Wo ist der index_html_files Ordner?

Fridoya schrieb am 08.03.2018 um 03:59 Uhr

Und wieder möchte ich euch um Hilfe bitten!

Ich habe vor ein paar Jahren eine Website mit dem Web Designer 7 erstellt. Diese Website habe ich nun neu mit dem Web Designer 12 erstellt. Nach dem erstmaligen Hochladen der "alt-neuen" Website habe ich anschliessend lange vergebens nach dem index_html_files Ordner gesucht. Ich habe die Website deshalb ein zweites Mal hochgeladen, vorher die index-Seite in index.htm umbennant, weil ich bei meiner Internetsuche nach einer Lösung meines Problems in einem englischsprachigen Forum darauf gestossen bin (der Thread brach dort allerdings ab, bevor ersichtlich wurde, ob damit das Problem gelöst werden konnte). Bei diesem zweiten Hochladen wurde beim Aufbau des ftp-Zuganges Folgendes angezeigt - und nur das: index_html_files wird gelöscht. Was bedeutet das? Und wo war der index_html_files Ordner? Irgendwo muss er ja gewesen sein, ansonsten hätte er ja nicht gelöscht werden können. Die Website wurde allerdings korrekt hochgeladen, der index_html_files Ordner fehlt aber nach wie vor. Ich würde doch gerne verstehen, was da genau passiert. Über den index_html_files Ordner habe ich jeweils mit FileZilla eine neue Sitemap hochgeladen. Das klappte immer sehr gut und ich würde das gerne so weitermachen.

Was mir auch aufgefallen ist: Ich nutze den Moxilla Firefox. Dort wurde jeweils das Favicon der Website angezeigt (links oben im Browserfenster), nun aber mit der neuen Website-Version nicht mehr. Gibt es dafür eine Erklärung und eine Möglichkeit, das Favicon wieder anzuzeigen?

Einmal mehr: Herzlichen Dank für eure Hilfe!

Kommentare

marboe schrieb am 08.03.2018 um 06:37 Uhr

Hallo Fridoya,

speicherst du dein Projekt ab auf deinem PC sieht es grundlegend immer so aus:

Bindest du Dateien wie beispielsweise ein pdf in dein Projekt ein, wird der Hilfsordner erstellt. Er trägt immer die Endung _web_files.

Erst wenn du dein Projekt veröffentlichst / exportierst, wird der index_htm_files-Ordner angelegt. Er enthält alle Bilder und wichtigen Dateien zum Funktionieren deiner Website.
Klicke ich also im Projekt auf "Website exportieren" wird auf meine Festplatte exportiert. Den Ordner bestimme ich selbst durch Eingabe.

Und schon ist alles genauso da, wie es auch bei einem Export auf den FTP-Server passiert.
Dein index_htm_files-Ordner ist also auf jeden Fall auf dem FTP.

Alle im Hilfordner befindlichen Daten - wie auch mein eingebundenes PDF sind nun vom WD automatisch vom Hilfsordner in den index_htm_files_Ordner übertragen worden.

Dieses "Löschen", welches du bei der Veröffentlichung beobachtest, würde ich nicht überbewerten. Der WD erneuert neuere Dateien automatisch und ggf löscht er auch Daten - vielleicht einfach weil sie nun bei der erneuten Veröffentlichung eine neue Zählnummer bekommen haben.
Dass er den gesamten Ordner index_htm_files löscht, mag ich nicht glauben. Zumal die Website ja funktioniert.

 

Dort wurde jeweils das Favicon der Website angezeigt (links oben im Browserfenster), nun aber mit der neuen Website-Version nicht mehr.

Überprüfe, ob das Faviconbild im neuen Projekt auch korrekt vorhanden und benannt ist.

Gruß Marboe

 

Ergänzung 9:00 Uhr

Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, keinen index-Ordner auf dem Server zu haben. Nämlich dann, wenn deine erste Seite nicht "index" heißt.
In der Regel ist das Umbenennen nicht angesagt, weil der Browser automatisch bei Domainaufruf eine index.htm sucht.
Es gibt aber Ausnahmen; zB ein geteiltes Projekt.
Dann kann es zB schon mal so aussehen: Beispiel aus einem 4fach geteilten Projekt bei dem eine Veröffentlichung im Root liegt und 3 andere im Unterordner.
Vielleicht war also ein Umbenennen der Startseite bei dir der Auslöser?

