Look in the future!

Spartano schrieb am 19.02.2011 um 12:23 Uhr
1792
Tags:

Herzlichen Gruß an alle meine Musikfreunde und Fans!

Hier ist ein Neuer Space Trance mit dem Titel Look in the future!

Wieder habe ich mit Midi gearbeitet und Samples,

Es sind fast 30 Musikspuren Gebraucht, aber das Brauche ich meistens für meine Musik!

Wünsche euch Viel Spaß, und ein schönes Wochenende, eure Musikfreund Joachim (Spartano) 

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Kommentare

siggi_s schrieb am 19.02.2011 um 12:44 Uhr

Hey Joachim,

 

gefällt mir wirklich Super das Teil.

 

Hast da Klasse Arbeit geleistet ( kann ja nicht jeder )

 

LG Siggi

sinnuli70 schrieb am 19.02.2011 um 12:47 Uhr

Joachim, sehr Kreativ!!!! Gefällt mir excellent!!!! Ja, bei 30 Spuren kann mann mal ins Schwitzen kommen LG Uli

holie schrieb am 19.02.2011 um 12:57 Uhr

Jaaaa . . . DAS  kannst, Joachim !!!!!

 

Sehr gelungen !!! Super cover !

Lieben Gruß !  Karin

HPMusicProject schrieb am 19.02.2011 um 13:02 Uhr

Hallo, wie immer von Dir eine klasse Arbeit( z.B. bei 3:01 höre ich  ,wie ich meine, eine Vita Gitarre, diese gefällt mir nicht so ganz , ist aber nur mein persönlicher Geschmack und nicht von Bedeutung

5*

LG Heikop

seraphin schrieb am 19.02.2011 um 13:05 Uhr

Hello Joackim !
 

It's a very good trance my friend,

 

With powerful elements !! ^^

 

A lot of class and melodi in this song !!!

 

Baptiste

Picnicboy schrieb am 19.02.2011 um 13:19 Uhr

MoinMoin der Herr!

 

Klingt gut und is ne runde Sache. Gute Mixarbeit. Berührt mich abba nich so sehr wie Deine andren. Schade das. Oder ich bin grad nich so inne Stimmung dafür....

Abba 5***** sinn das ja ma trotzdem!

 

da Pic

B59fly schrieb am 19.02.2011 um 13:46 Uhr

Hallo Joachim

 

du wirst immer besser! Ein aussergewöhnlich variationsreiches Stück. Die Midis sind originell und passen hervorragend. Exzellent!

Das wird mit Sicherheit wieder ein Nummer eins Kracher.

 

Grüessli Brigitte

KBMproduction schrieb am 19.02.2011 um 13:56 Uhr

30 spuren sowas kenn ich nur zu gut bei mir sind es auch mal  schnell zwischen 30 und 45 spuren^^

 

dein track ist echt geil gemacht weiter so

 

5*

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 14:00 Uhr

Man hört dass das deine Musik ist. Absolut professionell.

Maz3 schrieb am 19.02.2011 um 14:02 Uhr

nice sound, although i'm not that into trance. keep up the good work. :)

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 14:35 Uhr

hallo joachim,

 

mit 30 spuren würde ich verrückt werden, schön gut dass ich viel weniger brauche.....

 

klasse gemacht.....

 

l.g und wein schönes wochenende

 

Hartmut

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 14:37 Uhr

ahhhhh endlich mein lieblings künstler hat wieder zugeschlagen^^^^

 

ich muss sagen wieder mal ein stücktrance geschichte mit wundervollen sound der einen immer wieder mit nimmt in di entlegensten orten^^^^

 

super trance und favo list

 

top arbeit

 

gruß

papajeff schrieb am 19.02.2011 um 15:10 Uhr

Hallo Joachim, wieder ein super Meisterstück, ich hab´s ja gestern in Ansätzen über Skype schon mit bekommen! Klasse! Man hört, dass es sehr aufwendig produziert wurde und mittlerweile kenne ich ja Deine Detailversessenheit, naja, von Nichts kommt nichts!

