Fiction

hildegard-beister schrieb am 15.02.2022 um 20:52 Uhr
Fiction
Tags: Digitalkunst, Grafikdesign, Menschen, Zeichnung
Breite: 1151
Höhe: 800
Brennweite: 10 mm
Blende: f/11.0
Verschlusszeit: 0.02 s

Fiction: Magix Graphic Designer 

Kommentare

HellRaiser schrieb am 15.02.2022 um 21:03 Uhr

Magix Graphic Designer - was es nicht alles gibt. Kann man damit Vorlagen anmalen? Frage ich, weil Du den Typ sehr wahrscheinlich nicht selbst gezeichnet hast. Naja, das Ergebnis ist jedenfalls im Comicstyle. Mir gefallen die matten Farben, passen zum nachdenklichen Gesichtsausdruck. Der Hut wirkt auf mich etwas schmierig und lädiert. Ansonsten nicht schlecht. Mit einer kleinen Beschreibung Deines Zutuns könnte ich sogar zu einer klaren Bewertung kommen.

Nachtrag: Danke für die schnelle Antwort! Der Typ ist also eine Zeichnung. ABER der Hintergrund war ursprünglich ein reales Foto!!! Das ist ja der Hammer 🔨 Sehr gute Arbeit, Frau Beister 🙂 Dann kann ich ja guten Gewissens ein ❤️ nachreichen!

Siggi-M schrieb am 15.02.2022 um 22:18 Uhr

Ja Hildegard, mir gefallen auch die matten Farben, einen coolen Typ wird hier vorgestellt. Nach dem Hut zu beurteilen, der Bruder von Silvester Stallon 😄. Gut gemacht 👌👍👊

LG,Siggi...

Jochen-S schrieb am 15.02.2022 um 22:31 Uhr

Hallo Hildegard, sehr professionelles Grafikdesign💐❤️💐… Gefällt mir super…

LG, Jochen...

franco-galateo schrieb am 16.02.2022 um 08:51 Uhr

very good graphic editing interesting

Franco

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 16.02.2022 um 15:32 Uhr

very well done - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/