Hercules throws - pick-axe grows

Ehemaliger User schrieb am 22.03.2011 um 03:04 Uhr
Hercules throws - pick-axe grows
342
Tags:
Breite: 2600
Höhe: 2210

1982 ließ - im Rahmen der documenta 7 - Claes Oldenburg dieses Werk am Fuldaufer nieder.

Claes fand die Vorstellung toll, dass Herkules (der Typ steht im Bergpark Wilhelmshöhe herum...) die Spitzhacke wegwarf und diese hier an der Stelle aufschlug... warum auch immer...  

 

Aufgrund seines einschlagenden Erfolgs blieb die Spitzhacke bis heute an Ort und Stelle.

 

 

Wissenswertes über Claes findet ihr hier:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Claes_Oldenburg

Kommentare

Spartano schrieb am 22.03.2011 um 07:47 Uhr

Ich kann dir Sagen Warum er die Waffe wegwarf!

Er hat es von mir Geklaut, Er hat Angst gehabt als er Hörte das die Waffe von ein Spartane ist!

Super Foto!

Herzlichen Gruß dein Musikfreund Joachim!

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Ehemaliger User schrieb am 22.03.2011 um 08:43 Uhr

wer hackt, muss auch Schaufeln. Wo ist die Schaufel bitte?

Und erst auf die Schubkarre bin ich mal gespannt. Hast Du?

Ich frag mich nur, warum der Oldenburg nicht in Oldenburg

in Oldenburg dat Dinges reingehauen hat?

pepperminzchen schrieb am 22.03.2011 um 10:39 Uhr

Interessantes Motiv, das erst richtig durch den Hintergrund wirkt.

 

Also hat Herkules nach Ansicht von Claes Oldenburg Hammerwerfen geübt oder ausgeübt - dafür braucht's dann keine Schaufel und wahrscheinlich auch keine Schubkarre - es sei denn, die Teile wurden eingesammelt für den nächstmaligen Gebrauch?
 

Ehemaliger User schrieb am 22.03.2011 um 11:34 Uhr

Ein super Kontrastfoto;

eine ruhige,abendliche Atmosphäre mit dieser riesigen Spitzhacke!

Ein gut gelungenes Foto,mit einer,für Dich typischen Beschreibung dazu(die Deine Bilder zusätzlich aufwerten)!

SUPER!

 

LG TinaFino

Ray2000 schrieb am 22.03.2011 um 12:05 Uhr

Sehr interessante und schöne Aufnahme.

 

Grüße Ray

redisland schrieb am 22.03.2011 um 12:10 Uhr

klasse aufnahme

gruss die redis

Ehemaliger User schrieb am 22.03.2011 um 12:42 Uhr

Sieht ziemlich groß aus -:Muss man sich acht vor nehmen!

 

YaraLove

smartsmurf schrieb am 22.03.2011 um 13:43 Uhr

Wenn man so... wie der arme Herkules... tagein, tagaus... nur rumstehen und sich begaffen lassen muss... kann einem schon mal langweilig werden...

 

...und dann wirft man halt Äxte durch die Bota... Gegend.

 

Ehemaliger User schrieb am 22.03.2011 um 17:28 Uhr

Interessante und schönes Foto.

 

 

 

Herzlichen Grus Beamish

beabea schrieb am 22.03.2011 um 18:25 Uhr

...superfein ge-knips-t......zartes gestrüpp an konturierter spitzhacke...mjamm, ein echtes 5-sterne-menü...

 

p.s.: die hacke erinnert mich an den "hammering man", der in frankfurt vor dem messeturm steht...falls herkules mal langweilig ist, kann er sich in zug setzen und seinen vom kaliber her äußerst passenden kumpel in der brausenden metropole besuchen...

Rana schrieb am 22.03.2011 um 19:41 Uhr

Wonderful...and thanks for sharing the historical background my friend.

joki schrieb am 22.03.2011 um 20:34 Uhr

sehr schön in Szene gesetzt

Grüße Wolfgang

hansnyenhuis schrieb am 22.03.2011 um 22:12 Uhr

shon bas

moor schrieb am 23.03.2011 um 08:54 Uhr

shon aber night bijzondere klasse photo 4 + groeten moor

Mannes_Fotos schrieb am 23.03.2011 um 13:01 Uhr

ein beeindruckend schönes Pic, und sehr gute Info dazu. Ob es mal wieder für Kassel bei uns reicht?
LG

smartsmurf schrieb am 23.03.2011 um 13:46 Uhr

Siehste... jetzt haste schon wieder die Neider an der Backe...

 

Dabei weiß doch jeder, dass das Chartsystem Sch.... ist & nichts aussagt.

 

Aber die Typen scheinen alle vom selben Stamm zu sein, denn sie sprechen diesselbe Sprache...

 

--> ruurdisch 

 

P.S.:

Bessere Bildkommentare haste trotzdem...

Ehemaliger User schrieb am 23.03.2011 um 18:11 Uhr

hat was ;-) und die erklärung, warum genau da: paar meter weiter und das ding wär im wasser längst weggerottet - wie hättest du dann mit dem bild noch reich, berühmt & noch sexyer werden sollen? zufälle gibt es nicht!

UweB schrieb am 24.03.2011 um 00:10 Uhr

jetzt weiss ich wo mein Pickel ist,klasse bild

beschreibung einfach excellentwarum heul ich nur

gruss uwe

datamix schrieb am 24.03.2011 um 14:31 Uhr

magnific

Ehemaliger User schrieb am 24.03.2011 um 21:21 Uhr

 

sieht beindruckend aus gut getroffen ......

Barusse schrieb am 26.03.2011 um 17:21 Uhr

Sehr gutes Thema Foto
 

Ehemaliger User schrieb am 27.03.2011 um 16:15 Uhr

Das ist wie immer eine sehr schöne Erklärung mein Freund...ich finde es total cool...das du dir diese Mühe machst.

Zum Bild...mein lieber Bilbo...bei euch muß es ja gut laufen, wenn die Zwerge schon die Riesen versklaven und die noch ihr Werzeug durch die Botanik schmeißen.Es lebe der Kapitalismus,wird halt ne neue Spitzhacke gebaut....und der Kreislauf dreht sich weiter.Trotzdem würde ich dem mal eins drüber braten...diesem Drecksack.

Aber interessantes Bild...ich denke da gehen wir mal hin wenn ich runter komme.

5 Auentaler und LG Gandalf der Pitcher

Ehemaliger User schrieb am 07.04.2011 um 22:43 Uhr

Sehr interessant,

Aufnahme wie die Geschichte dazu.

 

Gruß Waldfee

nihon94 schrieb am 23.11.2011 um 20:21 Uhr

This is very well taken photograph.

You are good.

5 s

nihon94