen.

 

VG

 

Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg
in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.
(Terry Pratchett)

__________________________________________________

Windows 7 Prof 64 Bit

i7 4790 8GB RAM Board ASRock H97M Pro4

Grafik Intel HD 4600 integrated

Kommentare

korntunnel schrieb am 02.10.2018 um 12:02 Uhr

Moin @kuhnigotchi

Dein Vorhaben lässt sich nicht mit VdL realisieren sondern nur mit Video ProX. Dort kannst Du für DVD und BluRay ein Audiomenue erstellen.

Gruß Korntunnel

VPX5 - 10, VdL 16 bis VdL 2019 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Betriebssystem: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers- 1803

32GB Arbeitsspeicher

Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro

Camcorder Panasonic X909

Nikon D 500

Panasonic TZ-101

kuhnigotchi schrieb am 02.10.2018 um 14:08 Uhr

Aloha @korntunnel,

so ein Mist aber auch.

Vielen Dank für den Hinweis

VG TheGotchi

Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg
in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.
(Terry Pratchett)

__________________________________________________

Windows 7 Prof 64 Bit

i7 4790 8GB RAM Board ASRock H97M Pro4

Grafik Intel HD 4600 integrated

kuhnigotchi schrieb am 02.10.2018 um 20:02 Uhr

Heißt das, dass auch ein Upgrade auf Vdl 2019 nichts bringen würde?

Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg
in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.
(Terry Pratchett)

__________________________________________________

Windows 7 Prof 64 Bit

i7 4790 8GB RAM Board ASRock H97M Pro4

Grafik Intel HD 4600 integrated

BilderMacher schrieb am 02.10.2018 um 20:11 Uhr

Vergleiche VDL 2019 und VPX 10, dann siehst du, nur mit VPX ist dein Wunsch zu erfüllen.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300