Admiral

thomas_d schrieb am 27.09.2020 um 19:24 Uhr
Admiral
89
Tags: Makrofotografie, Tiere, Natur
Kamera Hersteller: Canon
Kamera Modell: Canon EOS 90D
Breite: 1600
Höhe: 1132
Brennweite: 250 mm
Blende: f/8.0
Verschlusszeit: 1/400 s
Blitz: Flash did not fire
Iso: 400
Aufnahmedatum: 13.09.2020 15:34

Schmetterlinge sind selten geworden, zumindest bei uns.

Kommentare

Siggi-M schrieb am 27.09.2020 um 20:10 Uhr

schönes Foto,den möchte ich auch mal vor die Linse bekommen.Der kommt selten in mein Garten.

Dieses Jahr,waren nicht so viele Schmetterlinge da wie im letzten Jahr 😐.

Gruß Siggi....

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 28.09.2020 um 00:11 Uhr

wonderful - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

franco-galateo schrieb am 28.09.2020 um 11:49 Uhr

wonderfull.. shot..

Franco

Jochen-S schrieb am 28.09.2020 um 23:00 Uhr

Hi, sehr schönes Foto...

Gruß Jochen

Mannes_Fotos schrieb am 03.10.2020 um 10:02 Uhr

Solche Aufnahmen sind sofort mein Augenmerk. Klasse eingefangen. Auch wir (Meine Frau und ich ) stellen als Natur-/Insektenfotografen fest, dass in den letzten Jahren zunehmend schneller fast ALLE Insekten weniger werden. Sogar in den NABU Stützpunkten wird diese Beobachtung bestätigt. Gruß Manne

Zuletzt geändert von Mannes_Fotos am 03.10.2020, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Ich will Fotos ansehen, Verstehen lernen, Insekten fotografieren und zeigen, alles als Hobby genießen.. Erwarte bitte keine Bewertung. Anerkennungen spreche ich gerne aus, wenns angebracht ist.

smartsmurf schrieb am 04.10.2020 um 20:06 Uhr

Schön, dass Du einen erwischen konntest... 😐

Sehr gelungenes Makro!