DJ C Project: Sleeping Dreams 2019 (Ambiente Version ,New Version)

DJCProject schrieb am 06.10.2019 um 13:06 Uhr
317
Tags: Sonstiges, Ambient, Chill-Out, MIDI

Hallo Musikfreunde,😀

heute stelle ich euch eine Überarbeitung meines letzten Ambiente Tracks "Sleeping Dreams" vor. Ich weiss nicht, ob mir das nicht bewusst aufgefallen ist , das manche Passagen zu lang waren oder ob ich an dem Tag meine Ohren zusitzen hatte.Es hat mich etwas an Nerven gekostet.Ein paar Tage später ist es mir nämlich selber aufgefallen, was ich da produziert habe. Ich war selber unzufrieden mit mir. An dieser Stelle möchte ich ganz herzlich meinem Musikfreund "Pic " danken für die sehr guten Ratschläge und Tipps wie ich es besser machen kann, die ich natürlich auch versucht habe, umzusetzen.Habe einiges geändert, dazugetan und etwas gekürzt. Ich hoffe, das euch meine Überarbeitung gefällt und wünsche euch viel Spaß beim träumen 🛌und genießen.😌😇

Euer DJ C Project🙂

https://soundcloud.com/claas-cherubin/dj-c-project-sleeping-dreams-2019-ambiente-chill-out-version-1

Kommentare

Siggi-M schrieb am 06.10.2019 um 13:29 Uhr

Hallo Claas,ich finde den Track jetzt so gut und den nächsten machst Du bestimmt noch ein wenig besser.

Ich denke mal,man muß sich in was Neuem erst dran gwöhnen und erst mal reinversetzen. 👌👍.

LG.Siggi !!

DJ.T.Nosa schrieb am 06.10.2019 um 14:49 Uhr

Hallo Claas, ich möchte mich dem Kommentar von Siggi-M anschließen und noch anmerken, das geht jedem Musikfreund in der Community so, auch mir. In neue Richtungen zu gehen und sie auszuprobieren, erweitert einem den Musikalischen Horizont und das kann nicht schaden nur so kann man für sich erkennen ob es einem das auch liegt oder nicht. :)

LG.T.Nosa 😊

 

DJ_Wash-8aer. schrieb am 06.10.2019 um 14:58 Uhr

Ein sehr schöner Traum....

LGRRRRRRRRRRRR!!!!!!! WASH 🖖🐼

Huxlapuxla schrieb am 06.10.2019 um 15:30 Uhr

Gottseidank gibt es eine Vielzahl an Musikrichtungen und persönlichen Geschmäckern. Jeder Track oder Song ist individuell für jeden einzelnen unter uns, auf das eigene Musikverständnis zugeschnitten.

Ich liebe diese Vielfältigkeit und die Musikfreunde, die ich hier in dieser Community gefunden habe und ich glaube auch, dass diese Musik aus unserem Herzen kommt. Egal welche Richtung jeder einzelne von uns einschlägt !

Musik verbindet und bringt Freude 😎 und ist Balsam für die Seele !

Es ist mir deshalb eine Ehre unter euch wandeln zu dürfen !

PS.: Hallo Claas !

Also ich finde den Track riesig und voll Farbe !!!!👍👍👍👍👍👍 LG.....Maximilian

Jochen-S schrieb am 06.10.2019 um 17:26 Uhr

Hi Class, ich möchte mich den Kommentaren von Siggi-M und DJ_TNosa und Huxlapuxla anschließen.👍🙂

So geht es uns allen...

Gruß Jochen

Pat_02 schrieb am 06.10.2019 um 19:05 Uhr

Herzlichen Glückwunsch ,
es ist eine sehr gute musik mit schönen tönen sehr räumlich.
Schöne Synthesizer, schönes Klavier- und Violinenset, schöner Rhythmus und andere, alles ist da, um schöne Musik zu machen, um sie zu hören und sich zu entspannen und um zu anderen zu tanzen. Es ist egal, wie und mit welchen Mitteln es gemacht wurde, solange das gute Ergebnis vorliegt. Ich sage es oft: Es gibt echte Musiker, die mehrere Musikinstrumente spielen, es gibt Arrangeure, die das musikalische Ohr haben, aber keine Instrumente spielen, es gibt auch DJs, die nur Mix spielen , aber auch DJs, die unter anderem Synthesizer oder sogar Schlagzeug spielen, aber egal, jeder macht seine Musik mit seinen eigenen Fähigkeiten und seinen eigenen, wenn das Ergebnis gut ist, keine Beschwerden, und hier ist das Fall, du hast einen sehr guten Job gemacht ...
Grüße.
Patrick

