Fly With Me

HPMusicProject schrieb am 07.03.2013 um 23:53 Uhr
283
Tags:

Hallo , erstmal sorry das ich in letzter Zeit so wenig bis garnicht in der Com. unterwegs war ! Ich hoffe das wird bald wieder besser !

ich hab hier mal ein Track in Richtung "Eurodance" ,aber komme nicht weiter . evtl. hab ihr ja eine Idee ,Gesang wäre cool,der Aufbau ,denke ich , passt schon ganz gut ,aber irgendwas fehlt mir noch .freue mich sehr über Feedback und Eure Ideen . Danke schon mal an Euch ,LG Heiko  

Kommentare

TheDJGrandfatherKoeddi schrieb am 08.03.2013 um 02:35 Uhr

Hi und guten Morgen,

Ich finde den haste gut hinbekommen und ja eine Gesangs Einlage wäre zwar gut ist aber Geschmacksache

Zuletzt geändert von TheDJGrandfatherKoeddi am 08.03.2013, 02:35, insgesamt 1-mal geändert.

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

Ehemaliger User schrieb am 08.03.2013 um 08:09 Uhr

Hallo Heiko,

das gefällt mir von der Idee her sehr gut! Auch hast du wieder sehr schöne Synthesizer verwendet, und der Mix ist sehr gelungen. Auch die Drums sind gut abgemischt und passen. Die können ja bei Eurodance schnell aufdringlich sein. Nicht so bei dir :Gut gemacht.

Ich denke, das Arrangement mit den Breaks usw. kann sich hören lassen; allerdings bei 3:19 mal ein anderer Part eingefügt werden. Da könntest du zum Beispiel ein anderes Thema nehmen; wobei man natürlich aufpassen muss, dass die "Abweichung" nicht zu groß ist. Eventuell wurde auch das gleiche oder etwas abgewandelte Thema, nur einen Ganzton höher, genügen.

Gesang wäre auch nicht schlecht; nur hat man dann natürlich das Problem, Text und Sängerin zu finden. Ich habe mit den manchmal kritisierten Vocal Loops aus dem Magix-Soundpool die Erfahrung gemacht, dass sie oft erstaunlich gut passen bzw. passend bearbeitet werden können.

Viele Grüße

Rainer

Spartano schrieb am 08.03.2013 um 13:08 Uhr

Hallo Heiko,

Ich denke Hier fehlt noch ein weibliche Gesang der dein Track denn salz in der suppe Gibt,

herzlichen Gruß von dein musikfreund Joachim!

Zuletzt geändert von Spartano am 08.03.2013, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

DJ-Mike-B schrieb am 08.03.2013 um 13:12 Uhr

Hallo Heiko,

Zwei Tipp's:

Die Chord's und die Main-melo sind von der Instrumentisierung (Frequenzen) nicht so glücklich ausgefallen, da sie auch beide in der gleichen Tonlage spielen, eins von beiden eine Oktave höher oder niedriger, oder einen anderen Sound, auf einem der Beiden

Ausserdem würde sich bei Deinem Track hier, ein Offbeat-Bass sehr gut machen. Probiere das bitte mal aus, ich bin sehr sicher, dass ein solcher Deinem Track sehr gut stehen würde

Insgesamt finde ich den Track doch schon sehr Geil!

LG, Mike.

Zuletzt geändert von DJ-Mike-B am 08.03.2013, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

DAW = FL Studio 12, Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB", Synthy = "Korg pro Krome", Abhöre = "Adam F5", Master = iZotope "Ozone 7"

Bobbele schrieb am 08.03.2013 um 19:23 Uhr

Toll gemacht ich tanz hier gleich mit :-)

tingel schrieb am 08.03.2013 um 19:43 Uhr

Hallo Heiko, also erstmal großes Lob, denn der Song kommt soundtechnisch bei mir sehr gut an... die Idee mit dem Off Beat finde ich auch ganz gut (Siehe Com. von DJ Mike) - vor allem hast Du uns verschont einen der schon 3000 mal verbratenen Gesänge aus den Soundpools anzuhören... ich würde auch versuchen eine Weibliche Stimme dafür zu gewinnen... insgesamt doch eine Stimmige Nummer.... auch ohne Gesang... Gruss Andi

Farstom schrieb am 08.03.2013 um 19:56 Uhr

nice flying

i like it

Zuletzt geändert von Farstom am 08.03.2013, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

I know nothing about music. Only listened .. Using technology also makes possible for me to be able to make music.

  I am also into photography amateur.

I'm not here for stars score but coment with advice for improvement of my music.


at my coment on music of others, I remain honest. this must be mutual .

I give my voice just as public and not as someone who knows something from music.

 I'm open to all criticism. I want to learn something

greeting

farstom

Ehemaliger User schrieb am 09.03.2013 um 07:31 Uhr

Hey Heiko....sehe das ähnlich wie "tingelmusic" ......eine weibliche Stimme wäre hier sehr gut angebracht....

Muss ja nicht viel singen...dann aber in einem "effektiertem Wiederholungsmuster",falls Du verstehst wie ich meine......ja der Sound sehr sauber und so schon ne starke Nummer......

sehr gern gehört mal wieder ......

LG stefan

TommyG schrieb am 09.03.2013 um 10:04 Uhr

Hi

Ja, mir scheint auch, es fehlt etwas. Auf die Dauer wirkt der Eurodance in dieser Version eintönig. Du könntest neben der Idee, Gesang einzusetzen, den Lead Sound zuweilen auszutauschen und andere Parts mit anderen Tonarten hinzuzufügen, auch mal mit Flächen experimentieren, die andere Klangfarben in den Song bringen und den Soundteppich abwechslungsreicher gestalten.

Gibt da viele Möglichkeiten.

----

Starless friend

Ehemaliger User schrieb am 09.03.2013 um 11:17 Uhr

Hi HPMusicProject

very good work 90'eu dance music

very nice music I like it 5*****

Maboe schrieb am 10.03.2013 um 13:19 Uhr

Der Song an sich ist schon echt klasse und gut tanzbar. Würde mich DJ Mike und Tommy anschließen - die Tipps sind klasse. Dann noch die Sängerin dazu, und der Song wird ein Hit.

Mathias

Ehemaliger User schrieb am 13.03.2013 um 15:31 Uhr

the first thing we can say is welcome back.
you have not changed your verve music is still there.
rhythm, rhythm and melody, very interesting

SWP

Ehemaliger User schrieb am 21.03.2013 um 20:15 Uhr

Ich verstehe Absichten anderer, nur Ideen es zu versuchen um weiter zu kommen, habe ich derweil nicht. Da die Gründe für meist vieler sehr unterschiedlich ausfallen. Also: Gibt es unzählige Möglichkeiten. Hat man wirklich so viel Zeit alles, und von jeden umzusetzen? -, !!

yvette21

Ehemaliger User schrieb am 23.03.2013 um 00:08 Uhr

Hallo Heiko

Der Song ist wirklich sehr gut. Voices würden ihn lebendiger machen. Für meinen Geschmack klingt er noch etwas "dumpf". Vor allem die Snares könnten etwas höhe vertragen ;)

lg Serge

Trommel-Herbert schrieb am 01.09.2013 um 09:56 Uhr

... ich schließe mich der Meinung von Tommy an ...

-----------------------------------------------
Mein Nachholbedarf ist enorm.
Deshalb nur ein kurzer Kommentar.
-----------------------------------------------
My backlog is huge.
Therefore, only a brief comment.
-------------------
starless friend