Norbert SN feat DJ C Project: Technodrome 2018

DJCProject schrieb am 12.08.2018 um 19:46 Uhr
288
Tags:

Hallo DJ & Produzenten der Community, 🙂

nach meiner letzten Zusammenarbeit, die ich mit meinem Freund Picnicboy absolviert habe, gibt es heute für euch die nächste Zusammenarbeit. Bei diesem Track habe ich mir Norbert SN ins Boot geholt um für euch diesen 💯 % Technotrack zu präsentieren. Wie immer ist es eine halb Sampler /halb Midiarbeit. Wir beide hoffen, das die Technofans aus der Comm zu 💯 %, bei dem Track auf ihre kosten kommen und wünschen euch (wie immer ) viel Spaß beim hören und abdancen.💃

LG euer Norbert SN feat DJ C Project. 😀

https://soundcloud.com/claas-cherubin/dj-c-project-norbertsn-technodrome-2018-final1

Kommentare

carmelo-lobato schrieb am 12.08.2018 um 20:11 Uhr

good work,nice disco sound,good luck,friend,see you

Ehemaliger User schrieb am 12.08.2018 um 20:41 Uhr

Hi

Sehr schön gemach

Mfg Andy

KWH001 schrieb am 12.08.2018 um 21:13 Uhr

Hallo...., sehr guter Sound, gute rythmische Entwicklung .... . nur der Schluss ist dann abgehackt, aber das wisst ihr selbst denke ich . :-)

Dee-K schrieb am 12.08.2018 um 22:24 Uhr

Hi Leute,

also, hab mir den Track jetzt bestimmt 4 - 5 mal angehört. Denke, ihr wollt ein paar Sachen dazu hören ;)

Ok, Sounds, Kick, Bass, alles trance- bzw. technotypische Sachen, passt sehr gut. Wobei ich beim Track selber eher Richtung Trance gehen würde, Techno ist für mich monotoner, industrieller.

Kick und Bass kommen gut raus und sind schön laut, bei EDM ja doch schon wichtig :)

Andere Sachen find ich dafür zu laut, zu präsent. Und der Kick zieht sich quasi von 0:30 bis 4:00 durch. Keine Breaks. Egal wo ich reinskippe, immer Kick. :)

Ich bin auch Fan von Breaks, FX, Riser, White Noise. Fehlt mir leider bei der Nummer. Den Aufbau hätte ich auch etwas anders gestaltet. Ihr habt schon gut Sounds drin, z.B. der bei 1:55 kommt. Aber der ist für´s Intro, Outro, vor dem zweiten Mainpart. Aber der kommt einfach so mittendrin.

Der Track treibt an manchen Stellen, ohne Frage. Aber leider auch hier wieder der Aufbau. Und kein Drop. Gerade bei solchen Trance-Nummern. Das ist doch prädestiniert für den ellenlangen Mainbreak mit der Main Melo, die pusht, dazu Lifter, Upriser und dann klatsch, Maindrop. Das fehlt mir leider. Und das Outro. :) Klingt so wie bei mir, wenn die letzen Änderungen nicht gespeichert sind und MM mal wieder abgestürzt ist.

Aber bleibt dran, haut ruhig mehr raus.

Gruß,Dominic

PS: Vielleicht mach ich mal einen Remix, einfach weil ich jetzt so intensiv reingehört hab :)

OldMansProject schrieb am 13.08.2018 um 05:12 Uhr

Gelungener Track. Leider ist das Ende zu plötzlich, als wenn du mit dem Auto gegen die Wand fährst, nur ohne Crash.

Holly

ONEPART- schrieb am 13.08.2018 um 06:51 Uhr

Hi

Guter Track. Das Ende ist etwas blötzlich.

Mfg

franco-galateo schrieb am 13.08.2018 um 12:58 Uhr

overall I would say good .. electronic sound cool!!!... excellent composition!!!

Franco

 

Ehemaliger User schrieb am 13.08.2018 um 13:45 Uhr

Hey... Schöne Nummer! Aber ich muss dem Dee-K zustimmen. Sound und Idee ist klasse und ohne frage gut umgesetzt. Aber mir fehlen ein paar Highlights im Track. Es zieht sich so in die länge! Dennoch eine gute zusammen arbeit;)

Mein neuer Track ;)http://www.magix.info/de/medien/kunz-project-viaje-del-tiempo--1210500/

 

LG Sascha

 

synth-k schrieb am 13.08.2018 um 20:53 Uhr

Klasse Track an sich, aber für die Länge fehlt mir für diese Richtung der spezielle kick, so ein "WHOW"-Effekt. Ansonsten hört es sich super an. Nur das ende ist, wie meine vorredner schon sagten, ZU abgehackt

Ehemaliger User schrieb am 15.08.2018 um 11:15 Uhr

Hallihallo😊

also ich finde den Track an sich ganz schön. Toller Beat, toller Rhythmus und bei 3:20 fängt ne schöne Melodie an...wirklich nice. Das Ende ist leider nicht gelungen, ist plötzlich so abgeschnitten.Ich nehme mal an das sollte so nicht sein? Trotzdem ist der Track alles in allem gut zum abtanzen. Weiter machen!