Fridoya schrieb am 08.03.2018 um 16:19 Uhr

Hallo Marboe!

Herzlichen Dank, dass du mir wiederum behiflich bist.

Als ich vor Jahren das erste Mal die mit Web Designer 7 erstellte Website exportierte und veröffentliche, ist genau das passiert, was du beschrieben hast: Es wurde ein Ordner mit index_html_files angelegt (auf meinem PC), der alle Elemente der Website enthielt, und ein weiterer mit Web Files. Beim Hochladen konnte ich jeweils mitverfolgen, wie die geänderten Elemente hochgeladen wurden. Die Startseite war mit "index" benannt.

Als ich mir die Vorschau der mit der neuen Version des Web Designer angepassten "alten" HP anschaute, stellte ich fest, dass die letzte und nicht die Startseite als erste Seite angezeigt wurde. Ich habe darauf die index-Seite in "index.htm" unbenannt - das las ich in einem anderen Forum - und darauf klappte die Vorschau, die index-Seite wurde als erste angezeigt.

Als ich nun die neue HP-Version zum ersten Mal veröffentlichte, ist genau das passiert, was ein "Russ" in einem englischsprachigen Forum beschrieb: Does anyone know why Web Designer would delete my index_htm_files folder during publishing?? It was working perfectly fine until I did the most recent upgrade, and I have not changed any program settings, settings in my publishing area, etc. The program uploads all of the files, including the index_htm_files and all its contents, and then at the end of the publishing, it says is "deleting index_htm_files"! Auch ich habe sehen können, wie Element um Element hochgeladen wurde, und am Schluss index_html_files gelöscht wurde und der index_html_files Ordner auf dem PC nicht auffindbar ist (wie bei "Russ").

Ich habe die index.html Seite wieder in index umbenannt und die HP erneut hochgeladen, jetzt sehe ich nur noch das Folgende:

Nach einer gefühlten Ewigkeit erscheint dann:

Nach wie vor finde ich auf meinem PC keinen index_html_files Ordner.

Das Favicon-Bild befand sich bei der alten Version im index_html_files Ordner, den ich nun nicht mehr einsehen kann, weil ich ihn nicht finde - weil er nicht angelegt wurde? Oder doch? Aber wo?

Ich bin ratlos...

BilderMacher schrieb am 08.03.2018 um 16:43 Uhr

Es gab in der Zwischenzeit (vom WD 7 zu heute) eine kleine, nicht unbedeutende Änderung in der Funktionalität des Web Designers.

Der index_htm_files-Ordner wird nicht mehr auf der Festplatte dauerhaft gespeichert. Das Veröffentlichen erfolgt aus einem temporären Ordner, der danach wieder weg ist.

Aber dennoch besteht weiterhin die Möglichkeit, alles auf die Festplatte zu speichern. Wähle "Website exportieren..." im Menü Datei.

Darauf hatte @marboe schon hingewiesen ...

"Erst wenn du dein Projekt veröffentlichst / exportierst, wird der index_htm_files-Ordner angelegt. "

Zuletzt geändert von BilderMacher am 08.03.2018, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Systeme: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2013/2014/2015/16 Premium (2017); Video Pro X 5 / 6 / 7 (8); Fotostory 2015/16 Deluxe | MAGIX Foto&Grafik Designer 10/11; XARA Designer Pro X 12, Web Designer 10/11 | MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 | MAGIX Music Maker MX Premium, MAGIX-Music Maker/Studio 2015; Music Maker 2016 Live; MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ200

Fridoya schrieb am 09.03.2018 um 04:45 Uhr

Herzlichen Dank für den Hinweis, BilderMacher! Da hätte ich ja noch lange nach dem Ordner suchen können. Ich habe wie von dir angegeben das Projekt exportiert, es wird nun tatsächlich ein index_html_files Ordner auf dem PC angelegt, allerdings enthält er nur einen Bruchteil dessen, was der entsprechende Ordner beim Web Designer 7 enthielt. So ist keine einzige Seite der HP in diesen Ordner eingefügt worden, es sind in erster LInie die Fotos und die grafischen Elemente sowie die PDFs. Der index_html_files Ordner beim Web Designer 7 enthielt z.B. auch das Favicon, das ich nun nicht, wie von Marboe vorgeschlagen, überprüfen kann. Hast du da vielleicht noch einen Rat für mich? Herzlichen Dank!

marboe schrieb am 09.03.2018 um 10:06 Uhr

Der index_html_files Ordner beim Web Designer 7 enthielt z.B. auch das Favicon

Und das ist auch in der 12er Version so.

