Websitemaker "was ist jetzt schon wieder los"?

coonie schrieb am 12.05.2013 um 18:07 Uhr

Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder Probleme mit dem Websitemaker! Seit Wochen warte ich auf Antwort von Magix, warum ständig bei mir die Musik auf der Website abstürzt, sowie ich Fotogalerien anfange zu navigieren. Nach Wochen hab ich das Problem jetzt selbst gelöst und hab mittlerweile 3 unbeantwortete Tickets. Da ich versehentlich die Mail an den Magix infoservice geschickt hatte, musste ich mich auch noch zurechtweisen lassen, dass man dort für dieses Problem der falsche Ansprechpartner wäre. Anstelle ohne Worte zu verlieren, die Mail an den technischen Kundendienst weiter zu leiten, verärgert man zusätzlich noch die Kunden mit solch einem Verhalten. Es muss mal gesagt werden, man ist auf Magix nicht angewiesen und Magix sollte mal etwas tun, um seine Kunden zu behalten. Ich war früher immer sehr zufrieden mit Magix, jedoch spiele ich jetzt erstmals mit dem Gedanken, einen anderen Websiteanbieter zu wählen und andere Bearbeitungsprogramme zu installieren. Was heute schon wieder den ganzen Sonntag passiert, ist ein unhaltbarer Zustand. Seit dem frühen Vormittag ging keine einzige Websitemaker Seite mehr auf. Zwar laufen die Seiten jetzt wieder, jedoch ist es weiterhin unmöglich sich zum arbeiten an der Website einzuloggen. Es kann ja sein, dass am Surfer gearbeitet werden muss, aber kann man die User nicht mal informieren was los ist...? Jedesmal wenn ich mich einloggen will erscheint der Text "Ihre Session ist abgelaufen, bitte loggen Sie sich erneut ein"! Lange mache ich dieses Spiel nicht mehr mit...

LG coonie

Kommentare

tensions schrieb am 12.05.2013 um 18:10 Uhr

he du guck mal hier ;-)

 

http://www.magix.info/de/magix-online-welt-hinweis.wissen.982329.html

ist leider alles schon bekannt und die bist icht der erste der wo langsam mit Magix die Geduld verliert...

Die glauben anscheinend es gibt nur Magix *lol*

coonie schrieb am 12.05.2013 um 18:18 Uhr

Danke Dir, habs vorhin schon gesehen, aber es muss einfach mal gesagt werden, weils langsam nur noch nervt ! 

Ehemaliger User schrieb am 12.05.2013 um 18:56 Uhr

So kann man sich auch aus dem Geschäft zurückziehen: Einfach warten, bis die Kunden weggelaufen sind. Sicherlich wird so eine bzw. kein Reaktions seitens Magix Auswirkungen haben, denn es gibt nicht nur Magix, wie hier schon gesagt wurde...

Ich bin auch eine jahrelange Kundin von Magix und habe alle Produkte in den Himmel gehoben, aber das verkneife ich mir in Zukunft, denn die Firma hat trotz unserer Hinweise nichts dazu gelernt. Das geht nun schon so lange und immer öfter, dass keine Infos seitens Magix an die Anwender ausgegeben werden. Man hat doch Verständnis, wenn mal was kaputt geht, aber wissen möchte man es!!! 

Es ist auch nicht jeder Anwender Mitglied in der Community und es hat auch nicht jeder eine Glaskugel...

Da fällt mir nur ein Begriff ein: Sevice-Wüste!!!

 

tensions schrieb am 12.05.2013 um 18:58 Uhr

 

So kann man sich auch aus dem Geschäft zurückziehen: Einfach warten, bis die Kunden weggelaufen sind. Sicherlich wird so eine bzw. kein Reaktions seitens Magix Auswirkungen haben, denn es gibt nicht nur Magix, wie hier schon gesagt wurde...

Ich bin auch eine jahrelange Kundin von Magix und habe alle Produkte in den Himmel gehoben, aber das verkneife ich mir in Zukunft, denn die Firma hat trotz unserer Hinweise nichts dazu gelernt. Das geht nun schon so lange und immer öfter, dass keine Infos seitens Magix an die Anwender ausgegeben werden. Man hat doch Verständnis, wenn mal was kaputt geht, aber wissen möchte man es!!! 

Es ist auch nicht jeder Anwender Mitglied in der Community und es hat auch nicht jeder eine Glaskugel...

Da fällt mir nur ein Begriff ein: Sevice-Wüste!!!

 

da gebe ich dir vollkommen recht :-)

aber wenn ich ehrlich bin im flash-bereich kenne ich echt keine alternative zu magix :-(

tensions schrieb am 12.05.2013 um 19:00 Uhr

 

 

So kann man sich auch aus dem Geschäft zurückziehen: Einfach warten, bis die Kunden weggelaufen sind. Sicherlich wird so eine bzw. kein Reaktions seitens Magix Auswirkungen haben, denn es gibt nicht nur Magix, wie hier schon gesagt wurde...

Ich bin auch eine jahrelange Kundin von Magix und habe alle Produkte in den Himmel gehoben, aber das verkneife ich mir in Zukunft, denn die Firma hat trotz unserer Hinweise nichts dazu gelernt. Das geht nun schon so lange und immer öfter, dass keine Infos seitens Magix an die Anwender ausgegeben werden. Man hat doch Verständnis, wenn mal was kaputt geht, aber wissen möchte man es!!! 