Lg aus Nrw,✌️😎

Melly

horst-d schrieb am 15.08.2018 um 19:25 Uhr

Gut, am Kopfhörer die Lautstärke halbiert, konnt ichs genießen und getze warte ich

natürlich aufs abgehackte Ende😂😂😂

Naja, muss nicht immer alles "outfaden", der letzte Akkord

hätte halt einfach nur ausklingen müssen.

Trotzdem 😊👍❤️♪♪♪

Liebe Grüsse Horst😎

TheDJGrandfatherKoeddi schrieb am 16.08.2018 um 04:55 Uhr

Klase gemacht

LG Dirk

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

smartsmurf schrieb am 17.08.2018 um 23:53 Uhr

@Dee-K

Dem Kommentar ist nichts hinzuzufügen... schön, dass es so etwas hier noch gibt.

Auf den eventuellen Remix bin ich gespannt.

Ehemaliger User schrieb am 19.08.2018 um 16:05 Uhr

Es wurde bereits alles geschrieben, was zu schreiben ist. Für Techno-Freaks wohl allemal ein sehr interessanter Track mit entsprechendem Sound. ❤️ 

Liebe Grüße - Eddie

Talan schrieb am 28.08.2018 um 19:52 Uhr

Stimme Dee-K ebenfalls zu.

Klasse fetter Trance-Sound, mot sehr guten Elementen, aber der Aufbau könnte besser sein.

 

kat.schmidt schrieb am 31.08.2018 um 17:43 Uhr

hallo ihr beiden.. ohne und und aber.. ich finde gut..

lg kat

ITCHYPHOX schrieb am 01.09.2018 um 06:35 Uhr

Awesome tune man wow. Oh yes 😀✌️

Picnicboy schrieb am 03.09.2018 um 12:41 Uhr

Moinsen.

Ich weiß ja aus Erfahrung wie schwer das is sowas zu produzieren.

Aber leider muss ich Dee-K ebenfalls zustimmen.

In der Mitte fehlt ein Break und der anschliessende Drop.

Sonst ma wieder ne sehr gut gemachte Arbeit.

Pic😎

DJCommandor schrieb am 06.09.2018 um 14:36 Uhr

von mir 5* gut gemacht hört sich gut an:) Gruss Adam

freddy-morken schrieb am 29.01.2019 um 15:55 Uhr

Netter Track, paßt zu den guten alten 80er 90er Zeiten :)

Pat_02 schrieb am 12.02.2019 um 14:29 Uhr

Ich bin kein verrückter Techno, sondern eher New Wave und Electro-Musik, aber ich schätze diese Musik, aber wie die meisten anderen Zuhörer bemerkt, schade, dass das Ende zu Ende ist und ich persönlich auch mindestens eine gewünscht hätte Übergang, aber es ist eine gute Arbeit und eine gute Zusammenarbeit mit Norbert SN, die ich gut kenne und dass ich Sie mag den Freund

Freundschaften.

Patrick

Je ne suis pas un fou de techno mais plutôt de New wave et musiques électro, mais j'apprécie cette musique, mais comme la plupart des remarques des autres auditeurs, dommage que la fin soit coupée et j'aurais aimé aussi personnellement au moins une transition, mais c'est du bon travail et une bonne collaboration avec Norbert SN que je connais bien et que j'apprécie comme toi l'ami

Amitiés.

Patrick

danne schrieb am 07.03.2019 um 19:33 Uhr

Anders wie der ehemalige Eddie habe ich noch etwas, was noch keiner bemerkt hat... Die vielen Themenwechsel...

Du solltes weniger Themen einbauen, aber die wenigen Themen besser ausbauen. Ich meine sogar, dass Du Dich mal mit den Aufbau eines Song´s vertraut machen könntest. Es gibt Regeln in der elektronischer Musik. Die wichtigste ist möglicherweise die 8-Takte-Regel. Die besagt, dass jede 8 Takte midestens 1 Instrument hinzukommt oder wegfällt.

Versuch es mal.

Lieben Gruß Daniel

OLIXEVE67 schrieb am 24.01.2021 um 14:49 Uhr

Hallo zusammen, danke für die Einladung, Leider habe keine Ahnung von so eine Mucke ,allerdings muss ich gestehen das die Aussage mit 8 Takte Regel mir persönlich einen Dorn im Auge ist, keine Ahnung ob es so was gibt aber würde die Kreativität einschränken.

Ist genauso wie :"Ein Track sollte die länge haben". Den einen oder anderen Break würde gut kommen, denke ich und so wie hier einige schreiben die mehr über so eine Musik wissen würde es befürworten.

Schönen Sonntag zusammen

 

Ehemaliger User schrieb am 25.08.2021 um 14:36 Uhr

Ich finde den Track gut und dass er sehr gut gemacht wurde! Sehr schön!

Viele Grüsse Maxim