Verlängerung des Update.Service

Foto-Neuling schrieb am 25.10.2020 um 15:31 Uhr

Hallo,

habe gerade meinen Update-Service für Photo & Grafic Designer verlängert.

Jetzt wird mir im Email eine neue Version davon angeboten.

Welches ist der letzte Update-Stand der Software?

Ich arbeite mit

über die Aktualisierung im Programm wird mir keine neuere Version angeboten.

PS.: Gibt es eine Möglichkeit, den aktuellen Updatestand auszulesen?

Vielleicht weiss jemand genaueres.

Danke im Voraus.

Kommentare

Irra schrieb am 25.10.2020 um 16:11 Uhr

Ich habe die gleiche Version wie du und ich bin sicher, dass das der aktuelle Stand ist.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

SP. schrieb am 25.10.2020 um 16:17 Uhr

März 2020 war meines Wissens bisher die letzte Aktualisierung von Magix.

Foto-Neuling schrieb am 27.10.2020 um 18:46 Uhr

@Irra@SP.

danke für Eure Rückmeldung. Habe es so vermutet.

Es ist meiner Meinung ein leidiges Thema bei MAGIX, dass es vielzuwenig Neuerungen oder Updates für die verschiedenen Programme gibt.

In den Werbemails wird oft von "tollen Neuerungen" gesprochen, die aber leider schon etliche Monate alt sind 😢.

Manchmal frage ich mich, ob es noch Sinn macht, für die eventuellen Neuerungen den Update-Service zu verlängern. Diese Kritik habe ich schon bei MAGIX selber deponiert, aber leider bis heute keinerliei Stellungnahme erhalten.

Ich weiss ja nicht, wie es die anderen User sehen.

Trotzdem vielen Dank für das schnelle Rückmelden, was ja hier im Forum sehr gut klappt 👍👍.

 

 

SP. schrieb am 27.10.2020 um 18:54 Uhr

Das Programm selbst wird ja von Xara entwickelt und nicht von Magix.

Xara konzentriert sich gerade hauptsächlich auf seine Cloud-Lösung.

Unabhängig davon gab es in den letzten Monaten einige kleine Updates für die Windows-Version vom Xara Designer. Davon ist bisher nichts in den Magixversionen des Programms gelandet.

Foto-Neuling schrieb am 27.10.2020 um 19:59 Uhr

@SP.

Es geht ja nicht nur um den Photo & Grafic Designer, sondern auch um die anderen Programme, wie Photostory etc.

Irra schrieb am 27.10.2020 um 23:09 Uhr

Also hier geht es nur um den Photo & Graphic Designer und ehrlich gesagt f wüßte nicht was da an Neuerungen fehlt. Ich habe da nur einen Wunsch offen 😀. Für die anderen Programme müsstest du dich in den entsprechenden Foren äußern oder direkt an Magix wenden.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

Michael-Nagel1386 schrieb am 03.11.2020 um 13:14 Uhr

Hallo, ich bin auch etwas irritiert: MAGIX wirbt auf der Webseite mit einer neuen Version des Designers (Nov. 2020), aber über den Menüpunkt Aktualisierungen kann ich die nicht bekommen. Alle eMAils von MAGIX mit Hinweisen auf die neue Version (z.B. am 24.1020) enden mit dem Upgrade Kauf Angebot. Wozu habe ich dann meinen laufenden Update-Service? Hat schon jemand mit Update Service eine neue Version (jünger als März 2020) zum Download angeboten bekommen ?

Danke und Gruß

Michael

Irra schrieb am 03.11.2020 um 13:56 Uhr

Soweit ich sehen kann sind in unserer Version übrigens April 2020 letztes Update) alle Neuheiten von der aktuell beworbenen Version enthalten. Im wesentlichen betrifft das doch nur den Online-Content und verbesserte Anfasser. Wobei beworben ja Quatsch ist. Wenn ich auf der Homepage nachschaue wird da ja immer das neueste vom neuesten angeboten. Wenn es für mein Programm eine Aktualisierung gibt kommt die immer über das Programm und wenn es wirklich eine neue Version gibt und mein Update-Service ist abgelaufen kommt das Angebot dafür auch direkt im Programm.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

Michael-Nagel1386 schrieb am 10.11.2020 um 17:19 Uhr

Hallo Irra, erstaunlich, dann brauchst Du ja kein Oktober Update😉
Aber bei mir sind die Neuigkeiten jetzt erst in der Version vom Oktober, die heute auch über den Menüpunkt "Aktualisierungen" angeboten wird.

Irra schrieb am 10.11.2020 um 19:03 Uhr

Selbstverständlich mache ich das Update, aber eben aus dem Programm heraus wenn es mir angeboten wird, also heute. Was nützt es dir denn vorher auf der Webseite davon zu lesen?

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home (1903), SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2020,  Pro X11 Foto & Grafik Designer 16, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300