X13 | UHD Export mit HW GPU bei Patch x.1.105 funktioniert nicht, etc.

BilderMacher schrieb am 09.07.2021 um 17:04 Uhr

Nach dem Patch heute für Video Pro X 13 geht bei mir kein UHD Export in Mpeg-4 mehr.

  • Programm auf Standardwerte zurückgesetzt
  • Treiber aktualisiert
  • FullHD-Projekt geladen - Export erfolgreich

     
    • Ausschnitt kann zwar jetzt wieder frei positioniert werden, verliert aber die Vorgabe, wenn man zu Position/Größe/Rotation wechselt.
    • Anheften eines Titels ist unbrauchbar, weil die ausgewählte Position nach der Berechnung nicht stimmt

🙈🙉🙊

Zuletzt geändert von BilderMacher am 11.07.2021, 13:31, insgesamt 1-mal geändert.

Grund: Export UHD war Hauptthema

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4046
Leistung    Windows Feature Experience Pack
1000.19053.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 118.0.1 (64-Bit)

Kommentare

Willi333 schrieb am 09.07.2021 um 17:58 Uhr

In einem FHD Projekt verwende ich häufig 4:3 Material von der GoPro (1920x1440) aus dem ich dann einen passenden Ausschnitt in FHD 16:9 auswähle. Hatte bei X12 wunderbar funktioniert, bei X13 bekanntermaßen nicht mehr. Das klappt auch leider nach dem neuesten Patch noch nicht. Das 4:3 Bild wird im Fenster auf 16:9 breitgezogen, egal was ich im "Ausschnitt"-Dialog auswähle. Wenn ich "16:9 (Quer)" auswähle, kann ich wenigsten den erscheinenden Rahmen verschieben, der dann natürlich nicht wie 16:9 aussieht. Als Ergebnis erscheint im Film zwar tatsächlich am Ende ein 16:9 Bild, aber schön wär natürlich, wenn die Proportionen während der Bearbeitung stimmen würden. So war es ja auch bis Version X12

PC: Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 32GB RAM, 1 TB SSD, div. ext. HDDs von 2 bis 16 TB, 2 Monitore
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3060 (12 GB) von MSI und Intel UHD 630 (Treiber aktuell)
Audio: Intern: Realtek, Extern: Steinberg UR22C, Audio-Software: Steinberg Cubase 13 Pro
Windows 11 Pro (23H2, aktuell),
Video Pro X15 (aktuell)
Kameras: Verschiedene SONYs, GoPro 8, Samsung Galaxy S23, Drohnen: DJI Mavic Pro, DJI Mini 3 Pro

wabu schrieb am 09.07.2021 um 20:25 Uhr
  • Ausschnitt kann zwar jetzt wieder frei positioniert werden, verliert aber die Vorgabe, wenn man zu Position/Größe/Rotation wechselt.

Habe ich auch so beobachtet

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 22H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

newpapa schrieb am 09.07.2021 um 20:42 Uhr

Hallo,

mit gelingt es nicht, einen nicht bildfüllenden Ausschnitt zu machen. Auch wenn ich bildfüllend abgewählt habe, springt der Ausschnitt auf Vollbild.

wabu schrieb am 09.07.2021 um 21:11 Uhr

Ich kriege den Haken bei bildfüllend nicht weg

dafür bleibt der Ausschnitt in der original Größe

Zuletzt geändert von wabu am 09.07.2021, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 22H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

newpapa schrieb am 09.07.2021 um 22:10 Uhr

Hallo,

setzte ich den Ausschnitt, erscheint bei mir die Keyframeleiste (obwohl man keine Keyframes setzten kann). Deaktiviere ich dort Bildgröße/ Position und aktiviere ich das anschließend wieder, dann springt der bildfüllende Ausschnitt auf die richtige Größe.

Es bleibt abenteuerlich.

 

wabu schrieb am 09.07.2021 um 22:45 Uhr

schön ist es auch, wenn man zurück zum Ausschnitt geht, um da was zu editieren......

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 22H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

Willi333 schrieb am 09.07.2021 um 23:39 Uhr

Ich muss aber sagen, dass der Export eines FHD-Videos zu MP4 gefühlt nun wesentlich schneller geht. Also wenn es gelingt, die Bucks zu entfernen, könnte es noch ne gute Version verden. Mit dieser Hoffnung wünsche ich allen ein schönes Wochenende.