Congratulations,
it is a very good music with beautiful sounds very spatial.
Nice synths, nice piano and violins set, beautiful rhythm and others, everything is there to make a nice music to listen to and relaxing at times and dancing to others. It does not matter how it was done and with what means, as long as the good result is there. I say it often: there are real musicians who play several instruments of music, there are arrangers who have the musical ear but do not play instruments, there are also DJs who do only Mix , but also DJs who play synths among other things or even percussion, but no matter, everyone makes his music with his own abilities and his own, if the result is good, no complaints, and here is the case, you did a very good job ...
Greetings.
Patrick

Félicitations,
C'est une très bonne musique avec de belles sonorités très spatiales.
Jolis synthés, joli piano et ensemble de violons, de belles rythmiques et autres, tout y est pour faire une bonne musique agréable à écouter et reposante par moment et dansante à d'autres. Peu importe comment elle a été faite et avec quels moyens, du moment que le bon résultat est là. Je le dis souvent : il y a de vrais musiciens qui jouent de plusieurs instruments de musiques, il y a des arrangeurs qui ont l'oreille musicale mais ne jouent pas d'instruments, il y a aussi des DJ qui ne font que des Mix, mais aussi des DJ qui jouent du synthé entres autres ou des percussions même, mais peu importe, chacun fait sa musique avec ses propres capacités et ses propres moyens, si le résultat est bon, rien à redire, et là, c'est le cas, tu as fait un très bon travail...
Salutations.
Patrick

 

docKlaus schrieb am 07.10.2019 um 01:03 Uhr

Hallo Claas,

hast Dich beinah selbst übertroffen-einfach schön!

LG aus Freiburg dKlaus

Robin-Schulden schrieb am 07.10.2019 um 05:33 Uhr

Hallo Claas, das ist ein guter Track. 😀😀☝️☝️

LG Robin

franco-galateo schrieb am 07.10.2019 um 08:37 Uhr

VERY GOOD COMPOSITIONAL JOB...SOUND INTERESTING AND OF THE GOOD QUALITY . COMPLIMENT

franco

Picnicboy schrieb am 07.10.2019 um 12:56 Uhr

Moinseeen!

Erste Auffälligkeit is beim ersten Hören, dass hier etwas zu viel Bassanteil vorhanden is.

Das lässt das Ganze etwas dumpfer erscheinen als es wirklich is. Schade.

Der Anfang is jetz deutlich besser. Die Streicher klingen eher gespielt und gleiten ineinander über.

Das is schomma sehr gut.

Der dazu kommende Beat is gut gewählt, der Bass passt auch sehr gut.

Nur wie gesagt, da hasse etwas zu viel Bass im Mixing gegeben. EQ, nich die Lautstärke.

Schöner ruhiger Teil dann mit dem Klavier. Lässt einen träumen und das kommt auch genau richtig.

Kannst ruhig etwas mehr Hall auf die Pads und Streicher geben. Nen langen Hall. Cathedral.

Dann schweben die mehr und das macht es noch verträumter.

Bass und Beat setzen wieder ein und bringen ein leichtes voran treiben ein. Sehr gut.

Bis jetz is mir nur der Bassanteil am EQ ein Dorn im Auge.

Schön auch, dass die Streicher jetz nur noch unterstützend im Hintergrund spielen.

Genau SO mussas nämlich sein.

7:49min kommt erneut eine schön ruhige Passage. Auch die kommt genau richtig. Jep, bis jetz passt das alles.

Hier hört man allerdings wieder dieses abgehackte beim Tonartwechsel. grrrrrrrrr....

Was mir hier noch fehlt sind so´n paar FX. Die sind im Ambient auch immer wichtig.

Da kannste Bässe benutzen, die Tiefe cutten und langen Hall drauf geben. Wirkt Wunder.

Auch Rauschen und ähnliche Klänge. Hier und da mal einstreuen. Immer mit langem Hall drauf.

Kommt dann sehr sphärisch rein. Das ma noch so als Tipp für´s nächste Mal.

Fazit:

Die Überarbeitung hat sich absolut ausgezahlt. Das Stück is jetz wirklich gut.

Bis auf den zu hohen Bassanteil und die fehlenden FX absolut gut. Klasse gemacht.

LG, Pic😎

Jasonson1601 schrieb am 07.10.2019 um 15:48 Uhr

Das ist jetzt ein sehr schöner Track zum Träumen!!👍👍👌👌

Ehemaliger User schrieb am 08.10.2019 um 00:09 Uhr

Hi Claas

Hört sich gut an.

Lg Andy

AnubisSplice schrieb am 08.10.2019 um 21:39 Uhr

Epic!

