Nachbars Dackel

hildegard-beister schrieb am 22.02.2022 um 19:21 Uhr
Nachbars Dackel
Tags: Tiere, Sonstiges
Breite: 3008
Höhe: 2000
Brennweite: 55 mm
Verschlusszeit: 1/125 s

Der kleine Dackel kann mit den anderen Hunden im Park wenig anfangen:

Sie rennen umher , beschnüffeln einander am Hintern und sind wild. Dackel hingegen mag es lieber gemütlich, löst gerne Kreuzworträtsel, musiziert, trinkt in Ruhe Kaffee und hat eine riesige Sammlung mit hübschen und sehr wichtigen Stöckchen.

Ob mit ihm womöglich etwas nicht stimmt, fragt er sich-- bis Pudel plötzlich vor der Tür steht.............Fortsetzung auf Wunsch.

Eine humorvolle Geschichte über Identität, Anderssein und den Wunsch dazuzugehören.

Ähnlichkeiten mit lebenden Hunden sind rein zufällig.

Kommentare

VESRICE schrieb am 22.02.2022 um 20:29 Uhr

❤️  Ein wunderschönes Foto. Ich teilte bereits in einem Kommentar mit, dass Meine Lebensgefährtin und mich 2 zugelaufene Katzen begleiten ---- sie werden also versorgt. Hier diesen süßen Dackel würde ich auch sofort aufnehmen. Doch Katzen und Hunde "sprechen" jeweils in unterschiedlicher Körpersprache ---- so dann oft Streit.

Was oben steht, sei auch wie eine Einleitung zum Begleittext "-------- Fortsetzung auf Wunsch."

Der Hinweis "Ähnlichkeiten mit lebenden Hunden sind rein zufällig." könnte dann nicht genügen, wenn die Story von einer Person geschrieben und auch dort eingebracht, wo sie bereits in Folge (also mehrfach) in der Auseinandersetzung mit einer anderen Person stand. Dies ist aber kein rechtlicher Einwand --- nur meine Meinung aufgrund meiner beobachtenden Lebenserfahrung..

Dies ist auch einer der Gründe, weshalb ich einen VESRICE-Film nicht hier auf dem Portal weiter präsentiere. Dieser Film polarisiert zu sehr ------ endlose Diskussionen wären Folge und dann wohl auch Streiterei.

Hier schreibe ich nicht gegen eine FREIE MEINUNSÄUSSERUNG, wie in unserem Grundgesetz verankert. Doch unser Grundgesetz ist recht umfangreich ---- darin steht z.B. auch, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. So muss wohl JEDER ZUNÄCHST FÜR SICH SELBST ABWÄGEN, WIE UND WAS er/sie schreibt oder sonst wie veröffentlicht.

Im oben aufgezeigten Sinne also von mir zunächst WEDER WUNSCH NOCH ABSAGE.

Es obliegt zunächst DEINER Verantwortung, WAS (Text, Grafik, Audio) DU einbringst.

LG- Eddie

 

NACHTRAG WEIL WEGEN DEN VIELEN ZEILEN VERGESSEN

❤️ TOP FOTO, das mir überaus gefällt 👍

Angemerkt sei oben zum Text: MEINE Person erkenne ich nicht irgendwie "berührt". Aber es ist ja auf dem Portal längst bekannt, WER mit WEM mitunter einen "Schlagabtausch" hat.

Siggi-M schrieb am 22.02.2022 um 20:55 Uhr

Cool und scharf und niedlich 😃. Ja, Hildegard, mit Tiere kann man immer trumpfen ne 👌.

Also, wie Du den Dackel beschreibst, ist das die Ausnahme. Deine Nachbarin kann sich Glücklich schätzen 😃.Ich kenne nur Dackel mit Jagdtrieb, die kann man nicht ableinen, die sind nur am schnüffeln,nehmen Färten auf und bellen wie bekloppt 😄.

Das nächste Foto dann bitte eine Katze, ja Hildegard 🙃👍.

LG,Siggi...

Jochen-S schrieb am 22.02.2022 um 21:32 Uhr

Hallo Hildegard, sehr schönes Foto von einem niedlichen Dackel und netter Geschichte dazu💐❤️💐...

Und ja, wie der Siggi es schon erwähnte, dass nächste mal bitte eine kleine Katze😀...

