Kommentare

GuenthiG schrieb am 22.11.2017 um 20:43 Uhr

Du musst zuerst in Effekte/Position+Größe. Dort machst du den Pfeil kleiner. Dann drehst du ihn bei Bedarf über Rotation+Spiegelung. Animieren musst du ihn über Keyframes, falls du das mit Bewegen meinst. Ansonsten eben nur mit der Maus verschieben. Das geht aber nur, wenn du zuerst auf das Objekt geklickt hast. Auch bei Position+Größe.

BilderMacher schrieb am 22.11.2017 um 20:51 Uhr

Man muss sich dem Problem so stellen, dass man herausfindet, wie bekomme ich den zu großen Pfeil, der das komplette Bild verdeckt kleiner, also in seiner Größe verändert.

Dann soll der Pfeil an eine andere Stelle, also muss er irgendwie seine Position verändern.

Wo im Programm sind also nun Größe und Position zu finden?

Sicher wird es in der Hilfe stehen. Schau ich doch gleich mal nach.

Dann schaue ich im Programm bei den Funktionen, wohl die Effekte ... wo gibt es Größe und Position ...

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200