 

Zuletzt geändert von Willi333 am 09.07.2021, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

PC: Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 32GB RAM, 1 TB SSD, div. ext. HDDs von 2 bis 16 TB, 2 Monitore
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3060 (12 GB) von MSI und Intel UHD 630 (Treiber aktuell)
Audio: Intern: Realtek, Extern: Steinberg UR22C, Audio-Software: Steinberg Cubase 13 Pro
Windows 11 Pro (23H2, aktuell),
Video Pro X15 (aktuell)
Kameras: Verschiedene SONYs, GoPro 8, Samsung Galaxy S23, Drohnen: DJI Mavic Pro, DJI Mini 3 Pro

Willi333 schrieb am 10.07.2021 um 23:30 Uhr

Jetzt klappt bei mir nicht mal mehr ein einfaches Ausblenden am Ende des Films. In der Vorschau im Programm sieht es noch gut aus. Beim Export Full HD MP4 ist die Blende verschwunden. Nur noch ein harter Cut. Kann das Jemand bestätigen? Oder muss ich neuerdings beim Export ein Häkchen setzen, z.B. "Blenden mit exportieren"? Eine alte in Version 12 erstellte Blende funktioniert noch. Die neu erstellte nicht

PC: Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 32GB RAM, 1 TB SSD, div. ext. HDDs von 2 bis 16 TB, 2 Monitore
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3060 (12 GB) von MSI und Intel UHD 630 (Treiber aktuell)
Audio: Intern: Realtek, Extern: Steinberg UR22C, Audio-Software: Steinberg Cubase 13 Pro
Windows 11 Pro (23H2, aktuell),
Video Pro X15 (aktuell)
Kameras: Verschiedene SONYs, GoPro 8, Samsung Galaxy S23, Drohnen: DJI Mavic Pro, DJI Mini 3 Pro

BilderMacher schrieb am 11.07.2021 um 07:38 Uhr

Leider ist das Ergebnis auch bei mir so. Ausblenden funktioniert am letzten Objekt nicht. Ich habe "Fade out" und "Video-Level" genutzt. In beiden Fällen kein Ausblenden.

Ausblenden mit "Video-Level" am Ende.

Man sieht leider auch, dass Chroma Key (Color) bei Greenscreen auch nicht funktioniert. Alt bekannt.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 11.07.2021, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4046
Leistung    Windows Feature Experience Pack
1000.19053.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 118.0.1 (64-Bit)

korntunnel schrieb am 11.07.2021 um 09:23 Uhr

Jetzt klappt bei mir nicht mal mehr ein einfaches Ausblenden am Ende des Films.

Hallo @Willi333

kann ich bestätigen und ist auch gemeldet. Was für eine Grafikkarte ist auf Deinem PC verbaut? Ich habe diese Probleme mit Intel UHD 630! Wenn ich den Export umstelle auf CPU oder, was bei mir schneller läuft, Microsoft WARP device, dann läuft es:

https://www.magix.info/de/tutorials/hardwarebeschleunigung-an-oder-abschalten--1277409/

Gruß Korntunnel

VPX5 - 15, VdL 16 bis VdL 2024 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 15 (205) und VdL Premium 2024 (192), Photostory 2024 (170) und VEGAS Pro 21.0

Betriebssystem Laptop: Windows 11 Prof. 64 bit, Vers.23H2, PC: Vers. 23H2

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.
Festplatte C = 512 GB SSD, Festplatte D = 4 TB HDD

Laptop: 64 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i9-13900H; CPU 2.60GHz, 14 Kern(e), 20 logische(r) Prozessor(en); Motherboard PE60RNE-S_RND-S_RNC-S Schenker, Grafikkarte 1 Intel Xe Graphics; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce RTX 4060
Festplatte C = 1 TB SSD, Festplatte D = 4 TB SSD

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

Willi333 schrieb am 11.07.2021 um 13:28 Uhr

Hallo @korntunnel

meine Grafik basiert auf NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti. Meine restliche Hardware: Intel i7-9700K 3,60 GHz, 32 GB RAM. System Win 10 Pro in aktueller Version.

Danke für Deinen Tip. Bei Umstellung des Exportes auf Microsoft WARP wurde Fade Out tatsächlich mit exportiert. Das kann natürlich nur eine vorübergehende Notlösung sein, denn der Export hat genau 5x so lange gedauert im Vergleich zur Hardwarebeschleunigung mit der Grafikkarte. Ich hoffe, das wird bald behoben, denn in der Version 12 hat es ja auch sehr gut funktioniert

Gruß Willi

PC: Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 32GB RAM, 1 TB SSD, div. ext. HDDs von 2 bis 16 TB, 2 Monitore
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3060 (12 GB) von MSI und Intel UHD 630 (Treiber aktuell)
Audio: Intern: Realtek, Extern: Steinberg UR22C, Audio-Software: Steinberg Cubase 13 Pro
Windows 11 Pro (23H2, aktuell),
Video Pro X15 (aktuell)
Kameras: Verschiedene SONYs, GoPro 8, Samsung Galaxy S23, Drohnen: DJI Mavic Pro, DJI Mini 3 Pro

BilderMacher schrieb am 11.07.2021 um 13:31 Uhr

Wir warten mal den Juli ab, mehr können wir nicht.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4046
Leistung    Windows Feature Experience Pack
1000.19053.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 118.0.1 (64-Bit)