Video Einbindung

swisscell schrieb am 01.12.2017 um 12:39 Uhr

Ich mußte Windows 10 neu installieren und damit auch alle Programme.

Ich verwende Web Designer Premium und nun laufen Filme, die ich ins Programm einfüge nicht mehr, es wird mir nur eine schwarze Fläche angezeigt.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich bentze das Programm seit vielen Jahren, aber solch ein Problem hatte ich noch nie.

Sonnige Grüße aus der verschneiten Schweiz

Hier meine Rechner Daten:

[CPU]
cpu="Intel(R) Core(TM) i7 CPU         950  @ 3.07GHz"

[OS]
os="Microsoft Windows NT 6.2.9200.0 64-Bit"

[Memory]
memory="Available: 12’573’812 bytes, Free: 8’503’488 bytes"

[Graphics]
g1="AMD FirePro W7100 1920x1080"

[Browsers]
b0="Mozilla Firefox (Version: 57.0)"
b1="Google Chrome (Version: 62.0.3202.94)"
b2="Internet Explorer (Version: 11.00.16299.15 (WinBuild.160101.0800))"

 

Kommentare

BeRo schrieb am 01.12.2017 um 15:55 Uhr

[...] nun laufen Filme, die ich ins Programm einfüge nicht mehr, es wird mir nur eine schwarze Fläche angezeigt. [...]

Kann man sich das irgendwo (URL) ansehen?

Der aktuelle WD kann mit eingefügten Videos sehr viel besser umgehen, als seine Vorgänger (welche Version setzt Du ein, z. B. 12.6.3.50400 ?). Bisher wurden Videos nur für den Flash Player eingebunden, was bei aktuellen Browsern zu dem von Dir beschriebenen Problem führen kann.
Der neue WD bindet Videos in einem Video Tag ein, damit werden sie dann HTML5 kompatibel ausgeliefert. Das funktioniert mit allen halbwegs modernen Browsern ohne Anzeigeprobleme.

Wenn Du den Funktionstest bisher nur in der Vorschau des Programms gemacht hast, solltest Du sicherheitshalber die Site lokal exportieren und die dabei angelegte Datei "index.htm" per Doppelklick starten.

Ist das Problem dann auch noch vorhanden?

Wenn nein, dann hat der Internet Explorer 11, den Du verwendest, ein Problem. Er wird ja automatisch für die Vorschau verwendet, allerdings in einer abgespeckten Variante.

Teste das mal und melde Dich wieder, wenn Du nicht weiterkommst...

Viel Erfolg

 

Zuletzt geändert von BeRo am 01.12.2017, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

swisscell schrieb am 01.12.2017 um 17:08 Uhr

Die Einbindung hat immer wunderbar funktioniert, siehe hier ein Beispiel --> http://e-m.ag/floating.htm#xl_float:32oben

Ich habe alles ausprobiert: Vorschau mit drei verschidenen Browsern, lokal exportiert und mit der index Datei geöffnet - nix funktioniert.

Es sieht so aus als wenn die Einbindefunktion nicht heruntergeladen oder angesprochen wird.

 

Vorher nachher.

Wenn ich eine alte Datei öffne, stellt das Programm das optisch richtig da, aber in der Vorschau läuft es auch nicht mehr.

Das schwarze Feld ist eine Filmdatei neu importiert.

Vielleicht sollte ich das Programm einfach noch einmal installieren, vielleicht läuft es dann wieder.

marboe schrieb am 01.12.2017 um 17:16 Uhr

Mache doch mal ein update auf Version 15. Kann ja nix schiefgehen weil es parallel installiert wird 😉

https://www.magix.info/de/forum/release-web-designer-websites-einzigartig-einfach--1198947/

Gruß marboe

BeRo schrieb am 01.12.2017 um 17:21 Uhr

[...] Vielleicht sollte ich das Programm einfach noch einmal installieren, [...]

Ja, das wird vermutlich die Lösung sein. In der Vergangenheit hat das immer dann geholfen, wenn unerklärliche Fehler aufgetreten sind.

Am besten Du deinstallierst den WD vorher (nicht "drüber" installieren) und installierst ihn (nach einem Neustart des PC), indem Du dich als Admin anmeldest oder zumindest mit Administrator Rechten (wichtig!).
Es kann auch nicht schaden, wenn Du während der Installation alle Sicherheitsprogramme abschaltest (Viren-/Malware Scanner, Firewall, etc.).

Die Version 15 als "kleines Schmankerl" dazu installiert muss auch kein Fehler sein, wie @marboe schon angemerkt hat 😉

Viel Glück 😊

Zuletzt geändert von BeRo am 01.12.2017, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

swisscell schrieb am 01.12.2017 um 17:45 Uhr

Es ist ganz verrückt. Ich habe das Programm komplett deinstalliert und neu aufgespielt.

Folgende neue Feststellung: lade ich eine bestehende Web Datei um sie zu bearbeiten funktioniert es nicht, starte ich eine neue Seite funktioniert es einwandfrei.

Ist da irgendwas nicht kompatibel?

BeRo schrieb am 01.12.2017 um 20:02 Uhr

[...] Ist da irgendwas nicht kompatibel?

Ältere Projektdateien, aus Vorgängerversionen des WD, können bei bestimmten Aktionen Probleme machen. Das sollte aber nicht Projektdateien betreffen, die z. B. ab der Version 11 erstellt wurden.

Natürlich ist nicht auszuschließen, dass eine Projektdatei fehlerhaft wird, egal aus welcher Version des WD sie stammt. Zur Sicherheit legt der WD alle 10 Minuten eine neue Sicherungskopie an, die als Ersatz für eine "Problemdatei" genommen werden kann.
Probier's mal damit...

Hast Du den WD 12 in der aktuellsten Version neu installiert oder zusätzlich auch die brandneue Version 15?

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

swisscell schrieb am 01.12.2017 um 20:06 Uhr

Danke für Deinen Tip,aber ich habe eine Lösung gefunden.

Ich generire neue Dateien, ziehe die alten dort hinein und importiere die Vidios erneut und schon geht es.

Ich wünsche allen ein friedliches Wochenende.