Kommentare

BeRo schrieb am 05.07.2017 um 21:19 Uhr

[...] ist es möglich ein Video in ein Foto Slide Widget gemeinsam mit anderen Fotos zu integrieren? [...]

Frei nach Radio Eriwan:
"Im Prinzip ja, wenn Du berücksichtigst, dass der WD kein Widget hat, mit dem Du das machen kannst." 😎

Aber, wenn wir schon beim Widersinn sind:
"kein Schatten ohne Licht" 😀

Des Rätsels Lösung:
Such' Dir im WWW einen der zahlreich angebotenen Slider, die das können. Prädestiniert sind auch hier die "üblichen Verdächtigen", die ich z. B. hier verlinkt habe.
Das Einbinden der erstellten Slide-/Video Show funktioniert i. d. R. auf dem üblichen Weg über einen iframe Code im Platzhalter.

Viel Erfolg

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

konrad-russegger schrieb am 06.07.2017 um 07:22 Uhr

Danke für die schnelle Antwort und den Link. Bin nach dem Posten der Frage auch auf die wahnsinns Idee gekommen danach zu googlen 💡🤓.

Habe bis jetzt aber nur Anbieter gefunden bei denen die Nutzung ca 30,-- / Jahr im Abo kostet.

BeRo schrieb am 06.07.2017 um 12:11 Uhr

[...] Habe bis jetzt aber nur Anbieter gefunden bei denen die Nutzung ca 30,-- / Jahr im Abo kostet. [...]

Der WOW Slider wird z. B. für nicht kommerzielle Anwendungen gratis angeboten... 😉

Auch andere Anbieter stellen Lösungen für Privat Anwender zur Verfügung. Alternativ findest Du Slider die z. B. dann gratis sind, wenn Du ein kleines Firmenlogo des Anbieters in Deiner Video-/Slide Show zeigst etc.

Such nochmal... 😎

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

konrad-russegger schrieb am 06.07.2017 um 12:41 Uhr

Danke 👍