Es ist auch nicht jeder Anwender Mitglied in der Community und es hat auch nicht jeder eine Glaskugel...

Da fällt mir nur ein Begriff ein: Sevice-Wüste!!!

 

da gebe ich dir vollkommen recht :-)

aber wenn ich ehrlich bin im flash-bereich kenne ich echt keine alternative zu magix :-(

ach ja z.b. www.cabanova.de war auch komplett flash und die haben auf HTML5 umgestellt. Ist aber leider ein bisschen zu teuer :-)

coonie schrieb am 12.05.2013 um 19:14 Uhr

Genau, so sehe ich das auch... Service Wüste Deutschland, ist leider ein Downgrade! Mir wäre bei Magix hier ein Upgrade lieber...!

marboe schrieb am 12.05.2013 um 19:31 Uhr

Damit es nicht vergessen geht ...

Ich bin immer noch sehr enttäuscht darüber, dass es bisher keine Erklärung gab für den Umstand, dass hier im Forum kürzlich der kritische Beitrag eines Users zum Webdesigner 9 zensiert wurde. (ob ich den textlichen oder inhaltlichen Stil des Beitrages teile, ist hier völlig unrelevant. Es geht um´s Prinzip)

Aber das scheint ein Teil der Firmenphilosophie zu sein? Zumindest passt es in das Bild das ihr hier zeichnet.

Sehr schade!

wabu schrieb am 12.05.2013 um 19:46 Uhr

Was heute schon wieder den ganzen Sonntag passiert, ist ein unhaltbarer Zustand. Seit dem frühen Vormittag ging keine einzige Websitemaker Seite mehr auf. Zwar laufen die Seiten jetzt wieder, jedoch ist es weiterhin unmöglich sich zum arbeiten an der Website einzuloggen.

 Ich habe (zum Glück) damit keine Probleme - da ich keine Website habe.

 

Was heute schon wieder den ganzen Sonntag passiert,

Ich denke mal, es gibt da sicher einen technischen Notdienst - aber im Regelfall ist der Sonntag arbeitsfrei.

Das macht den Ärger sicher nicht geringer, aber das man da vielleicht bis Montag warten muss erscheint dann vielleicht logisch.

Von Seiten der Moderatoren ist Magix auch schon informiert worden - aber es bleibt: es ist Sonntag.

Seit Wochen warte ich auf Antwort von Magix, warum ständig bei mir die Musik auf der Website abstürzt, sowie ich Fotogalerien anfange zu navigieren.

Das ist nicht nicht hinzunehmen - da bitte ich darum per PN mit die Ticketnummern mitzuteilen.

Ich bin immer noch sehr enttäuscht darüber, dass es bisher keine Erklärung gab für den Umstand, dass hier im Forum kürzlich der kritische Beitrag eines Users zum Webdesigner 9 zensiert wurde.

Leider hast du da keinen link mitgepostet um das nachzuvollziehen

Diese "Zensur" wird von den Moderatoren manchmal gemacht, wenn Beiträge gegen die Communitie Regeln verstossen.

Der Nutzer wird im Zweifel per PN angeschrieben.

 

 

 

Zuletzt geändert von wabu am 12.05.2013, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

marboe schrieb am 12.05.2013 um 20:18 Uhr

Hallo Wabu,

den Link kann ich gerne nachliefern. Die Originalfrage und die Antworten wurde leider wie geschrieben gelöscht.

Eine PN hat der User meines Wissens nach nicht erhalten.

http://www.magix.info/de/webdesigner-9-verschwundene-frage.wissen.976355.html

Gruß Marboe

Ehemaliger User schrieb am 12.05.2013 um 20:31 Uhr

@ wabu:

Teile deine Meinung nicht uneingeschränkt - auch an Sonn- ,Feier- und Brückentagen muss bei einem Unternehmen wie Magix ein Notdienst vorhanden sein, der zumindest einen Hinweis schalten kann, dass etwas "abgeschmiert" ist und daran gearbeitet wird und dass um Verständnis gebeten wird!!! Schließlich bezahlen wir nicht nur für die Wochen- bzw. Arbeitstage.

Sich aber nur in Schweigen hüllen, ist kein Lösung! 

 

coonie schrieb am 12.05.2013 um 20:46 Uhr

Hallo Wabu,

schließe mich der Meinung von Rosl an! Das ist das mindeste was man verlangen kann ist, dass man informiert wird was nicht geht und warum. Magix ist doch sonst auch Weltmeister im automatisch generierten Mailversand. Mein Musikproblem hatte ich nach vielen Tagen und Stunden selbst lösen müssen und danach hatte ich alle Tickets gelöscht, da doch keine Antwort mehr zu erwarten war. Der Fehler wurde durch ein Update von Flash Player 11.7 ausgelöst. Jetzt habe ich wieder 10.3 und alles läuft wie zuvor. Schade das Magix nicht auf die Idee kam... Immerhin funktioniert das eine nur mit dem anderen und das müsste Magix am besten wissen.

LG coonie

MAGIX_Redaktion schrieb am 14.05.2013 um 14:52 Uhr

Liebe Community,


leider hatten wir an einem unserer Systeme und unglücklicherweise zeitgleich auch an einem unserer Provider einige Probleme. Für entstandene Schwierigkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.
Wir möchten Ihnen garantieren, dass wir ständig bemüht sind, Qualität und Performance unserer Services weiter zu verbessern.

 

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr magix.info Team