Kommentare

Ehemaliger User schrieb am 11.02.2022 um 13:11 Uhr

Hallo, mein Engele! Erster!!! Aha, soso, mal was arabisches. Sind ja mal ganz andere Töne aus Deiner Hand oder landet gleich ein Ufo😂😂😂 Nee, Quatsch - haste doch gut hinbekommen nach dem ganzen Terz, mit dem Laptop. Aber ich bin froh, das wir das wieder hinbekommen haben und Du wieder so eine tolle Musik, wie diese hier, fabrizieren kannst. Echt tolle Klänge und die die Vocals passen doch auch ganz gut obwohl ich sie ein klein wenig leiser haben könnte aber ist auch so, völlig in Ordnung so. Bravo und ruhig weiter so und außerhalb des großen weiten Weltall´s!😃👋👋👋👋👋 Dein Männele!💋💞❤️💖💕

Jochen-S schrieb am 11.02.2022 um 13:53 Uhr

Hallo Chris, musikalisch sehr interessant arrangiert von dir👍💐👍… Gefällt mir richtig gut… Mal komplett etwas anderes… BRAVO +nen❤️chen...

LG, Jochen...

Die_Creative schrieb am 11.02.2022 um 14:07 Uhr

Hallo Chris. Schön gebastelt. Die Musik gefällt mir, aber der Gesang sagt mir nicht zu. Ohne finde ich es schöner. Die Musik findet die Seele und so soll es ja auch sein 🙂 👍

Jinty schrieb am 11.02.2022 um 14:20 Uhr

Hello Chris,

You have created a super track,beautifully done!!!!!!!!!!

All the best,

JInty.....

Ehemaliger User schrieb am 11.02.2022 um 14:23 Uhr

Hallo Chris, die Musik gefällt mir, aber die Stimme wirkt leider ihr ggü etwas destruktiv - LG 😊🍻 Reinhard

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 11.02.2022 um 14:34 Uhr

very well done - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

franco-galateo schrieb am 11.02.2022 um 17:50 Uhr

this is exellent track .. the fusion musical is great.. i appreciate this song

franco

Inti schrieb am 11.02.2022 um 21:18 Uhr

Hallo Chris,

manche Vocals etwas leiser aber drin lassen, ich find die passen sehr gut zur Musik. Ist mal was anderes, gefällt mir sehr gut. Klasse Arbeit...fast 💯😉....👋👏👍🙏💪

LG Thomas

Vio-Project schrieb am 11.02.2022 um 21:59 Uhr

Mit Gesang oder ohne - ich finde das ist Geschmackssache - mir gefällt dein Soundtrack so wie er ist!

Super arrangiert - toll im Klang - sehr gute Arbeit! 👑👑👑👌👌👌👍👍👍

LG Sylvio 😎

Guitar_Smurf schrieb am 12.02.2022 um 16:22 Uhr

Hallo Chris,

Jau...Gesang.ist immer ne´ Geschmacksache, Ok manchmal ist er voll daneben, hier aber nicht... ich finde dein Song gut so, wie er ist.... echt klasse gemacht👍👍👍

LG...Bert

Siggi-M schrieb am 12.02.2022 um 16:46 Uhr

Hallo Chris, sehr abwechslungsreich gemacht und die arabische Sprache, ist mal was anderes 🙂.

So, nun erzähl mal, von was sie da gesungen hat ☺️.

Hat mir gut gefallen 👌👍🙏.

LG,Siggi...

h-rtl schrieb am 12.02.2022 um 21:14 Uhr

Hallo Chris,

ein sehr interessanter und auch die atmosphäre passen prima zu diesem track.

Die stimmen haben mir auch sehr gut gefallen und habe es sehr gern gehört.🎧

mfg Hubert🙋🍀🍀🍀