Hier das angelegte und benannte Favicon:

Die Website neu auf die Festplatte exportiert ergibt im index_files_htm - Ordner folgenden Eintrag:

Sollte es nicht gleich beim ersten Aufruf der auf dem Server veröffentlichten Page sichtbar sein, könnte ein Neuladen mit STRG+F5 helfen.

 

allerdings enthält er nur einen Bruchteil dessen, was der entsprechende Ordner beim Web Designer 7 enthielt. So ist keine einzige Seite der HP in diesen Ordner eingefügt worden, es sind in erster LInie die Fotos und die grafischen Elemente sowie die PDFs.

Die Datei enthält definitiv alles, was deine Website zur Ansicht im Browser benötigt.
Das kannst du schon allein daran feststellen, dass der Webauftritt nach deinen Angaben ja fehlerfrei funktioniert.

Ist das jetzt mit der 12er weniger als bei deiner alten 7er Version, dann dürfte der Grund darin liegen, dass alte, auch nicht mehr benötigte Dateien, dort zu finden waren... diese werden nicht automatisch gelöscht im index-Ordner nur weil du sie im Projekt löschst.
Da könnten also viele, viele "Leichen" liegen.
Und natürlich hat sich die Erstellung der htm-Seiten im Code sicherlich bei einem so großen Versionssprung nennenswert verändert, so dass vielleicht auch weniger Objekte dort abgelegt werden müssen.
So lange die Website funktioniert, solltest du dir darüber keine Gedanken machen.
Und die htm-Seiten wurden darin noch nie gespeichert. Solltest du sowas im alten Ordner gehabt haben, ist dies sicher eine Folge von falschen Exportieren.

 

Und noch ein Nachtrag zu deiner Sitemap... warum machst du es so umständlich?

Über den index_html_files Ordner habe ich jeweils mit FileZilla eine neue Sitemap hochgeladen.

Der WD erstellt dir die Sitemap automatisch und lädt sie natürlich beim Veröffentlichen auch automatisch in den Ordner, den du im Feld angibst. In der Regel ist das Rootverzeichnis hier die richtige Adresse.

Grundsätzlich braucht man also keine Hilfsprogramme wie FileZilla; lass es den WD doch alles automatisch machen. Das klappt wunderbar. 😉.

Möchtest du Änderungen an der Sitemap vornehmen, die unabhängig vom Projekt laufen sollen, dann bearbeite die Angelegte und füge sie in den Hilfsordner ein. Dann wird diese persönliche Sitemap immer die WD-Sitemap überschreiben, da der Hilfsordner in den index_htm- Ordner veröffentlicht wird. Dies gilt wie gehabt beim Exportieren auf Festplatte genauso, wie für das Veröffentlichen auf dem FTP durch den Webdesigner.

Gruß Marboe

Fridoya schrieb am 09.03.2018 um 19:50 Uhr

Guten Abend, Marboe!

Ich danke dir einmal mehr herzlich, dass du dir für ausführliche Erklärungen Zeit genommen hast.

Das Favicon werde ich wohl neu erstellen müssen, ich habe es leider nicht auf dem PC gespeichert, es „lagerte“ im index_html_files Ordner vom Web Designer 7, der jetzt leider nicht mehr existiert. Ich werde es dann auf die von dir aufgezeigte Weise veröffentlichen.

Es ist aber schon so, dass beim Web Designer 7 alle HP-Seiten im index_html_files Ordner abgelegt wurden. Ich habe da nichts zusätzliches exportiert, sondern bei Änderungen an der HP musste ich bei der anschliessenden Veröffentlichung den auf dem PC abgelegten index_html_files Ordner öffnen, worauf ich dann gefragt wurde, ob die Seiten a.htm bis z.htm geändert werden sollen. Habe ich das bejaht, wurde Seite um Seite etc. hochgeladen und die geänderten Seiten.htm – wie alle anderen – wieder im index_htm_files Ordner abgelegt, wo ich sie auch einsehen konnte.