Hab es mir schon downgeloadet...hihi...Du weisst ja jetzt auch wie das geht...

LG Jeff

datamix schrieb am 19.02.2011 um 15:17 Uhr

Hi. as always your songs, take me away, this time forward to the future
great arrangement-

datamix

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 15:27 Uhr

Un invito a sognare. Estasiante, bella, incalzante e molto curata, un crescendo di emozioni e quella voce quasi misteriosa da spazio aperto. Ciao non ai bisogno di sapere la mia valutazine.+ -- An invitation to dream. Entrancing, beautiful, pressing and very taken care of, a growing of emotions and that almost mysterious voice from open space. Hi not to the need to know my valutazine.+

johannesoctron schrieb am 19.02.2011 um 15:31 Uhr

Download? na ich hab nachgeschaut, ist noch nicht online.

Zum Track.Toller

Klangteppich. nach 2:50 könnte man annehmen ist schonn zu Ende, doch wir kennne Dich ja und der Player verrät auch, da kommt noch was und das geht richtig ab. Deine Voice?

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 15:37 Uhr

Hello Joachim,

a cosmic sound very very well done .. I like it a lot

remember me a fusion from : Tangerine Dream and J.M. Jarre + add. Techo  ..

great work my friend

5*****

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 16:53 Uhr

Sehr gut ..  Top ..

 

Gruß Oktave

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 16:55 Uhr

Hi Joachim

 

Und wieder mal ein genial exzellenter Track von Dir.

Spitzenarbeit. Einfach perfekt.

 

5* / FAV+

 

lg RazorCH

Rana schrieb am 19.02.2011 um 17:10 Uhr

I see the eye again watching over us... guess that's the future is destined...

 

Enjoyed the build up at the intro leading into excellent grooves and wonderful twists and turns which keep the ears glued on to the track..

 

Wishing you and yours all the best for your future... with lots of love.

 

Rana.

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 17:22 Uhr

Was für eine Zukunft... -:Im übertragenem Sinne -:Recht gute Überlegung -:Liegt alles in unseren Händen -:Schick, schick!

 

YaraLove

Ehemaliger User schrieb am 19.02.2011 um 17:27 Uhr

Ich spüre von der ersten Sekunde an, Großmeister Ennio Morricone in der Luft.

Zwei Klangelemente in Deinem Track verdeutlichen es.

Bewusst oder unbewusst, weis ich nicht...

 

'The Future' Mainsample. Track ist erstaunlich 'anders' als Deine Vorgänger.

Was aber dabei ist und bleibt...sehr sehr viele Fx...

 

Die Takte zwischen Deinem Maintheme füllst Du fast nur mit FX und ner ganz verdeckten Fläche...

 

Das fehlen einer Melo oder einem richtigen Bezugspunkt zwischen den Mainthemen, damit der Kontext des Tracks verstanden wird, macht sich sehr bemerkbar.

 

Ich suche in den Tracks immer die Seele.

Vielleicht eine Affinität von mir.

 

Ich kann die Seele nicht ausmachen. Die FX verwehren mir den Zugang...

 

Trzd ist der Track ***** wert.

Er hat Klasse, ohne Frage.

 

Wie gesagt, vll meine blöde Affinität mit der ich jetzt rumeiere und mich über sehr hohes Niveau rege.

 

Fazit:

 

***** mit großem Kritikpunkt das die Räume zwischen dem Maintheme unzureichend mit 'Musik' gefüllt sind, damit der Track eine für mich spürbare Seele bekommt.

 

 

Viele liebe Grüße!!!!

 

 

 

musiktrack schrieb am 19.02.2011 um 17:31 Uhr

Hallo,

 

hast du wieder mal klasse hinbekommen, absolut super Arrangement, meine Nichte (sie ist 24 J. alt)

ist schon ein großer Fan von deiner Musik. Mach weiter so! TOP!!!!!

 

Gruß, musiktrack