Kommentare

Markus73 schrieb am 26.02.2013 um 10:55 Uhr

Was meinst Du mit "hochladen"? Damit bezeichnet man üblicherweise das Hochladen von Dateien ins Internet. Vermutlich ist das hier aber nicht gemeint.

Es gibt keine wirkliche Grenze, wieviele Fotos Du in Deine Fotoshow importieren kannst, im Grunde ist das vor allem durch die Kapazität des Ausgabemediums begrenzt, z.B. etwa 90 Minuten passen auf eine DVD.

Probleme, wie Du sie schilderst, können durch schwache Hardware verursacht werden. Hier kann es hilfreich sein, übertrieben große Fotos vorab auf "handlichere" Formate zu verkleinern. Dann läuft alles flüssiger und besser und je nach Ausgabemedium hat man keine Verluste.

Schöne Grüße,

Markus

 

Zuletzt geändert von Markus73 am 26.02.2013, 12:05, insgesamt 3-mal geändert.

AMD Phenom II X4 955 @3.2 GHz, Gigabyte 870-UD3, 4 GB RAM, ATI Radeon HD5670, Win 10 Home

VdL 2016 Premium, Video Pro X8, Web Designer 12 Premium, Foto & Grafik Designer 11

FredW schrieb am 26.02.2013 um 15:26 Uhr

Wie Markus73 schon schrieb, hängt einiges von deiner Hardware und auch dem Betriebssystem ab. Beides kennen wir nicht. Die Version Fotos auf CD & DVD10 ist schon etwas angestaubt und mit den neueren Versionen unter Windows 7 bzw. Windows 8 sollte es deutlich weniger Probleme geben.

Du kannst aber z.B. deine Fotos nach Themen zusammenfassen und darauf jeweils kleinere Projekte erstellen. Hast du alle kleineren Projekt fertiggestellt, könntest du diese in ein neues großes Projekt importieren und das Gesamtprojekt dann auf DVD oder BluRay brennen.

Zuletzt geändert von FredW am 26.02.2013, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.

Windows 10/7  64-Bit, I7-4771, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX770, Samsung SSD 512 GB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD, MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD MAC OS Sierra VMware Win10