Jamie

Ehemaliger User schrieb am 02.06.2022 um 13:54 Uhr
Jamie
Tags: Natur, Tiere, Sonstiges
Kamera Hersteller: Panasonic
Kamera Modell: DMC-FZ62
Breite: 4608
Höhe: 2592
Brennweite: 17.2 mm
Verschlusszeit: 1/60 s
Blitz: Flash did not fire, auto
Iso: 160
Aufnahmedatum: 24.05.2022 16:14

Unser zweiter SchäferhundMix. Er kommt aus Rumänien und hatte dort einen schweren Autounfall. Nun ist er bei uns und wird von seinen Verletzungen geheilt. Sehr langwierig und wir brauchen viel Geduld. Aber er ist ein total verschmuster kleiner Kerl.

Kommentare

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 02.06.2022 um 17:51 Uhr

very good - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

Siggi-M schrieb am 03.06.2022 um 10:07 Uhr

Hallo Harald, wünsche Euch viel Erfolg. Ich denke mal, er wird es richtig gut haben, bei euch 👍.

Gruß Siggi...

Ehemaliger User schrieb am 03.06.2022 um 10:20 Uhr

Hallo Harald, wünsche Euch viel Erfolg. Ich denke mal, er wird es richtig gut haben, bei euch 👍.

Gruß Siggi...

Hallo Siggi, ehrlich gesagt sahen wir zuerst kaum eine Chance für ihn...Beckenbruch und am rechten Vorderbein ein Wunde die bis auf den Knochen ging und sich entzündete...! Erst eine Hauttransplantation hatte Erfolg. Mittlerweile kann er wieder laufen (unter Aufsicht und nur mit dem Geschirr). Von uns bekommt er natürlich die volle Zuwendung, wenn es auch mit unserer Emily zu leichten bis mittleren Problemen kam ( Revierverteidigung). Aber auch da wird es besser. Jedenfalls bleibt er bei uns und es ist eine Freude mit beiden Hunden zusammen zu sein. Gruß Harry

SEA-K schrieb am 03.06.2022 um 16:20 Uhr

God bless you and your better half for this wonderful act of love. Jamie & Emily... humm... Sounds like a great Duo. Much luck and success in this new endeavor. CHRIS

Ehemaliger User schrieb am 03.06.2022 um 17:10 Uhr

God bless you and your better half for this wonderful act of love. Jamie & Emily... humm... Sounds like a great Duo. Much luck and success in this new endeavor. CHRIS

Thank you very much Chris, but it is also a very difficult task that demands a lot from us. But we don't think about giving up. Just got back from going for a walk together and enjoyed every moment. Greeting Harry

 

VESRICE schrieb am 04.06.2022 um 02:45 Uhr

Sieht fast so aus wie ein Wolf in meinem neuen Video, das demnächst erscheint.

❤️ Toll, dass es Menschen gibt, die sich so um ihn kümmern.

LG - Eddie

Ehemaliger User schrieb am 04.06.2022 um 06:05 Uhr

Sieht fast so aus wie ein Wolf in meinem neuen Video, das demnächst erscheint.

❤️ Toll, dass es Menschen gibt, die sich so um ihn kümmern.

LG - Eddie

Vielen Dank, aber es ist wirklich nichts besonderes! Wir haben Platz und Zeit und ich liebe Hunde. Wen wir noch mehr Platz hätten, würde ich ein ganzes Rudel aufnehmen. Sicherlich gibt es viele Menschen, die Tiere aus dem Tierschutz aufnehmen und versorgen, da sind wir nicht allein und es soll auch nicht als etwas Besonderes erscheinen. Nun ist Jamie ein wirklich hübscher Kerl geworden. Zu Anfang sah er erbärmlich aus, voller Dreck, abgemagert, schwer verletzt und ängstlich...die Tierärzte in der Auffangstation hätten ihn beinahe eingeschläfert.

LG Harry