Injektion 2021 Part II

DJ-Mike-B schrieb am 11.01.2021 um 20:31 Uhr
87
Tags: Easy-Listening, Soundtrack, Disco, Ambient, Synthpop, Dance, MIDI, Chill-Out, Trance, Pop

Hallo alle Mitleidenden 😷

Corona hat Uns voll unter seine Fittiche, es wird auch noch ein paar Monate dauern, da bin ich mir leider ziemlich sicher. Darum habe ich mir vorgenommen ein ganzes Alben mit diesem Thema zu produzieren, es geht immer um Erkenntnis, schrecken, Angst, Hoffnung, aber leider auch Hoffnungslosigkeit und ganz leider auch um Tot.

Ich habe vor das Alben ohne wirkliche Pause, also wenn das Outro kommt, geht das Intro vom Nächsten Part schon los. Das ganze Teil werde ich hier zu gegebener Zeit natürlich dann auch hochladen, hier jetzt erst mal Part II für sich... 😎

Der erste Teil ist wirklich gut angekommen, ich möchte mich ganz lieb für Eure netten Worte danken, Ihr seid eben doch die besten 😍

Alle Tracks werden zu 100% aus echten Synthis oder Vst Instrumente bestehen, nicht mal ein Chrash oder das kleinste Piep wird ein Sample sein, dass aber nur zur Info 😉

Natürlich ist auch hier wieder alles selber gemacht, diesmal allerdings wieder "Studio One 5", statt in "FL-Studio 20", Komponiert, Arrangiert, Effektiert und gemastert...???? Ich glaube, ich werde das ganz Alben in "Studio One5" produzieren...

80 BPM

DAW = Studio One 5
Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB"
Synthy = "Korg pro Krome"
Abhöre = "Adam F5"
Master = iZotope "Ozone 9"

Vsti's = Serum,Spire, Spectral, Repture, Blue 2, HIVE 2,Avenger, Aturia V5, uvm...

LG, Mike.

 

Hier die richtige Version, sorry...🤓

Kommentare

MG4 schrieb am 11.01.2021 um 20:46 Uhr

Vielleicht stellt sich in den kommenden Monaten & sogar Jahren heraus das diese Pandemie , zu befürchten dauerhaft bleibt ??? und wir Menschen regelmäßig einen angepassten Impfstoff entwickeln und verabreichen müssen ???

Hoffentlich NICHT !

Deine Music hat eine Top Qualität ........ gefällt !

Inti schrieb am 11.01.2021 um 22:53 Uhr

Corona ist allgegenwärtig selbst hier denn Musik kann auch ansteckend sein, nur brauchen wir hier keinen Impfstoff.

Musik ist sehr gut, hätte mir nur ein bisschen mehr Raum gewünscht. 👍👌

LG Thomas

 

ONEPART- schrieb am 12.01.2021 um 09:14 Uhr

Hi,

eine nice Idee das Thema Corona aufzugreifen. Die Sounds sind sehr schön gewählt, alles in allen sehr Stimmig und ein gelungenes Projekt. Wie „Inti“ schreibt: könnte man dem ganzen mehr tiefe geben und die Raumaufteilung im HallStereo Feld etwas interessanter gestalten, muss man aber nicht unbedingt, klingt trotzdem sehr schön, weiter soo…

Liebe Grüße von OnePart

franco-galateo schrieb am 12.01.2021 um 20:21 Uhr

good construction musical.. this track is beautiful

Franco

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 12.01.2021 um 21:37 Uhr

good synth atmopsheres - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

MG4 schrieb am 13.01.2021 um 17:50 Uhr

Hallo , " Mike " ... die Richtige Version ist echt cool besonders an 05:38 Min./Sec. exzellent !