Fragen an einen Schulranzen

Tellaro schrieb am 21.01.2014 um 17:18 Uhr
289
Tags: Doku
Breite: 1280
Höhe: 720
Dauer: 03:42
Format: x-ms-asf

Mit diesem Video möchte ich den Chanson-Club Tegernsee-München vorstellen, der sich seit 1972 in zahlreichen Auftritten die Herzen der Zuhörer erobern konnte.

Kommentare

Ehemaliger User schrieb am 21.01.2014 um 18:11 Uhr

Bello il video, e anche la canzone.
Molto bene la finale, dove si evidenzia che è in playback
Complimenti

wabu schrieb am 24.01.2014 um 08:33 Uhr

gut gemacht, saubere Zwischenschnitte machen den Clip lebendig. Das macht das Video so interessant, dass man immer weiter zuschaut -selbst wenn einem die Musik nicht so liegt.

Zuletzt geändert von wabu am 24.01.2014, 08:33, insgesamt 1-mal geändert.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 22H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

rwf-art schrieb am 27.01.2014 um 12:06 Uhr

stimme Wabu zu und finde auch die musik, text sehr interessant! Macht Lust auf mehr ;-)

 

tingel schrieb am 01.02.2014 um 12:16 Uhr

Hey alle zusammen, schöne Musik als erstes mal... bei mir in der Gothik Szene ist dafür immer Platz...

Zum Video... ein schöner Versuch und es gibt immer was zu meckern... laßt es mich mehr als Anregung formulieren... Der Einstieg (könnte man noch mit einem denoiser und dehisser etwas das Rauschen nehmen) ist sehr schön... doch dann kommt direkt der live Mittschnitt (Synchronisation ist immer schwer zwischen Studioaufnahme (DIe sehr schön ist) und dem Livegefilmten)... bis auf ein paar sehr gute Schnitte mit Varianten kam dann vom Beginn nichts mehr mit dazu - da hätte ich es besser gefunden, Ihr würdet zu dem Thema mehr Bildmaterial aus der Natur oder zum Thema mit einfliessen lassen... als Vorstellungsvideo Eurer Gruppe aber vollauf gelungen und genügt... von mir ein sehr gut und lasst mal was von Euch hören... auch im Musikbereich

lg Andi der Tingel

StoneFace schrieb am 27.05.2014 um 21:58 Uhr

Hi Nik,

wie kommst du denn an den Tegersee ? Ist auch egal....

Ich machs kurz... Wabu hat recht und die Gruppe ist gut, es klingt stimmig, jeder trifft seinen Ton, das zeugt von viel Übung und trägt das Prädikat ... wertvoll...

Schöne Grüße