Kommentare

Jochen-S schrieb am 19.11.2022 um 22:23 Uhr

Oha Roy, den hatte ich ja total vergessen ... man wird einfach älter😉😎 ... Danke, dass ich an diesem grandiosen Werk von dir mitwirken durfte ... Es war mir wie immer eine Ehre gewesen ... Und schwups ist das ❤️chen oben ...

P.S. Sehr ansprechbares Cover ...

Wünsche dir noch einen schönen Samstagabend ...

LG - Jochen

SmaragdFee schrieb am 19.11.2022 um 23:01 Uhr

leute ihr seit der hammer ich hoffe diese heilige allianz bleibt für immer bestehen geile gitarre super qualität

musik gegen innige unruhe top arbeit later

Semelles-de-Vent schrieb am 20.11.2022 um 15:34 Uhr

Encore un rock superbe, d'une grande inventivité!!! Et superbe couverture!!! Bravo à vous deux!!!💯💯💯😄🎧🎼🎹🎸🎸🎹🎼🎧

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 20.11.2022 um 19:52 Uhr

excellent collaboration - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

HellRaiser schrieb am 22.11.2022 um 17:45 Uhr

So wenige Kommentare?!? Das ist doch eine wirklich tolle Musik 👍 Die Orgel ist klasse, die Drums sind passend variiert, der Bass rundet die Sache ab. Und dann natürlich das edle Gitarrenspiel von Jochen 🎸 Hier stimmt einfach alles - eine sehr gelungene Zusammenarbeit ❤️

Vio-Project schrieb am 22.11.2022 um 19:57 Uhr

Ihr zwei seid einfach unschlagbar! Grandioses Gitarrenstück - super Sound - klasse arrangiert! 💪💪💪💪💪👍👍👍👍👍👌👌👌👌👌👏👏👏👏👏

LG Sylvio 😎

nobody-at-all schrieb am 22.11.2022 um 22:25 Uhr

leute ihr seit der hammer ich hoffe diese heilige allianz bleibt für immer bestehen geile gitarre super qualität

musik gegen innige unruhe top arbeit later

...genau !! ... da jibbet jetzt wida mal ein 💜 ... rattenscharf .... respekt männers ... 👍👌...🙃😌👽