Elemental Child - Perfect Balance

The-Elemental-Child schrieb am 23.11.2021 um 10:45 Uhr
Tags: Rock'n'Roll, Rock, Easy-Listening, Chill-Out, Pop, Ambient

Die Story des Videos:

In zwei Zwillingsfabriken des Planeten Erde arbeiten Menschen und Roboter engagiert an einem gemeinsamen Ziel. In der täglichen Aufgabe werden einzelne Zutaten einer alten Rezeptur verarbeitet, um die Zeit selbst zu erleuchten. Die Arbeiter arbeiten in jedem der Fabriksektoren in perfekter Harmonie zusammen, während sie die uralte Synchronisation beibehalten, die es ihnen ermöglicht, die Mission zu erfüllen.....

In two twin factories of planet Earth, humans and robots work together with commitment towards a common goal. In the every day task singular ingredients of an ancient recipe are processed to illuminate time itself. The workers cooperate in each of the factories sectors in perfect harmony while maintaining the immemorial synchronization that allows them to complete the mission..........

Music & Production by Elemental Child © 2017

Das Video steht komplett unter der Creative Commons Lizenz und ihr findet es hier:

Kommentare

MW73 schrieb am 23.11.2021 um 12:29 Uhr

Das Video funktioniert leider nicht
Die Musik finde ich aber erfrischend und lustig
Ich muss an eine bestimmte Werbung denken 😊

Jochen-S schrieb am 23.11.2021 um 14:33 Uhr

Hallo Reinhard,

ganz toll gemacht, klasse, gefällt mir sehr gut... Und bei mir funktioniert das Video...

LG, Jochen...

Laptop Acer V3 771G, 16GB, Win10Pro 64Bit, Samsung SSD 860Pro, Samsung SSD 860EVO, 1TB

Software: SamPro-X DAW, SamPro-X3 Suite DAW, Studio One5 DAW, Native Instruments, Celemony Melodyne5 editor,

tc electronic TC2290-DT, TC8210-DT, TC1210-DT und TC-DVR250, AmpliTube5 MESA/Boogie, Fender Collection 2 und Brian May.

Hardware:

Tascam US1641 USB-Audio-/MIDI-Interface (16-in-4-Out), Presonus 68C, Preamp  ART-TPS-II, Behringer Ultragain Pro,

Behringer HA4700 Pro, Kopfhörer Beyerdynamic DT-770 PRO, M-Audio BX8a, AKG C2000B, Sennheiser E 906,

Samson Graphite 49 Midi- und DAW Controller, Spider Valve MkII, 1x12, FBV MkII Controller und meine Musik Man Luke.
 

Draculara1 schrieb am 23.11.2021 um 15:53 Uhr

ich habe das Video angesehen, sehr schön geworden, die Musik auch... Super! 🎵🎶

The-Elemental-Child schrieb am 24.11.2021 um 10:37 Uhr

Ja FET mit deiner "Standpauke" hat das gar nichts zu tun, das Stück ist von 2017, aber das ist dir natürlich nicht aufgefallen, auf der Suche nach Fehlern. Um es noch mal zu sagen, es ist ausschließlich meine Entscheidung was und wie ich es veröffentliche und es ist einfach nur anmaßend von dir, überall deinen Rüssel rein zu hängen. Wir sind hier nicht bei der Telekom - Messtechnikerabteilung. 😊 Suche dir ein anderes Hobby, als meine Tracks runterzuladen und nachzumessen. Niemand zwingt dich, meine Musik anzuhören und deine Gehörgänge so zu quälen. Um Musik geht es dir anscheinend sowieso nie, einen Kommentar in dieser Richtung hast du ja noch nie geäußert, sondern nur um Technik und vor allem Dezibel. Und im übrigen, ist konstruktive Kritik bei mir immer willkommen, aber wenn man gleich jemanden abqualifiziert, weil er nicht so ein genialer Produzent ist wie du es glaubst zu sein, geht das einfach zu weit. Kümmere dich lieber um deine eigenen Inhalte. Musik ist und sollte immer Geschmacksache sein und bleiben.......Ich habe fertig

jeremy-curry schrieb am 24.11.2021 um 11:38 Uhr

nice track I enjoyed listening!

DJ_Wash-8aer. schrieb am 24.11.2021 um 19:44 Uhr

@FET, du sollst langsam verstehen, dass hier meist "Hobby Musikbastler" ihre Musik präsentieren und nicht jeder kann sich teure Soft- und hardware leisten. Und es interessiert auch kaum einen ob es technisch im ideal Bereich liegt oder eben nicht...Wir wollen hier nicht messen - wir wollen kreieren!!! Es ist kein Wettbewerb des bestklingenden Titel und so...Spaß dabei ist was wirklich zählt...Ja man kann seine Kritik durchaus ausüben, aber, bitte nicht so abgehoben...

BW !!!!!!!! WASH 🖖🐼

DJ_Wash-8aer. schrieb am 24.11.2021 um 19:50 Uhr

Rock'n' Roll in best Tradition !!!!

BW !!!!!!!!!! WASH 🖖🐼

Talan schrieb am 25.11.2021 um 18:41 Uhr

 

@MW73 

Das liegt irgendwie an der magix-Site. Ich habe da auch immer wieder das Phänomen, das Songs/Videos nicht laufen. Rufe ich sie neu auf, über Medien geht es dann wieder.

Den Grund habe ich nicht analysiert.