LG, Jochen...

hildegard-beister schrieb am 22.02.2022 um 21:37 Uhr

❤️  Ein wunderschönes Foto. Ich teilte bereits in einem Kommentar mit, dass Meine Lebensgefährtin und mich 2 zugelaufene Katzen begleiten ---- sie werden also versorgt. Hier diesen süßen Dackel würde ich auch sofort aufnehmen. Doch Katzen und Hunde "sprechen" jeweils in unterschiedlicher Körpersprache ---- so dann oft Streit.

Was oben steht, sei auch wie eine Einleitung zum Begleittext "-------- Fortsetzung auf Wunsch."

Der Hinweis "Ähnlichkeiten mit lebenden Hunden sind rein zufällig." könnte dann nicht genügen, wenn die Story von einer Person geschrieben und auch dort eingebracht, wo sie bereits in Folge (also mehrfach) in der Auseinandersetzung mit einer anderen Person stand. Dies ist aber kein rechtlicher Einwand --- nur meine Meinung aufgrund meiner beobachtenden Lebenserfahrung..

Dies ist auch einer der Gründe, weshalb ich einen VESRICE-Film nicht hier auf dem Portal weiter präsentiere. Dieser Film polarisiert zu sehr ------ endlose Diskussionen wären Folge und dann wohl auch Streiterei.

Hier schreibe ich nicht gegen eine FREIE MEINUNSÄUSSERUNG, wie in unserem Grundgesetz verankert. Doch unser Grundgesetz ist recht umfangreich ---- darin steht z.B. auch, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. So muss wohl JEDER ZUNÄCHST FÜR SICH SELBST ABWÄGEN, WIE UND WAS er/sie schreibt oder sonst wie veröffentlicht.

Im oben aufgezeigten Sinne also von mir zunächst WEDER WUNSCH NOCH ABSAGE.

Es obliegt zunächst DEINER Verantwortung, WAS (Text, Grafik, Audio) DU einbringst.

LG- Eddie

 

NACHTRAG WEIL WEGEN DEN VIELEN ZEILEN VERGESSEN

❤️ TOP FOTO, das mir überaus gefällt 👍

Angemerkt sei oben zum Text: MEINE Person erkenne ich nicht irgendwie "berührt". Aber es ist ja auf dem Portal längst bekannt, WER mit WEM mitunter einen "Schlagabtausch" hat.

-------------------------------------

Ich falle zwischen deinen Kommentarzeilen in einen altmodisch eingerichteten Raum, wo man angeblich

mit Toten reden kann. Glaubst du nicht? Dann frag doch mal die alten Bäume um Rat.Die flüstern nachts

manchmal Weisheiten.

Grüße aus der Vogelperspektive 👉🐦

VESRICE schrieb am 22.02.2022 um 22:03 Uhr

Warum Bäume fragen? Du hast doch als Musikproduzentin selber Fantasie? Fülle meine Zeilen mit deiner Fantasie. ❤️

LG - Eddie

hildegard-beister schrieb am 22.02.2022 um 22:26 Uhr

Hallo Hildegard, sehr schönes Foto von einem niedlichen Dackel und netter Geschichte dazu💐❤️💐...

Und ja, wie der Siggi es schon erwähnte, dass nächste mal bitte eine kleine Katze😀...

LG, Jochen...

-------------------------

Jochen-S schrieb am 22.02.2022 um 23:22 Uhr

Hallo Hildegard, sehr schönes Foto von einem niedlichen Dackel und netter Geschichte dazu💐❤️💐...

Und ja, wie der Siggi es schon erwähnte, dass nächste mal bitte eine kleine Katze😀...

LG, Jochen...

-------------------------

Na ja, wenigstens etwas.....

HellRaiser schrieb am 23.02.2022 um 05:10 Uhr

Der Einleitungstext ist voll köstlich 😁 Den Bildausschnitt hätte ich wohl etwas nach unten manövriert, aber es ist auf jeden Fall ein schönes Foto geworden ❤️

Die_Creative schrieb am 23.02.2022 um 08:48 Uhr

Ach ist der kleine niedlich Hildegard. So ein süßer Fratz. Foto ist super schön und nicht ein bischen verschwommen. Gute Arbeit 💯👌🙂

Sandro_Glavina_Channel schrieb am 23.02.2022 um 18:11 Uhr

lovable - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/