DJCommandor schrieb am 09.10.2019 um 17:20 Uhr

Super gemacht grüsse aus Freiburg.

Michael-Berle schrieb am 15.10.2019 um 19:45 Uhr

Schön chillig !

Ehemaliger User schrieb am 23.10.2019 um 16:51 Uhr

Wirklich klasse abgemischt, würd ich so ohne Adrenalin nie hinbekommen ;-) was aber der perfekten Entspannungsmusik entgegenkommt!

Ehemaliger User schrieb am 23.10.2019 um 20:16 Uhr

10.35Min. ist schon eine Hausnummer an Tracklänge, diese muss mit Abwechslung gut gefüllt werden und das hast Du geschafft 👍. Sehr beruhigend, genau richtig für eine 10.00Min. Pause zum abschalten nach einen harten Tag 👍

PATIENT-X schrieb am 27.10.2019 um 20:14 Uhr

an epic ambient piece to enjoy. When you are transitioning sections I would use the fade in/out to blend more with the subtle changes, some abruption a couple of times. Otherwise a great piece. 👍

Friedrich Nietzsche: "Without music, life would be a mistake."

Pc1: Currently building my new computer based on RTX40 series and Intel i9 13th gen. Just waiting on new main board components.

Pc2: Zoostorm Crystal Intel i5 10400f 2.9ghz, 16gb ram, Rtx2060 super Gpu, 1tb SSD,

Monitors: MSI Optix MPG321QRF-QD 32 Inch, 4k Quantum Dot, WQHD, 175Hz, IPS, 1ms, RGB, G-SYNC Compatible.

BenQ EL2870U 28 Inch UHD 4K Gaming Monitor - 1ms, HDR, Eye-Care,. LED, Free-Sync, B.I. Plus Sensor

Laptop: Acer Nitro 5 AN517-54 79d2 Gaming Laptop - 17.3in QHD 165Hz, GeForce RTX 3060, Intel Core i7 11800H. Corsair Vengeance 16gb ram DDR4 3200. 1st M.2 Acer NVMe 512gb SSD. 2nd M.2 Samsung 980 PRO 500GB NVMe SSD. 3rd Samsung 870 EVO 500GB SSD drive.

Music hardware: AKAI MPK mini mk2, Yamaha PSRE373 keyboard, Hercules Impulse 300 & Hercules Jogvision DJ controllers.

PreSonus 68c Audio Interface, Audio Technica ATH-M50x headphones.

AKG K550 mk2 reference headphones.

Instruments: Vintage Maidstone Violin 3/4.

Lark Trumpet 4015, both instruments restored by me.

MCSE, MCSA, MCSA:MESSAGING, MCE, MCP, CCNA, A+, N+ Year 2005 ID#3485188

Inner Peace - meditation etheral music.

https://www.magix.info/us/media/inner-peace--1291891/

 

 

 

 

Ganfo schrieb am 03.11.2019 um 10:43 Uhr

Sound interessante e originale. Complimenti!

Ganfo 😎

NotQuiet schrieb am 17.11.2019 um 20:46 Uhr

Hallo Claas, also ich kann mich Deiner Selbstkritik nicht anschließen, denn mir hat schon Dein erster Teil von "Sleeping Dreams" sehr gut gefallen und die Wirkung von Musik ist so dermaßen individuell, dass man im Prinzip nur für sich sprechen kann, wie sich eben jene Wirkung bei einem selbst entfaltet.

In dieser Überarbeitung ist natürlich deutlich mehr Abwechslung enthalten und die verschiedenen Klangbilder laden absolut zum Träumen und Tiefenentspannen ein. Ich empfinde die meisten Deiner Stücke als echten Gewinn für diese Community und für meine Gehörgänge. Mach weiter so und erfreue mich/uns auch in Zukunft mit Deiner Liebe zur Musik und den daraus enstehenden, tollen Werken.

Liebe Grüße
NotQuiet :)

fotokalle schrieb am 06.03.2020 um 14:32 Uhr

Es ist ein guter Track, der mich auf Schwingungen, tragen tut! LG Kalle

Ehemaliger User schrieb am 27.03.2020 um 22:47 Uhr

Hi very good job relaxation music - I like it 😉👍🎼🎵🎶🎶 I wish you good health

ChevalierDeSangreal schrieb am 15.04.2020 um 01:49 Uhr

Allein der Anfang lädt schon ein sich auf deinen Song einzulassen. Und je weiter ich komme lädt er mich ein zu träumen und zu entspannen. Eine hervorragende Arbeit, die nichts zu wünschen übrig lässt. Sehr gern gehört.

👉👉👉👍👍👍