Mit den „Leichen“ hast du durchaus recht, mir fiel beim index_htm_files Ordner von Web Designer 7 oft auf, dass bereits von der HP gelöschte Fotos sich noch immer in diesem Ordner tummelten. Ich habe sie dann jeweils von dort gelöscht.

Dass ich über den Web Designer eine Sitemap hochladen kann, das wusste ich nicht und ich danke dir sehr für diesen Hinweis. In der Tat war das immer sehr umständlich: Neue Sitemap generieren (lassen), die alte aus dem index_htm_files Ordner entfernen, die neue dorthin verschieben, über FileZilla die alte löschen, die neu hochladen und dann schliesslich noch bei der Google Search Console neu eintragen. Da bin ich froh, wenn ich das in Zukunft einfacher machen kann.

Ich bearbeite die HP von zwei Orten aus, nämlich von meinem PC und wenn ich unterwegs bin von meinem Laptop. Bis anhin konnte ich den Web Files Ordner und den index_htm_files Ordner von Web Designer 7 auf einfache Weise hin und her schieben, um je nach Bedürfnis vom PC oder eben vom Laptop aus die Seite zu bearbeiten. Wenn jetzt aber beim Web Designer 12 nur noch ein temporärer Ordner angelegt wird, der also gleich wieder gelöscht wird, bin ich jetzt unsicher, wie ich dieses Problem angehen könnte, denn wenn ich mit dem PC eine Änderung vornehme, wie kann ich dann mit meinem Laptop weiterfahren? Da habe ich noch „einen Knopf im Kopf“.

Ich wünsche dir nun ein erholsames Wochenende und grüsse herzlich, Fridoya

P.S. An einer anderen Stelle in diesem Forum – ich fragte nach der Verschlüsselung der HP, die von Magix nicht angeboten wird –, hast du mir geraten, wie ich bei einem Provider-Wechsel vorgehen könnte, um es doch möglich zu machen, die Seite zu verschlüsseln. Das ging alles ratzfatz über die Bühne. Der neue Provider riet, zuerst die Website umzuziehen und anschliessend gleich die Domain. Alles klappte – wohl auch dank des neuen Providers – innerhalb von 10 Tagen bestens. Keine Probleme bei der Darstellung, die Seite war jederzeit aufrufbar. Da bin ich sehr erleichtert, dass das nun erledigt ist.   

 

marboe schrieb am 09.03.2018 um 20:13 Uhr

Prima!

Du musst zwischen PC und Laptop nur die. web Datei weitergeben. Das reicht aus.

Gruß marboe

Fridoya schrieb am 09.03.2018 um 20:49 Uhr

Danke marboe - auf dich ist Verlass!👏

Fridoya schrieb am 22.03.2018 um 22:24 Uhr

Hallo marboe!

Darf ich dich noch einmal bemühen? Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob dich meine Frage an dieser Stelle des Forums überhaupt erreichen wird.

Du hast mir hier mitgeteilt, dass der Web Designer 12 eine Sitemap erstellt, ich müsse also nicht den Umweg über FileZilla wählen - was immer etwas mühsam ist. Nun wollte ich mir eine Sitemap durch den Web Designer erstellen lassen, weiss aber nicht wie - leider habe ich, ausser dem Hinweis, die Erstellung einer Sitemap sei möglich, nichts Genaueres im Handbuch finden können. Du hast mir das folgende Foto angehängt (der rote Pfeil stammt von mir):

Bei mir sieht das nun aber anders aus, der Hinweis auf die Sitemap fehlt. In die Benutzer-Galerie möchte ich die HP nicht aufnehmen lassen.

Was mache ich da falsch? Weisst du Rat? Herzlichen Dank und gute Nacht, Fridoya

marboe schrieb am 23.03.2018 um 07:04 Uhr

Hallo Fridoya,

dass kann ich nicht beantworten.

Ich nutze diese Version der 12er:

Dort findet sich diese Einstellungsmöglichkeit:

Was ist nun bei dir anders? Nutzt du nicht die Premium -Version?

Gruß Marboe

Fridoya schrieb am 23.03.2018 um 10:48 Uhr

Ach, dann liegt es wohl daran. Ich habe nämlich nicht die Premium-Version vom Web Designer 12. Da bleibt mir jetzt wohl nichts anderes übrig, als halt doch wieder den Umweg über FileZilla zu wählen. Herzlichen Dank, dass du dich gemeldet hast! Schönes Wochenende und liebe Grüsse, Fridoya