Talan schrieb am 25.11.2021 um 18:44 Uhr

Ach so, klasse Video und passender Song.

VESRICE schrieb am 27.11.2021 um 21:44 Uhr

Eigentlich bin ich erst wieder Weihnachten auf dem Portal, doch ich wurde gerufen (nicht von Elemental Child" und nicht von einem hier kommentierenden User).

Zunächst zum Werk: MIR GEFÄLLT ES RUNDUM SEHR. Auch das Video funktioniert bei mir einwandfrei. Wo es nicht läuft: Treibersoftware auf dem aktuellen Stand?

Zur Diskussion: Was "FET" oben schreibt, ist zutreffend.

DENNOCH: Hinter "FET" verbirgt sich ein im Grunde netter Mensch. Nur kann er auch mit seinem Fachgebiet mitunter nerven, denn nicht jeder User hat ein Verlangen nach seinen "messenden Dienstleistungen".

Wenn ich "FET" wäre, dann würde ich zuvor im Chat (Nachrichten) anfragen, ob ein Messprotokoll erwünscht sei. So dann auch kein Frust / Ärger.

LG - Eddie

PS Diese Seite wurde mit einer Videobeweissoftware kopiert. Nachträgliche Veränderungen der Kommentare haben so wenig Wert.

VOXS schrieb am 28.11.2021 um 13:58 Uhr

...da ich hier erwähnt wurde, möchte ich mich zum Thema äußern:

Es ist natürlich grundsätzlich richtig, das man eine Übersteuerung vermeiden sollte. Ich habe eine Zeit lang auch ungefragt einige Songs dementsprechend kommentiert. Heute weiß ich, dass das kein Mensch wissen will.

Viele in dieser Community sind Laien und schon froh, das sie einen Song überhaupt fertig kriegen und laden diesen stolz wie Bolle hoch. Und das ist auch gut so. Das laut scheinbar geiler klingt als leise, weiß jeder. Wie man laut auch ohne Übersteuerung hinkriegt, dagegen nur wenige.

Aber darum geht es doch hier nicht. Sind hier professionelle Producer am Start? Nee, einfach nur Leute, die Spaß an der Musik haben und mit den Mitteln und dem Wissen arbeiten, welches sie haben. Dann ist es eben übersteuert, klingt zu spitz, zu dumpf oder was immer. So what - bin ich aufgefordert, das zu bemängeln? NEIN!

Ich habe eine Zeit lang Tontechnik studiert, damit ich meine Songs besser klingen lassen kann. Und wenn man in das Thema Tontechnik tiefer einsteigt, merkt man, das so dermaßen viel dahinter steckt, um wirklich professionell klingende Songs umzusetzen, das man Jahre und viel Übung / Wissen braucht, um das hinzukriegen.

Und da nützt es einem wenig, wenn einer schreibt, der Song ist übersteuert und man solle bitte das Meßwerkzeug XYZ nehmen um das zu korrigieren. Wie kann man das umsetzen? Einen Brickwall-Limiter nehmen, ingesamt leiser auspegeln, Dynamischen EQ oder, oder, oder... Man muss schon wissen, wie wo welche Tools zum Ergebnis führen - und das ist nicht in zwei, drei Sätzen erklärt.

Butter bei die Fische: Wenn jemand wissen will, wie's geht, kann er fragen. Ansonsten einfach die Klappe halten - und damit meine ich nicht nur mich. Sorry...

Trotzdem schöne Adventstage bei Glühwein, Brickwall-Limiter oder sonst was :-))

NACHTRAG: Wo ist denn der Beitrag von FET geblieben???

hildegard-beister schrieb am 28.11.2021 um 21:18 Uhr

FET schrieb am 28.11.2021 um 14:50 Uhr

@VOXS

"NACHTRAG: Wo ist denn der Beitrag von FET geblieben???"

Ach, du hast Recht, vielleicht sollte ich wirklich meine Schnauze halten. Ich hatte @The-Elemental-Child ja seinerzeit auch ´ne nicht öffentliche Nachricht geschickt, weil ich ihn für ´nen offenen Menschen gehalten habe. An seiner feindseeligen Reaktion konnte ich dann sehen, dass dem nicht so ist. Ey, da bin ich einfach sauer geworden und habe ihn öffentlich kritisiert. Aber dem Tipps geben und helfen zu wollen, war wohl "Perlen vor die Säue werfen". Ich bin raus hier und werde alle meine anderen Kommentare zu @The-Elemental-Child hier löschen. Ich habe die Schnauze voll von Ignoranz, Dilettantismus und ungerechtfertigten Anfeindungen . . .

Zuletzt geändert von FET am 28.11.2021, 14:55, insgesamt 3-mal geändert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo von meiner Seite, wollen Sie dahin gehen, wo der Pfeffer wächst, dann drücken Sie die 1, geht Ihnen der Hut hoch die 2, können wir Sie kreuzweise, dann........

hildegard-beister schrieb am 28.11.2021 um 23:09 Uhr

Ach Hilde......., klingt ja sehr vertrauenswürdig.Im Extrem: „alles hat sich gegen mich verschworen." Ich habe noch nie eine positive Kritik von dir gelesen,weder bei mir noch bei anderen Usern! Selbst kannst du keinerlei "Kritik" vertragen! Warum ist das so bei dir ?? Schreibe doch mal etwas nettes, dann klappt es auch mit der Community.