80s WALK

VOXS schrieb am 06.02.2024 um 12:06 Uhr
183
Tags: Pop, Synthpop, MIDI

Moin aus Hamburg,

manchmal höre ich hier eine Tonfolge, die ich interessant finde. In diesem Fall von @Noize-Maker, der F# / E / B / F# kreierte. Gute Idee - also einfach mal umsetzen.

Da meine Gesangsfähigkeiten gen Null gehen, musste ich ein Sample benutzen - alles andere ist Midi oder reale Instrumente. Die kurze Nummer soll Spaß machen - Euch wie mir.

Ich möchte nicht versäumen, hier den Link des "Originalsongs" anzugeben: https://www.magix.info/de/medien/journey-into-sound--1334218/

Merci vielmals und beste Grüße - VOXS

Kommentare

mischa-balasai.dj schrieb am 06.02.2024 um 14:13 Uhr

Nicht schlecht - gefällt mir gut - 💯💯💯😇💯💯💯-

Jochen-S schrieb am 06.02.2024 um 14:42 Uhr

Ist schon verblüffend, was man mit 4 Akkorden alles anfangen kann ... Mir hat es auf jeden Fall gefallen 👌 ...

LG, Jochen ...

franco-galateo schrieb am 06.02.2024 um 14:55 Uhr

good mini track.. sound and vocal exellent..very well

Franco

Alter-Falter schrieb am 06.02.2024 um 15:40 Uhr

... !!!

hildegard-beister schrieb am 06.02.2024 um 18:03 Uhr

Unterschied wie Tag und Nacht zu dem "Originalsong". Exzellenter Mix und Mastering, skillful is skillful 💯👍👌❤️

LG, Hildegard

VOXS schrieb am 06.02.2024 um 18:07 Uhr

@hildegard-beister

Liebe Hildegard, es geht mir hier nicht um einen "Vergleich", sondern eine Umsetzung der Grundidee. Ich schreibe das, um im Vorwege Missverständnisse zu vermeiden. Aber herzlichen Dank für Deinen Kommentar - viele Grüße Andreas

Tellaro schrieb am 06.02.2024 um 18:26 Uhr

Echt gut. Hitverdächtig.

Noize-Maker schrieb am 07.02.2024 um 19:11 Uhr

Liebe Hildegard, es geht mir hier nicht um einen "Vergleich", sondern eine Umsetzung der Grundidee. Ich schreibe das, um im Vorwege Missverständnisse zu vermeiden. Aber herzlichen Dank für Deinen Kommentar - viele Grüße Andreas

Nun, die beiden Stücke sind auch wirklich nicht miteinander vergleichbar sondern folgen lediglich der gleichen Chord Progression (T - SS - S - T). Diese kommt in unzähligen Musikstücken vor, so zum Beispiel "Can´t you see" von der "Marshall Tucker Band".

StoneFace schrieb am 07.02.2024 um 23:18 Uhr

Der Sound haut mich um.... der ist schon mehr als sehr gut und ganz ungewohnte Töne von dir.

Pahhh.. so muss das klingen.

Übrigens ist das Fis als Ton ist ganz, ganz böse... sagt Pawel Podolski, ein polnischer Musik-, ja -Komödiant, der erklärt das auf der Bühne ganz genau (leider finde ich das Video mom nicht, ist sehenswert)

Aber bei Akkorden trifft das wohl nicht zu, konnte zumindest nix böses hören.... 😁😁😁

Bissl Spass muss auch sein, nä?

Beste Grüße, stoni

VOXS schrieb am 08.02.2024 um 12:09 Uhr

@StoneFace

Nochmals vielen Dank für Deinen charmanten Kommentar. Hier Pawel Podolski mit dem bösen Fis (ab ca. 30 Min.)

https://www.ardmediathek.de/video/comedy-und-satire/pawel-popolski-live-ausser-der-rand-und-der-band/hr-fernsehen/YzcxZjI4OGUtN2M3Ni00ZTY1LWFhOGUtNjhhYzRkMDI4YjIz

Noize-Maker schrieb am 08.02.2024 um 16:35 Uhr

Ja, ich weiß natürlich, dass das "Böse F#" reinste Comedy ist. Trotzdem möchte ich nochmal folgendes klarstellen: Jeder Ton, ob nun schwarze oder weiße Taste, ist für sich genommen ein ganz normaler Ton, Punkt! Spiele ich nun aber zum Beispiel ein Stück in C, dann ist F# der Tritonus zu C und klingt dementsprechend. Spiele ich ein Stück in H, dann ist F# die Quinte und keineswegs "Böse" und spiele ich ein Stück in F#, dann ist F# sogar der Grundton und wieder von "Böse" keine Spur. Es gibt also keine "Böse Töne". Wenn überhaupt, gibt es "Böse Intervalle" aber eben keine "Böse Töne".

Kryo schrieb am 09.02.2024 um 16:01 Uhr

Alles schön und gut... aber - meines Erachtens - der Gesang klingt ein bisschen komisch und passt nicht ganz zum flotten, fröhlichen Instrumental...

🤓

VOXS schrieb am 09.02.2024 um 17:14 Uhr

@Kryo

Den Gesang habe ich bewusst verfremdet (Telefonstimme), da mir der Originalsound nicht gefiel. Danke für Deinen Kommentar - Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so!

-nafets- schrieb am 17.02.2024 um 11:12 Uhr

...den gesang find ich wiederum sehr genial....und klar "sound" 1A !!!!! 💜

mir macht der song spaß,gerne mehr davon und möchte noch mal die gelegenheit nutzen,um verzeihung zu bitten...meine e-guitar steht und verstaubt...ich komme einfach nicht dazu und komme aber auch nicht aus´m ar*ch....danke für alles und

wir hören

stefan